MobileMe: Kostenlose Nutzung verlängert

19. August 2008, 15:18
22 Postings

Aufgrund eines erneuten Ausfalls des Dienstes verlängert Apple die kostenlose Nutzung um weitere 60 Tage

Dass der Start von MobileMe ordentlich schief gegangen ist, hat Apple schon vor einiger Zeit eingestanden, sich entschuldigt und Abonnenten eine einmonatige kostenlose Nutzung als Entschädigung angeboten. Nach einem weiteren Ausfall vor einigen Tagen, hat Apple nun nochmals zwei Monate drangehängt.

60 Tage mehr

Das Unternehmen bedankt sich für die Geduld und will an der Verbesserung von MobileMe arbeiten, wird Kunden versprochen. Die Verlängerung der kostenlosen Nutzung um 60 Tage können User in Anspruch nehmen, die seit 19. August einen Zugang zu dem Dienst haben. Darunter fallen auch jene Nutzer, die den Dienst bereits davor gratis genutzt haben.

Entschuldigung

MobileMe war seit dem Start Anfang Juli mehrfach ausgefallen, in einigen Fällen gingen E-Mails unwiederbringlich verloren. CEO Steve Jobs hatte daraufhin erklärt, dass der Dienst zu früh gestartet sei und noch nicht den Standards anderer Produkte des Unternehmens entspreche. (red)

Share if you care.