Nasri rettet Dreipunkter für Arsenal

16. August 2008, 19:22
24 Postings

Gunners gewinnen zu­hause nur 1:0 gegen Auf­steiger West Bromwich - Pogatetz siegt zum Auf­takt mit Middlesbrough - Scharner verliert

London - Emanuel Pogatetz ist mit seinem Club Middlesbrough erfolgreich in die neue Saison der englischen Fußball-Premier-League gestartet. "Boro" feierte vor eigenem Publikum einen 2:1-Erfolg über Tottenham, der ÖFB-Teamverteidiger spielte durch. Weniger gut lief es für Paul Scharner, der mit Wigan Athletic auswärts gegen West Ham United eine 1:2-Niederlage kassierte und in dieser Partie in der 83. Minute ausgewechselt wurde.

Titel-Mitfavorit Arsenal kam daheim nur mühsam aus den Startlöchern, durfte schließlich aber dank eines Treffers von Neuzugang Samir Nasri gegen Aufsteiger West Bromwich Albion doch noch ein 1:0 bejubeln. Liverpool konnte auswärts bei Sunderland durch ein Torres-Tor (83.) ebenfalls mit 1:0 gewinnen. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Samir Nasri (li) bewahrte Arsenal vor einem Fehlstart.

Share if you care.