Palfinger übernimmt Elevant Hubarbeitsbühnenbereich

14. August 2008, 15:04
posten

Wumag und Bison werden weiterhin als eigenständige Marken geführt

Salzburg - Der heimische Kranhersteller Palfinger konnte mit der erfolgten Zustimmung der deutschen und österreichischen Wettbewerbsbehörden die Übernahme des Elevant Bereichs der deutschen Wumag GmbH erfolgreich abschließen. Der Hersteller von LKW-montierten Hubarbeitsbühnen, einer der Top-Drei-Player in Europa, verfügt über drei Fertigungsstandorte in Deutschland und erzielte 2007 einen Umsatz von 44,0 Mio. Euro, teilte die Palfinger AG am Donnerstag mit.

Mit der Akquisition vervollständigt das börsenotierte Unternehmen mit Sitz in Salzburg sein bisheriges Hubarbeitsbühnen-Portfolio, "gleichzeitig ergeben sich aus Ähnlichkeiten und der räumlichen Nähe zu Bison zahlreiche Synergien", hieß es. Es sei geplant, Bison und Wumag weiterhin als eigenständige Marken zu führen.

Dies sei ein weiterer bedeutender Schritt in der Wachstumsstrategie der Palfinger-Gruppe, da sie damit zum Marktführer bei Hubarbeitsbühnen in Mitteleuropa werde, wurde mitgeteilt. Palfinger zählt seit Jahren zu den international führenden Herstellern hydraulischer Hebe-, Lade- und Handlingsysteme. Die multinationale Unternehmensgruppe erwirtschaftete mit rund 3.900 Mitarbeitern im Jahr 2007 nach eigenen Angaben einen Gesamtumsatz von 695,6 Mio. Euro. Am Weltmarkt für hydraulische Knickarmkräne gilt Palfinger nicht nur als Markt-, sondern auch als Technologieführer. (APA)

Share if you care.