Immer mehr Türkeiurlauber kommen aus Russland

7. August 2008, 11:33
posten

Erstmals mehr Russen als Deutsche in Antalya - Mehr als fünf Mio. Besucher im südtürkischen Ferienort

Istanbul - Der südtürkische Ferienort Antalya hat in diesem Jahr zum ersten Mal mehr russische als deutsche Urlauber begrüßt. In den ersten sieben Monaten des Jahres zählten die Behörden in Antalya 1,27 Mio. russische Touristen, aber nur 1,21 Mio. Deutsche, wie türkische Zeitungen am Donnerstag unter Berufung auf das Fremdenverkehrsamt der Provinz Antalya meldeten.

Russen und Deutsche machten zusammen mehr als die Hälfte der insgesamt rund fünf Mio. Besucher aus, die zwischen Jänner und Juli in Antalya gezählt wurden. Das war ein Anstieg von 21 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Im vergangenen Jahr hatte die Zahl der Türkei-Touristen mit 27,2 Mio. Urlaubern einen neuen Höchststand erreicht; darunter waren rund vier Mio. Deutsche und 2,5 Mio. Russen. Insbesondere die Zahl der russischen Urlauber in der Türkei steigt seit Jahren stark an. Inzwischen gibt es viele Unternehmen, die sich stark auf russische Kundschaft konzentrieren, darunter ein Hotel, dessen Gebäude dem Kreml in Moskau nachempfunden wurden. (APA/AFP)

 

Share if you care.