Erste Vorabversion von Fedora 10 "Cambridge" verfügbar

6. August 2008, 09:47
2 Postings

Inklusive der Vorabversionen von GNOME 2.24, KDE 4.1 und Kernel 2.6.27 - Finale Version der Linux-Distribution ist für Ende Oktober angekündigt

Die EntwicklerInnen des Fedora  haben den Download der Alpha-Version von Fedora 10  bereit gestellt. Laut der Ankündigung und den Releasenotes wird die erste Vorabversion von Fedora 10 - Codename "Cambridge" zahlreiche Features der finalen Version beinhalten.

Ende Oktober

Die finale Version ist von Fedora 10 ist für Ende Oktober geplant. In der ersten Vorabversion der Linux-Distribution sind auch schon die Vorabversionen von GNOME 2.24, KDE 4.1 und Kernel 2.6.27 integriert. Zu den Neuerungen zählen unter anderem einer verbesserte Unterstützung für Infrarot-Fernbedienungen und Webcams im Kernel und den Anwendungen.

Mehr Sicherheit

Eine wesentliche Neuerunng in Fedora 10 ist das Security-Audit- und Intrusion-Detection-System Sectool. Auch der NetworkManager wurde verbessert und ermöglicht nun auch die Konfiguration von Connection Sharing. Auch eine neue "Glitch-Free"-Version des Audio-Servers PulseAudio wurde integriert.(red)

 

  • Bild nicht mehr verfügbar
  • Bild nicht mehr verfügbar

    Eine wesentliche Neuerunng in Fedora 10 ist das Security-Audit- und Intrusion-Detection-System Sectool.

Share if you care.