Ansichtssache: Rumäniens Mallorca (fast) ohne Ballermann

5. August 2008, 18:32
8 Postings

Busse spucken im Stun­den­takt Sinnsuchende an die rumänische Schwarz­meerküste - In Vama Veche mischt sich mediterrane Festival­atmosphäre mit Che-Guevara-Konterfeis

Bild 1 von 15

Foto: derStandard.at

Der schnellste Weg nach Vama Veche, das direkt an der bulgarischen Grenze an der rumänischen Schwarzmeerküste liegt, führt per Bus (oder dem beliebten, etwas teureren Maxitaxi) von der Hafenstadt Constanta über Mangalia. Während bis Mangalia fast ausschließlich rumänische Badefreunde zusteigen, nutzen Rucksacktouristen den CFR-Bahnhof, um erst dort einen der halbstündlich verkehrenden Busse zu entern.

Share if you care.