Boku-Meteorologin Ingeborg Dirmhirn verstorben

29. Juli 2008, 12:51
3 Postings

International anerkannte Expertin für Strahlungs- und Hochgebirgsforschung war die erste Professorin an der Bodenkultur

Wien - Die Meteorologin Ingeborg Dirmhirn ist im Alter von 83 Jahren in Wien verstorben, meldete die Universität für Bodenkultur (Boku) Wien in einer Aussendung. Dirmhirn galt als international anerkannte Expertin für Strahlungs- und Hochgebirgsforschung. Sie war die erste Professorin an der Boku.

Dirmhirn wurde am 21. Dezember 1925 in Wien geboren. Sie begann nach dem Zweiten Weltkrieg ihr Studium der Meteorologie und Physik und arbeitete anfangs an der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) in Wien.

Nach Arbeitsreisen unter anderem nach Norwegen, Afrika und die Vereinigten Staaten wurde sie 1968 Professorin für Bioklimatologie an der Utah State University. 1981 folgte sie dann dem Ruf an die Boku. (APA)

Link

Universität für Bodenkultur: Tod von Prof. Dirmhirn

Share if you care.