Sartorius gibt Gewinnwarnung aus

29. Juli 2008, 12:28
posten

Nach Aufgabe der Gesamtjahresziele sind die Aktien von Sartorius am Dienstag eingebrochen

Frankfurt - Nach Aufgabe der Gesamtjahresziele sind die Aktien von Sartorius am Dienstag eingebrochen. Die Vorzugsaktien des Laborausrüsters, die in keinem der bedeutenden Indizes vertreten sind, fielen um bis zu 23 Prozent auf ein Dreieinhalb-Jahres-Tief von 15,21 Euro.

Sartorius hatte in der Nacht zum Dienstag bekanntgegeben, dass die Prognosen für das Gesamtjahr voraussichtlich verfehlt würden. "Eine präzise quantitative Prognose ist aufgrund der aktuellen Unsicherheiten hinsichtlich des US-amerikanischen Biotechnologiemarktes sowie des konjunkturellen Umfelds derzeit nicht möglich", hieß es. Im ersten Halbjahr verbuchte das Unternehmen bei Umsatz, operativem Gewinn und Auftragseingang jeweils einen Rückgang. (APA/Reuters)

Share if you care.