DSM mit starkem Quartal

29. Juli 2008, 12:02
posten

Der niederländische Chemiekonzern DSM hat nach einem Rekordquartal seine Gewinnziele für das Gesamtjahr angehoben

Heerlen - Der niederländische Chemiekonzern DSM hat nach einem Rekordquartal seine Gewinnziele für das Gesamtjahr angehoben.

Die auch in der Schweiz aktive DSM verdiente im zweiten Quartal vor Zinsen und Steuern 276 Mio. Euro im fortgeführten Geschäft und damit 19 Prozent mehr als vor Jahresfrist, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. "Dies ist das stärkste Quartalsergebnis in der Geschichte von DSM", erklärte Konzernchef Feike Sijbesma.

DSM setzte in den Monaten April bis Juni im fortgeführten Geschäft 2,43 Mrd. Euro um - ein Plus von 12 Prozent binnen Jahresfrist. Unter dem Strich blieb ein Reingewinn von 193 Mio. Euro nach 47 Mio. Euro ein Jahr zuvor.

Für das Gesamtjahr 2008 erwartet der Konzern nun im fortgeführten Geschäft ein Ebit von rund 970 Mio. Euro. Bisher hatte das Management 870 Mio. Euro in Aussicht gestellt. (APA/sda/Reuters)

Share if you care.