42 Prozent gegen Bleiberecht für Arigona

27. Juli 2008, 11:08
167 Postings

Einer OGM-Umfrage nach sind 38 Prozent für einen Verbleib des Mädchens in Österreich

Wien - Eine relative Mehrheit ist gegen ein Bleiberecht für Arigona Zogaj. Nach einer vom "profil" veröffentlichten OGM-Umfrage geben 38 Prozent an, dass sie einen Verbleib des Mädchens aus dem Kosovo in Österreich in Ordnung fänden. 20 Prozent wollten sich nicht äußern.

Zuletzt hatte Innenministerin Maria Fekter die Froderung des neuen SPÖ-Chefs Werner Faymann nach einem Bleiberecht für Arigona als "verantwortungslos" bezeichnet. Man solle hier nicht Hoffnungen wecken. (APA)

 

Share if you care.