Ankara schachert

19. Februar 2003, 18:33
7 Postings

USA lassen sich das Aufmarschgebiet für einen Angriff auf den Irak einiges kosten - Von Markus Bernath

Der Widerstand der drei Nato-Musketiere Frankreich, Deutschland und Belgien gegen Verteidigungsplanungen für die Türkei (oder Kriegsvorbereitungen der USA) war - so hat Washington den Europäern ins Stammbuch geschrieben - ein unverzeihliches moralisches Versagen, das bleibende Schäden im Bündnis angerichtet habe. Für das seit Wochen dauernde Schachern der Türkei um Geld und andere Vergünstigungen für die Stationierung von vielleicht nur noch 15.000 US-Soldaten hat Washington noch keine Formulierung gefunden. Zumindest keine, die sich auch öffentlich vortragen ließe.

Dabei hat es an Bemühungen, sich über den Preis eines Parlamentsbeschlusses in Ankara zur Truppenstationierung ins Benehmen zu setzen, nicht gemangelt: 14 Milliarden Dollar an Darlehen und Zuschüssen lautete das erste Angebot aus Washington. Mittlerweile haben die Amerikaner auf 26 erhöht, denn die Zeit drängt. 32 Milliarden wollen die Türken. Sie waren schon einmal bei 50. Ankara erhält bereits zu Sonderkonditionen 100 neue US-Kampfhubschrauber und darf sich bei den Verhandlungen um die Vergabe eines 16-Milliarden-Kredits des Internationalen Währungsfonds auf Washington verlassen.

Zugunsten der Türken muss man anführen, dass auch andere Länder vom Antiterrorkrieg profitieren. Die "Vereinigung amerikanischer Wissenschafter" hat nachgerechnet: Pakistan (3,5 Milliarden Dollar vor dem 11. September, 1293,5 Milliarden US-Auslandshilfe danach), Usbekistan (28,1 Milliarden vorher, 171,7 nachher) oder auch Nepal (0,2/29,5). Doch für die Planer im Pentagon ist die Türkei mit ihrer rund 350 Kilometer langen Grenze zum Irak jetzt ungleich wichtiger. Der Schlachtplan gegen Bagdad müsste komplett umgeschrieben werden, würden Ankaras regierende Islamisten am Ende Nein zu den US-Truppen sagen. Bevor dies aber geschieht, werden die türkischen Militärführer schon ein Machtwort sprechen. (DER STANDARD, Printausgabe, 20.2.2003)

Share if you care.