"Lindenstraße"-Darstellerin Annemarie Wendl im Spital

18. Februar 2003, 19:41
posten

Else Kling-Mimin hat sich eine schwere Gippe zugezogen

Die als Else Kling aus der "Lindenstraße" bekannt gewordene Schauspielerin Annemarie Wendl liegt mit einer Grippe in einem Kölner Krankenhaus. Wie Ilonka von Wisotzky vom Pressebüro der ARD-Serie am Dienstag auf Anfrage sagte, begab sich die Schauspielerin in der vergangenen Woche für ihre alljährliche Frühjahrsuntersuchung ins Krankenhaus. "Schließlich ist sie keine 18 mehr", sagte die Sprecherin über die in Köln und München lebende Bayerin, die ihr Alter geheim hält.

Im Krankenhaus habe der "Lindenstraße"-Star sich dann eine schwere Grippe zugezogen. Inzwischen befinde Wendl sich aber auf dem Weg der Besserung. "Es besteht kein Anlass, sich Sorgen zu machen", beruhigte von Wisotzky alle Else-Kling-Fans. "Wir hoffen, dass sie Ende der Woche entlassen wird und ab März wieder planmäßig vor der Kamera stehen kann." (APA/AP)

  • Artikelbild
    foto: obs/wdr
Share if you care.