Lage beginnt sich zu normalisieren

5. Februar 2003, 17:36
posten

Nur noch die Ölindustrie beteiligt sich noch am Ausstand

Caracas - Nach dem Ende des zweimonatigen Generalstreiks in Venezuela beginnt sich die Lage im Lande wieder zu normalisieren. Am Mittwoch gab es nach Medienberichten kaum noch Betriebe, die bestreikt wurden. Der Ausstand soll vorerst nur in der Ölindustrie fortgesetzt werden. Regierung und Opposition wollten unterdessen ihre Gespräche über einen Ausweg aus der politischen Krise nach mehrtägiger Unterbrechung wieder aufnehmen.

Präsident Hugo Chávez hatte zuletzt die Einberufung eines Referendums zu Neuwahlen ab August angeboten, die Forderung nach einer Verfassungsänderung zur Verkürzung seines bis 2006 laufenden Mandats aber zurückgewiesen. (APA/dpa)

Share if you care.