Steuern und andere Vorteile

21. September 2004, 14:40
posten

Minivans: Vor allem aus fiskalen Gründen die Gewinner der Autosaison 2002. DER STANDARD fuhr vier neue Vans, wobei die drei Letzteren eigentlich nur einer sind: Renault Espace, Fiat Ulysse, Peugeot 807 und Citroën C8.

foto: werk
Bild 1 von 15

Plus 6,4 Prozent

stand am Schluss der Jahresbilanz der neu zugelassenen Minivans in Österreich. Ein Segment legte also in einem um knapp fünf Prozent rückläufigen Markt zu, das eigentlich zuvor schon auf dem absteigenden Ast war und Verkäufe an die neuen, praktischen Lifestyle-Kombis verloren hatte. Aber der Finanzminister musste nach einem EuGH-Entscheid wieder auf die Vorsteuerabzugsregeln aus dem Jahr 1996 zurückgreifen - und die Minivans waren wieder gefragt. Steuerpolitik steuert.

Share if you care.