Verzicht auf Linzer Professur für Medientheorie

30. Oktober 2002, 19:07
posten

Lydia Hartl sagt Kunstuniversität ab

München/Linz - Münchens Kulturreferentin Lydia Hartl hat ihre Bewerbung um eine Professur für Medientheorie an der Kunstuniversität Linz zurückgezogen. Damit habe sie ihre Absicht bekräftigt, ihr Münchner Amt mindestens bis zum Ende der ersten Amtszeit 2007 voll auszufüllen, teilte die parteilose Kulturpolitikerin mit. (APA/ DER STANDARD, Printausgabe, 31.10./1.11.2002)
Share if you care.