Instabile Bolzen als Einsturz-Ursache?

28. Oktober 2002, 12:38
10 Postings

M.I.T. legt Ergebnisse einer neuen Studie über die World Trade Center-Katastrophe vor

New York - Die Zwillingstürme des World Trade Centers in New York sind nach Erkenntnissen einer neuen Studie vermutlich wegen instabiler Bolzen zusammengebrochen.

Die Bolzen im Stahlgerüst der Türme seien nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 offenbar herausgesprungen und hätten die Gerüstverbindungen in den Bodenebenen zusammenbrechen lassen, heißt es in einer Untersuchung des Massachusetts Insitute of Technology, die am Sonntag in der "New York Post" vorgestellt wurde. Daher hätten die Böden nachgegeben, und die Stockwerke seien ineinander gestürzt. (APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.