Ben-Eliezer: 175 potenzielle Selbstmordattentäter festgenommen

28. Oktober 2002, 11:25
16 Postings

Einige knapp vor einem Anschlag gestoppt

Tel Aviv/Ramallah - Die israelischen Sicherheitskräfte haben in den vergangenen Monaten 175 potenzielle palästinensische Selbstmordattentäter festgenommen, darunter auch Mädchen und Frauen. Dies gab Verteidigungsminister Benjamin Ben-Eliezer am Montag im israelischen Rundfunk bekannt. Einige der Festgenommenen seien bereits auf dem Weg zu einem Anschlag gewesen. Erst am Sonntagmittag hatte sich vor der jüdischen Siedlung Ariel im Westjordanland ein Palästinenser in die Luft gesprengt und dabei drei Soldaten getötet.

Bei der Aktion der israelischen Armee in Jenin in der Nacht auf Montag sind vier Häuser zerstört worden, darunter auch die Häuser von zwei Palästinensern, die bei einem Selbstmordanschlag auf einen israelischen Lnienbus nordöstlich der israelischen Stadt Hadera vor einer Woche 14 Israelis getötet hatten. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Verteidigungsminister Benjamin Ben-Eliezer

Share if you care.