Yohji Yamamoto

28. Oktober 2002, 11:09
posten

Im Rahmen des Vienna Fashion Walk präsentiert das Wiener MuseumsQuartier eine Ikone des Modedesigns - Yohji Yamamoto .

  • Das Wiener MuseumsQuartier präsentiert eine Ikone des
Modedesigns: Am 4. November (Montag) wird die
Herbst-/Winterkollektion von Yohji Yamamoto gezeigt, in der
Originalinszenierung, wie sie bei den Schauen in Paris über den
Laufsteg ging.
    foto: yohji yamamoto

    Das Wiener MuseumsQuartier präsentiert eine Ikone des Modedesigns: Am 4. November (Montag) wird die Herbst-/Winterkollektion von Yohji Yamamoto gezeigt, in der Originalinszenierung, wie sie bei den Schauen in Paris über den Laufsteg ging.

  • Gezeigt werden die Hauptkollektionen für Damen und Herren und die
junge Pret-a-porter-Linie "Y's". Wien sei der einzige Ort außerhalb
der "Modehauptstadt" Paris, an dem die Show zu sehen ist, teilten die
Veranstalter, das MuseumsQuartier Wien, kenichi production und emis
modegalerie, am Mittwoch mit.
    foto: yohji yamamoto

    Gezeigt werden die Hauptkollektionen für Damen und Herren und die junge Pret-a-porter-Linie "Y's". Wien sei der einzige Ort außerhalb der "Modehauptstadt" Paris, an dem die Show zu sehen ist, teilten die Veranstalter, das MuseumsQuartier Wien, kenichi production und emis modegalerie, am Mittwoch mit.

  • Die Models sollen allerdings hiesige sein - und werden noch
gesucht. Casting-Termin ist am Dienstag, (29. Oktober, 12.00 bis
17.00 Uhr im Freiraum/quartier21). Bewerberinnen sollten über 1,75
Meter groß sein und Konfektionsgröße 36-38 haben, männliche Models
brauchen eine Körpergröße von mindestens 1,82 Meter und
Konfektionsgröße 48-50.
    foto: yohji yamamoto

    Die Models sollen allerdings hiesige sein - und werden noch gesucht. Casting-Termin ist am Dienstag, (29. Oktober, 12.00 bis 17.00 Uhr im Freiraum/quartier21). Bewerberinnen sollten über 1,75 Meter groß sein und Konfektionsgröße 36-38 haben, männliche Models brauchen eine Körpergröße von mindestens 1,82 Meter und Konfektionsgröße 48-50.

  • Yohji Yamamoto setzt bei seinen Entwürfen auf Simplizität, sie
werden wegen ihrer Zeitlosigkeit geschätzt. Unter den zahlreichen
Auszeichnungen, die ihm verliehen wurden, finden sich der
französische "Chevalier de l'Ordre des Arts et Lettres" und der
amerikanische "Designer of the Year".
    foto: yohji yamamoto

    Yohji Yamamoto setzt bei seinen Entwürfen auf Simplizität, sie werden wegen ihrer Zeitlosigkeit geschätzt. Unter den zahlreichen Auszeichnungen, die ihm verliehen wurden, finden sich der französische "Chevalier de l'Ordre des Arts et Lettres" und der amerikanische "Designer of the Year".

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Termin: 4. November, 20.30 Uhr
    MQ Ovalhalle/ Erste Bank Arena
    Tickets: neun Euro
    Vorverkauf im MQ Ticket Center
    unter 0820/600 600 oder
    unter mqw.at (red/apa)

Share if you care.