Fruchtiges merkt man sich

27. Oktober 2002, 09:14
posten

Die Pit-Plakatanalyse für September - Pago on top

Mit dem Sujet "Pago pur" (Kreativagentur: Ziehaus with Oscar) erzielte Pago bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr die besten nationalen Ergebnisse. Dies ist das Ergebnis von PIT –"Die österreichische Plakat-Analyse".

42 Prozent aller Befragten im Streugebiet erinnerten sich an das Plakat, 38 Prozent nannten sogar plakatspezifische Bild- und Textelemente. Überdurchschnittlich auch die Recognition, 60 Prozent der Respondenten erkannten das Sujet nach einer Fotovorlage wieder. Die Pago-Plakataktion erreichte somit Ergebnisse, die weit über den Testreihendurchschnitten von 24 Prozent Recall, 16 Prozent Impact und 33 Prozent Recognition liegen. (red)

  • Artikelbild
    foto: aussenwerbung
Share if you care.