Prodi: EU hat bei "Nein" der Iren keinen Ersatzplan für Erweiterung

19. Oktober 2002, 13:24
posten

Arbeit der vergangenen Jahre würde vernichtet

Athen - Für den Fall eines erneuten "Nein" der Iren zum EU-Vertrag über die Osterweiterung hat die EU nach Worten von Kommissionspräsident Romano Prodi keinen Ersatzplan in petto. Ein negativer Ausgang des irischen Referendums am Samstag "würde die Arbeit der vergangenen Jahre zwar nicht zunichte machen, aber die Prozedur der Erweiterung behindern", sagte Prodi der griechischen Tageszeitung "Kathimerini". "Wenn man ein demokratisches Verfahren akzeptiert, muss man auch die Konsequenzen akzeptieren", fügte Prodi hinzu. (APA)
Share if you care.