Heimsieg für den LASK

18. Oktober 2002, 21:13
posten

Später Ortner-Doppelschlag brachte 2:0-Erfolg gegen Wörgl

Linz - Zwei späte Tore von Pascal Ortner bescherten dem LASK am Freitagabend im Linzer Stadion im Heimspiel gegen Wörgl einen 2:0 (0:0)-Erfolg. In einer ereignisarmen Partie hatten die Gäste vor der Pause durch Grumser (18.) und Martinez (31.) die besseren Möglichkeiten, nach dem Wechsel drehten aber die Hausherren auf. Als sich die nur 300 Zuschauer bereits mit einem torlosen Remis abgefunden hatten, nützte Ortner in der 87. Minute einen Fehler von Wörgl-Keeper Planer nach einer Riedl-Freistoßflanke doch noch zur Führung. Nur zwei Minuten später machte Ortner mit dem zweiten Teil seines Doppelschlages alles klar. (APA)

  • LASK - SV Wörgl 2:0 (0:0)
    Linzer Stadion, 300, Steindl.

    Tore: 1:0 (87.) Ortner 2:0 (89.) Ortner

    Gelbe Karten: Fallmann, Hornak, Struber bzw. Grumser

    Share if you care.