Vodafone will Cegetel-Kauf bis Ende 2002 abschließen

17. Oktober 2002, 17:18
posten

Vivendi Universal hat auf Kaufangebot bisher noch nicht reagiert

Vodafone hat bisher keine Antwort von der Vivendi Universal SA, Paris, auf das Angebot von 6,77 Mrd. Euro für deren Anteil von 44 Prozent an der Cegetel. Auch habe es diesbezüglich keine Treffen mit der französischen Gesellschaft gegeben, teilte Vodafone am Donnerstag mit. Vodafone-Vorstandsvorsitzender Chris Gent sagte vor der Presse in Paris, er erwarte, dass die Akquisition der Cegetel-Anteile noch bis zum Ende dieses Jahres abgeschlossen werden könne, und Vodafone damit die Kontrolle über den Telekom-Betreiber erhalte.

Nur

Gent räumte zugleich aber ein, dass dieses Ziel nur erreicht werden kann, wenn Vivendi ihr Vorkaufsrecht für die Beteiligungen der BT Group plc und der SBC Communications Inc an Cegetel nicht ausübt. Gleichfalls müssten die Wettbewerbsbehörden zustimmen. Vodafone hatte am Mittwoch signalisiert, sie werde die von der BT Group und der SBC Communications gehaltenen Cegetel-Aktien für 6,3 Mrd. Euro in bar übernehmen.(APA/vwd)

Share if you care.