Zwei Indonesier festgenommen

16. Oktober 2002, 15:10
posten

Verdächtige wegen Fluchtgefahr in Haft

Jakarta - Die indonesische Polizei hat nach eigenen Angaben am Mittwoch zwei Bürger des Landes als Verdächtige des Bali-Anschlages formell festgenommen. Sie werden seit Sonntag verhört.Ein Polizeisprecher sagte in der Hauptstadt Jakarta, es habe Fluchtgefahr bestanden. Die beiden Männer hätten bei den Ermittlungen Schwierigkeiten verursacht.

Es ist nicht bekannt, wer hinter dem Anschlag mit drei Bomben steckt, die am Samstagabend 181 Menschen töteten. Am Montag wurde in Indonesien erstmals die extremistische Moslemorganisation El Kaida offiziell mit der Tat in Verbindung gebracht. (APA/Reuters)

Share if you care.