Investor AB investiert 600 Mill. Kronen in Mobilfunk-JV mit Hutchison

10. Oktober 2002, 13:21
posten

Mobilfunkbetreiber Hi3G soll im ersten Halbjahr 2003 operativ werden

Die Investor AB, Stockholm, wird 600 Mill. Schwedenkronen (65,5 Mill. Euro) in den Mobilfunkbetreiber Hi3G investieren, die im vierten Quartal bilanzwirksam werden. Hi3G ist ein Joint Venture (JV) zwischen der schwedischen Industriebeteiligungsgesellschaft und der Hutchison Whampoa Ltd, Hongkong.

Start in der ersten Hälfte des kommenden Jahres

Am Donnerstag teilte Investor AB bei der Vorlage der Zahlen für die ersten neun Monate 2002 mit, voraussichtlich werde Hi3G in der ersten Hälfte des kommenden Jahres Dienste anbieten. Danach sei ein schrittweiser Ausbau des Angebots vorgesehen.

Insgesamt schätzt Investor AB den Kapitalbedarf von Hi3G auf vier bis fünf Mrd. Kronen. Zur Zeit seien Verhandlungen mit Banken im Gange, um eine Finanzierung sicherzustellen. Hi3G hatte kürzlich für das UMTS-Geschäft der Telia AB in Finnland geboten, um ihre Kundenbasis auszubauen.(APA/vwd)

Link<>PHi3G
Share if you care.