CD-Fest der Zeitgenossen

13. Oktober 2002, 19:00
posten

Durian Records feiert am Dienstag und Mittwoch im Konzerthaus

Auch in harten CD-Zeiten gibt es wundersamerweise noch Labelgründungen! Diese hier passierte vor acht Jahren; Uli Fussenegger, Kontrabassist des Klangforums Wien, und Instrumentalkollege Werner Dafeldecker entschlossen sich damals, unter dem Titel Durian Records Widerborstiges festzuhalten. Mittlerweile sind 17 Produktionen auf dem Markt - diese beinhalten elektronische, improvisierte und kompositorische Fantasien.

An zwei Tagen kann man nun eine Menge Durian-Künstler hören. Die Liste der Mitwirkenden ist fast deckungsgleich mit jener der wichtigen heimischen Musiker des Zeitgenössischen - zu denen auch die Labelgründer gehören.

Neben ihnen dabei: das Klangforum Wien, Oskar Aichinger, Boris Hauf, Martin Siewert und Burkhard Stangl - Kompositionen steuern auch Beat Furrer und Clemens Gadenstätter bei. (tos /DER STANDARD, Printausgabe, 9.10.2002)

Service

Konzerthaus, Neuer Saal,
Wien 3.,
Lothringerstr. 20,
(01) 24 20 02.
15.+16.10., 19.30

Share if you care.