Neue Solartechnik-Homepage informiert über Förderungen

3. Oktober 2002, 16:06
posten

Der Einbau von Solaranlagen wird (steuerlich) sowohl vom Bund als auch von Ländern und Gemeinden gefördert

Mit einer neuen Homepage (http://www.austriasolar.at) informieren die österreichischen Anbieter von Solaranlagen über die Nutzungsmöglichkeiten von Solaranlagen und deren bundesländerweise unterschiedliche Förderungen.

Obwohl Österreich bezogen auf seine Einwohnerzahl die europweit größte installierte Kollektorfläche aufweist, wird erst ca. 1 Prozent des Wärmebedarfs für Warmwasser und Heizung über thermische Solaranlagen abgedeckt, heißt es auf der Internetseite. Der Einbau von Solaranlagen wird (steuerlich) sowohl vom Bund als auch von Ländern und Gemeinden gefördert.(APA)

Share if you care.