Bei Apple gehen die Lichter aus

14. Oktober 2002, 12:02
3 Postings

eMac mit "Knallgeräuschen" beim Hochfahren und schwarzem Bildschirm

Laut einem Bericht von CNet hat der Computerkonzern Apple ein erhbeliches Problem mit seinem Rechner eMac. Genauer gesagt mit dem Monitor des Computers.

Es knallt, dann wird es finster

Laut Angaben von Apple gibt es bei einigen Modellen ein Knall-Geräusch beim Hochfahren des Rechners, anschließend bleibt der Bildschirm dunkel. Betroffenen sollen sich, so empfiehlt Apple, umgehend an ihren Fachhändler wenden.

Nur wenige Modelle

Wie ein Firmensprecher erklärte, seien nur wenige Modelle von diesem Fehler betroffen. Genaue Zahlen nannte man allerdings nicht. Das Problem sei aufgrund eines Produktionsfehlers aufgetreten, mittlerweile sei allerdings eine Umstellung erfolgt, also sollten keine weiteren Probleme mehr auftauchen.

All-in-one-Mac

Der eMac wurde im April dieses Jahres vorgestellt. Das Modell ist speziell für Bildungseinrichtungen konziert und wird in zwei Ausführungen - mit einem DVD-ROM/CD-RW-Kombinationslaufwerk für rund 1400 Euro oder mit Superdrive, dem DVD-R/CD-RW-Kombinationslaufwerk zum Brennen von DVDs für etwa 2000 Euro angeboten.(red)

Links

Apple

eMac

  • Artikelbild
    foto: apple
Share if you care.