Mehr Speed für AMDs mobile Prozessoren

25. September 2002, 11:12
posten

Preise für bisherige Chips sinken – Notebooks mit neuen Prozessoren bereits erhältlich

AMD stellte neue mobile AMD Athlon(TM) XP Prozessoren 2000+ und 1900+ vor. Gleichzeitig werden die Preise für die bisherigen Prozessoren gesenkt.

Notebooks mit dem neuen Mobile AMD Athlon XP Prozessor sind ab sofort von HP und Fujitsu Siemens Computers erhältlich. Packard Bell, die Heimanwendersparte von NEC Computers International, wird voraussichtlich gegen Ende des Jahres Systeme mit dem Mobile AMD Athlon XP Prozessor 1900+ anbieten.

"Der Mobile AMD Athlon XP Prozessor mit QuantiSpeed(TM) Architektur, 3DNow!(TM) Professional und DDR Speichertechnologie sorgt für zusätzliche Rechenleistung, um Software für Video- und Bildbearbeitung sowie DVD Wiedergabe und rechenintensive Applikationen zu beschleunigen, ist sich Ed Ellett, Vice President Client Business von AMD, sicher.

Geschwindigkeit

Die neuen Prozessoren nutzen den Thoroughbred-Kern und laufen mit einem Frontside-Bustakt von 133 MHz. Der XP 1900+ ist mit 1,6 GHz getaktet, der XP 2000+ mit 1,667 GHz.

Die mobilen Prozessoren unterscheiden sich von den Desktop-Prozessoren durch eine niedrigere Kernspannung und die Stromspar-Technik PowerNow!.(red)

  • Artikelbild
    bild: amd
Share if you care.