Vor der Ehe, nach der Scheidung

20. September 2002, 20:31
posten

Gesucht: Sofort bezugsfähig und Miete statt Kauf

Der Vorstandsvorsitzende der Immofinanz, Karl Petrikovics, teilt wohnungssuchende Singles in zwei Gruppen: den Single im Alter von 18 bis 30 Jahre, quasi vor der ersten Ehe, und den Single ab etwa 35 Jahre nach der ersten Ehe. Bei der ersten Gruppe handle es sich um Berufseinsteiger oder Studenten, die häufig ihre erste eigene Wohnung beziehen, sagt Petrikovics. Hier legt man Wert auf innerstädtische Lage, gute Infrastruktur und Verkehrsanbindung. Weiters ist wichtig, dass die Wohnung sofort bezugsfähig ist, also mit Küche und Bad ausgestattet sein muss. Allerdings wird nur ein Drittel des Einkommens für die Miete aufgewendet, was die Auswahl auf eher kleine Wohnungen beschränkt.

Bei der zweiten Gruppe, erklärt Petrikovics, sei das Einkommen höher, daher werden oftmals größere Wohnungen in repräsentativen Lagen nachgefragt. Weiters lege man nicht mehr so viel Wert auf innerstädtische Lage, sondern bevorzuge eher die ruhigeren Grünbezirke. Generell sei es so, dass Singles beider Gruppen mit überwiegender Mehrheit Immobilien mieten anstatt zu kaufen, das sei aber am deutlichsten bei den Singles der ersten Gruppe, so Petrikovics. (cbr/DER STANDARD, Printausgabe, 21./22.9.2002)

Share if you care.