Deutscher Regierung droht bei Maut-Verschiebung Milliardenloch

19. September 2002, 10:02
posten
Berlin - Die Einführung der Lkw-Maut in Deutschland verzögert sich nach Informationen der deutschen Tageszeitung "Die Welt" bis voraussichtlich Jänner 2004. Damit droht der Bundesregierung wegen der Einnahmeausfälle ein weiteres Milliardenloch im Bundesetat 2003 und eine Verschiebung von Investitionen in Verkehrswege, wie die Zeitung in ihrer Donnerstagausgabe berichtet. (APA/AP)
Share if you care.