Morak lädt zu Ministerkonferenz

19. September 2002, 19:53
posten

"creative europe. new partnerships" in Graz

Graz - Von 4. bis 6. Oktober findet auf Einladung von Kunststaatssekretär Franz Morak (VP) in Graz eine Kulturministerkonferenz mit Teilnehmern aus 22 Ländern Südosteuropas statt. Unter dem Titel creative europe. new partnerships will man sich mit den Themen "Kultur und Identität" beziehungsweise "Neue Wege der Kulturpolitik" auseinandersetzen. Das Impulsreferat hält Erhard Busek (VP), auf dem Programm stehen u. a. eine Besichtigung von Seggau, eine Weinverkostung sowie Empfänge im Schloss Eggenberg und Palais Attems.

Im Rahmen der Konferenz wird auch die Morak-Aktion Kunst gegen Gewalt präsentiert und die von Peter Weibel zusammen mit Eda Cufer kuratierte Ausstellung Auf der Suche nach Balkanien eröffnet. Die Überblicksschau in der Neuen Galerie, von Morak mit 407.000 Euro subventioniert, stellt rund 70 Künstler aus zehn Ländern vor. (DER STANDARD, Printausgabe, 19.9.2002)

Share if you care.