Bush trifft erstmals palästinensischem Minister

13. September 2002, 23:01
2 Postings

"Unabhängiger " Palästinenserstaat notwendig

Gaza - Erstmals seit seinem Amtsantritt hat US-Präsident George W. Bush am Freitag einen palästinensischen Minister getroffen. Er führte in New York ein Gespräch mit dem palästinensischen Minister für internationale Zusammenarbeit, Nabil Shaath, wie ein Sprecher Shaaths am Freitag in Gaza mitteilte.

Bush habe ihn in seinem privaten Büro am UN-Sitz empfangen. Shaath habe auf die Notwendigkeit einer auf einem dauerhaften Frieden beruhenden Lösung des Nahost-Konflikts und auf die Notwendigkeit eines "unabhängigen und lebensfähigen" Palästinenserstaats hingewiesen. (APA)

Share if you care.