Haider verlässt nach fünf Stunden die Sitzung

8. September 2002, 20:35
13 Postings

Kein Kommentar zum Stand des Treffens

Wien - Nach fünf Stunden Warten vor der FPÖ-Bundesgeschäftsstelle kam am Sonntagabend bei den wartenden Journalisten kurzfristig hektische Betriebsamkeit auf. Überraschend verließen der Kärntner Landeshauptmann Jörg Haider und sein Landesobmann Martin Strutz die Sitzung. Haider und Strutz wurden von ihren Mitarbeitern freilich durch die Journalistenmenge ins wartende Auto geschleust, vom Stand des Treffens war nichts zu erfahren. Haider meinte nur, die Sitzung sei noch im Gange. Er müsse zu einem anderen Termin. (APA)
  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.