Zwei Frauen in Südafrika gesteinigt

6. September 2002, 18:09
5 Postings

Aufgebrachter Mob hielt Mutter und Tochter für "Hexen"

Zwei Frauen in Südafrika als vermeintliche Hexen zu Tode gesteinigt Leichen danach verbrannt

Bochum - Ein aufgebrachter Mob hat in Südafrika zwei Frauen als vermeintliche Hexen grausam zu Tode gesteinigt und verbrannt. Nach Polizeiangaben handelt es sich bei den Opfern um eine 54-jährige Mutter und ihre 24-jährige Tochter. Sie waren in einem Dorf nahe der Stadt Bochum (250 Kilometer nördlich von Johannesburg) von Jugendlichen aus ihrem Haus verschleppt und misshandelt worden. Nach ihrem Tod wurden die Leichen mit Benzin übergossen und angesteckt. Festgenommen wurde zunächst niemand. (APA)

Share if you care.