"Auftakt zu einem Albtraum"

5. September 2002, 20:38
posten

In Massachusetts zeigt eine Ausstellung Kunst, die Hitler in seinem Werdegang beeinflusst haben soll

Washington - "Auftakt zu einem Albtraum" heißt eine Ausstellung im US-Bundesstaat Massachusetts mit Kunstwerken, die Adolf Hitler bei seinem Werdegang beeinflusst haben sollen. Die Ausstellung im Williams College soll deutlich machen, dass die Wiener Oper mit Werken von Richard Wagner seine Diktatur ebenso geprägt hat wie die Armutshäuser Wiens, in denen der gescheiterte Künstler zeitweise lebte. Auch einige der Postkarten, die Hitler malte und verkaufte, sind in der Ausstellung zu sehen. (APA/dpa)
  • Gegenüberstellung auf der Homepage der Ausstellung: Kinder huldigen den Kaiser im Mai 1908 (oben) und Kinder beim Nazi-Gruß 1937 (unten)
    foto: ausstellung

    Gegenüberstellung auf der Homepage der Ausstellung: Kinder huldigen den Kaiser im Mai 1908 (oben) und Kinder beim Nazi-Gruß 1937 (unten)

  • Artikelbild
    foto: ausstellung
Share if you care.