Nationale Stammzellenbank geplant

1. September 2002, 20:41
posten
London- Die erste nationale Stammzellenbank Großbritanniens soll nach Informationen des britischen Rundfunks BBC bereits im September eingerichtet werden. Der Medizinische Forschungsrat (MRC) werde die Bank betreiben und die dafür benötigten embryonalen Stammzellen beschaffen, berichtete BBC-online. Der bereits seit zwei Jahren verfolgte Plan müsse allerdings noch vom zuständigen Ministerium genehmigt werden.

Es werde jedoch damit gerechnet, dass die offizielle Ankündigung über die Stammzellenbank bei der nächsten MRC-Vollversammlung am 11. September erfolge, so der Sender. Unter anderem befürwortet die Royal Society, Großbritanniens höchstrangiges akademisches Gremium, eine solche Einrichtung. Während sich Wissenschafter von der embryonalen Stammzellentherapie durchschlagende Erfolge etwa bei der Behandlung von Alzheimer-Kranken versprechen, machen Kritiker geltend, dass zur Gewinnung dieser Zellen Embryos benutzt werden müssen. (APA)

Share if you care.