Rapid testet weiter Spieler aus Katar

15. August 2002, 11:01
1 Posting

Die Hütteldorfer siegten beim Test in Untersiebenbrunn

Untersiebenbrunn - Rapid gewann ein Testspiel gegen den SC Interwetten.com mit 3:0. Bei den Wienern kamen die beiden Gastspieler aus Katar zum Einsatz. Verteidiger Saad Fath spielte durch, Stürmer Adel Jedua 69 Minuten. Für Trainer Josef Hickersberger hätten beide entsprochen und werden weiter getestet. Bei Rapid fehlte u.a. der leicht angeschlagene Andreas Herzog. Nach der Pause betrug der Altersschnitt der Hütteldorfer auf dem Feld genau 21 Jahre. Attila Sekerlioglu wurde mit einem Einsatz auf Seiten der Untersiebenbrunner in den letzten Minuten verabschiedet. Untersiebenbrunn feierte mit diesem Spiel sein 70-jähriges Vereinsjubiläum. (APA)

Ergebnis vom Testspiel:

SC Interwetten.com - Rapid Wien 0:3(0:2)
1.100

Tore: Jazic (7.), R. Wagner (40.), Wallner (89., Freistoß)

Share if you care.