Kabeldurchtrennung legte Wikipedia lahm

  • Aufgrund eines durchtrennten Kabels ist die Wikipedia derzeit down.
    foto: wikimedia

    Aufgrund eines durchtrennten Kabels ist die Wikipedia derzeit down.

Web-Enzyklopädie war einigen Stunden nicht erreihbar

Die beliebte, usergenerierte Web-Enzyklopädie Wikipedia war am Montag einigen Stunden nicht erreichbar. "Die Wikipedia ist derzeit wegen Netzwerkproblemen (heißt: Ein Glasfaserkabel wurde versehentlich durchtrennt) im Datacenter in Tampa nicht erreichbar", so das Statement Wikimedia Foundation. Gegen 17:20 war Wikipedia wieder erreichbar.

Status

 Der technische Status der Wikipedia kann auf dieser Seite eingesehen werden. (red, derStandard.at, 06.08.2012)

Share if you care
8 Postings
Und ich wollte schon den grossen Brockhaus

als iBook-Edition downloaden ...

Zum Glück sind Ferien

sonst hätte morgen keiner die Hausübung gehabt

Viel mehr als 1h waren sie nicht off

Kurz nach 15 Uhr fing's offensichtlich an und 16:20 Uhr waren sie schon wieder da.

hab grad nachgesehen wo Tampa liegt - auf wikipedia. es funktioniert wieder.

Es funktioniert doch.

Die Meldung ging um 17:00 online. Jetzt (um 17:13) geht es - wozu die Aufregung?

Georg G. Pichler
00

gut, wenn man die Aussendung bekommt, in der steht, dass nicht klar ist, wann die Wikipedia wieder on ist, weiß man auch nicht, wie lang die Aufregung dauert ;)

Ich fühl mich schon die ganze Zeit richtig dumm.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.