Wetter Zeillern

Heute - Samstag, 21.01.2017


zu meinen Favoriten hinzufügen
NiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichTschechienSlowakeiUngarnBurgenlandOberösterreichSteiermarkWien
Zeillern-10°
Niederösterreich
Wetterstimmung der User in Zeillern
0
0
Meine Favoriten bearbeiten
Wird geladen...
Wetterdaten & Prognosen:
Messwerte: UBIMET/Zamg
close
close
close
Wochenend-Wetter

Freitag, 20.01.2017

T
-9°
H
-4°
Regen 0% / 0mm
Gewitter 0%
Wind 18-44 km/h
Windrichtung O
Der Freitag bringt speziell im Most- und Waldviertel anfangs vereinzelt Nebelfelder, diese lösen sich aber rasch auf. Abseits davon scheint von früh bis spät die Sonne von einem meist wolkenlosen Himmel. Auf den Bergen gibt es dazu eine ausgezeichnete Fernsicht. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Ost bis Südost, die Höchstwerte liegen zwischen -7 und -2 Grad.

Samstag, 21.01.2017

T
-8°
H
-2°
Regen 0% / 0mm
Gewitter 0%
Wind 21-43 km/h
Windrichtung O
Am Samstag scheint in den meisten Regionen Niederösterreichs wieder von der Früh weg die Sonne, oft ist der Himmel auch wolkenlos. Nur stellenweise kann sich zu Beginn im Waldviertel oder im westlichen Donauraum etwas Nebel halten, der sich aber rasch auflöst. Bei mäßig auffrischendem Ost- bis Südostwind liegen die Tageshöchstwerte zwischen -6 und +1 Grad.

Sonntag, 22.01.2017

T
-5°
H
Regen 0% / 0mm
Gewitter 0%
Wind 23-43 km/h
Windrichtung O
Am Sonntag kann sich der Nebel im Waldviertel mitunter bis um die Mittagszeit halten. Sonst ist es schon von der Früh weg wieder sonnig. Allerdings ist es deutlich windiger als zuletzt: Der Süd- bis Ostwind weht mäßig bis lebhaft, im östlichen Flachland sowie im leicht föhnigen Bergland und der Buckligen Welt teils auch stark. Die Höchsttemperaturen liegen dabei je nach Nebel und Föhn zwischen -5 und +4 Grad, am kältesten bleibt es im oberen Waldviertel.