Wetter Puchenstuben

Heute - Donnerstag, 22.06.2017


zu meinen Favoriten hinzufügen
NiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichTschechienSlowakeiUngarnBurgenlandOberösterreichSteiermarkWien
Puchenstuben27°
Niederösterreich
Wetterstimmung der User in Puchenstuben
0
0
Meine Favoriten bearbeiten
Wird geladen...
Wetterdaten & Prognosen:
Messwerte: UBIMET/Zamg
close
close
close
Wochenend-Wetter

Freitag, 23.06.2017

T
19°
H
24°
Regen 58% / 1mm
Gewitter 0%
Wind 16-55 km/h
Windrichtung W
Freitagfrüh ziehen bereits einige Schauer und Gewitter durch, die sich am frühen Vormittag vorübergehend Richtung südliches Wiener Becken ausbreiten. Gegen Mittag klingen diese im Flach- und Hügelland weitgehend ab und die Sonne gewinnt die Oberhand. Im südlichen Mostviertel sind jedoch auch in der zweiten Tageshälfte noch lokale Schauer und Gewitter möglich. Es frischt lebhafter bis kräftiger, in exponierten Lagen vom Wienerwald bis zum Alpenostrand und in Gewitternähe stürmischer Westwind auf. 28 bis 35 Grad.

Samstag, 24.06.2017

T
14°
H
26°
Regen 54% / 1mm
Gewitter 0%
Wind 12-38 km/h
Windrichtung W
Am Samstag scheint häufig die Sonne. Etwaige Quellwolken bleiben entlang und nördlich der Donau harmlos. Über den Bergen entstehen jedoch am Nachmittag mitunter Gewitter, die in weiterer Folge auch Richtung südliches Wiener Becken ziehen können. Bei weiterhin lebhaftem bis kräftigem Westwind bleibt es mit mit 30 bis 35 Grad heiß.

Sonntag, 25.06.2017

T
16°
H
20°
Regen 100% / 4mm
Gewitter 0%
Wind 10-25 km/h
Windrichtung W
Am Sonntag zieht von Westen rasch gewittriger Regen auf, der mit Unterbrechungen bis zum mittleren Nachmittag andauert. Dann setzt sich von Norden wieder zunehmend trockenes Wetter durch und die Wolken machen noch zeitweise der Sonne Platz. Bei mäßigem bis lebhaftem Westwind werden die höchsten Werte von 21 bis 28 Grad am Vormittag an der March gemessen.