Wetter Krakaudorf

Heute - Freitag, 28.07.2017


zu meinen Favoriten hinzufügen
SteiermarkSteiermarkSteiermarkSteiermarkSteiermarkSteiermarkSteiermarkSteiermarkSteiermarkSteiermarkSteiermarkSteiermarkSteiermarkSteiermarkSteiermarkSteiermarkSteiermarkUngarnSlowenienBurgenlandKärntenNiederösterreichOberösterreichSalzburg
Krakaudorf21°
Steiermark
Wetterstimmung der User in Krakaudorf
0
0
Meine Favoriten bearbeiten
Wird geladen...
Wetterdaten & Prognosen:
Messwerte: UBIMET/Zamg
close
close
close
Wochenend-Wetter

Freitag, 28.07.2017

T
11°
H
21°
Regen 82% / 1mm
Gewitter 0%
Wind 5-22 km/h
Windrichtung N/O
Am Freitag ziehen die meisten Regenschauer bereits am Morgen ab, nur vom Ausseerland bis zum Gesäsue regnet es anfangs noch häufiger. Tagsüber sind dann nur noch einzelne Schauer unterwegs, wobei sie im Bergland am wahrscheinlichsten sind. Die Wolken lockern auf, somit zeigt sich zeitweise die Sonne, besonders südlich von Mur und Mürz scheint sie auch schon länger. Bei schwachem bis mäßigem Westwind werden 20 bis 28 Grad gemessen.

Samstag, 29.07.2017

T
10°
H
23°
Regen 14% / 1mm
Gewitter 0%
Wind 4-20 km/h
Windrichtung S/O
Am Samstag weichen etwaige Wolkenreste und lokale inneralpine Hochnebelfelder rasch der Sonne. Auch im weiteren Verlauf dominiert die Sonne das Wettergeschehen, obwohl tagsüber im Bergland ein paar Quellwolken auftauchen. Es bleibt jedenfalls weitgehend trocken, am ehesten ist noch im Bereich der Niederen Tauern oder in der Dachsteinregion ein einzelnes Wärmegewitter möglich. In der Ost- und Südsteiermark weht teil mäßiger Südwind, meist ist er aber kaum spürbar. Die Luft erwärmt sich auf 26 bis 31 Grad.

Sonntag, 30.07.2017

T
13°
H
24°
Regen 100% / 5mm
Gewitter 0%
Wind 4-20 km/h
Windrichtung S/O
Der Sonntagvormittag präsentiert sich überwiegend sonnig und weitgehend trocken. Zu Mittag werden die Quellwolken über den Bergen aber mächtiger und so bilden sich am Nachmittag über der Obersteiermark und der Koralpe ein paar, mitunter heftige Wärmegewitter. Später ziehen diese teils auch noch Richtung Hügelland und Grazer Becken, nach Südosten zu bleibt es aber sicherlich trocken. Bei mäßigem, teils föhnigem Südwind steigen die Temperaturen auf 28 bis 33 Grad.