Wetter Grafenschlag

Heute - Sonntag, 23.04.2017


zu meinen Favoriten hinzufügen
NiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichTschechienSlowakeiUngarnBurgenlandOberösterreichSteiermarkWien
Grafenschlag
Niederösterreich
Wetterstimmung der User in Grafenschlag
0
0
Meine Favoriten bearbeiten
Wird geladen...
Wetterdaten & Prognosen:
Messwerte: UBIMET/Zamg
close
close
close
Wochenend-Wetter

Freitag, 21.04.2017

T
-4°
H
Regen 61% / 0mm
Gewitter 0%
Wind 10-40 km/h
Windrichtung N/W
Am Freitag halten sich zunächst einige Restwolken, die vor allem im Weinviertel teils dicht sind. Ansonsten zeigt sich am Vormittag länger die Sonne. Am Nachmittag tauchen aus Nordwesten wieder Wolken auf, die in weiterer Folge vor allem im Wald- und Mostviertel ab und zu die Sonne verdecken. Besonders nach Osten zu überwiegt aber nach wie vor der Sonnenschein. Bei lebhaftem bis kräftigem Nordwestwind steigen die Temperaturen nach einer teils frostigen Nacht auf 7 bis 13 Grad an.

Samstag, 22.04.2017

T
H
Regen 100% / 1mm
Gewitter 0%
Wind 14-39 km/h
Windrichtung W
Am Samstag überwiegen die Wolken, am ehesten zeigt sich die Sonne im teils stürmischen Wiener Becken und der Buckligen Welt kurz einmal. Sonst setzt im Waldviertel gegen Mittag allmählich zeitweiliger Regen ein. Am Nachmittag regnet es dann vorübergehend verbreitet kurz einmal, in der Einsenwurzen am Abend teils auch kräftig. Schnee fällt tagsüber meist nur oberhalb von 1000 m, in der Nacht schneit es bei nachlassender Intensität und Häufigkeit auf 800 bis 600 m ab. Kräftiger Westwind, 7 bis 15 Grad.

Sonntag, 23.04.2017

T
H
Regen 35% / 1mm
Gewitter 0%
Wind 19-35 km/h
Windrichtung N/W
Am Sonntag lockern die Wolken in der Eisenwurzen nur selten auf, anfänglicher Regen bzw. oberhalb von etwa 600 bis 800 m Schneefall gehen tagsüber aber in Schauer über. Somit werden die trockenen Abschnitte allmählich häufiger. Sonst sind zwar ebenfalls einzelne Regen-, in höheren Lagen Schneeschauer möglich, die Sonne zeigt sich aber deutlich öfter. Im Flachland bleibt es mitunter sogar gänzlich trocken. Der lebhafte bis kräftige Nordwestwind lässt am Abend nach, die Temperaturen erreichen 6 bis 14 Grad.