Wetter Ampass

Heute - Freitag, 23.06.2017


zu meinen Favoriten hinzufügen
TirolTirolTirolTirolTirolTirolTirolTirolTirolSchweizDeutschlandDeutschlandDeutschlandDeutschlandDeutschlandDeutschlandDeutschlandItalienItalienItalienItalienItalienKärntenOberösterreichSalzburgVorarlberg
Ampass21°
Tirol
Wetterstimmung der User in Ampass
0
0
Meine Favoriten bearbeiten
Wird geladen...
Städte und Orte nahe Ampass
Thaur 21°
Rum 21°
Absam 21°
Gnadenwald 20°
Hall in Tirol 21°
Mils 21°
Rinn 20°
Aldrans 20°
Innsbruck 21°
Sistrans 19°
Lans 20°
Baumkirchen 21°
Schönberg im Stubaital 18°
Tulfes 20°
Patsch 18°
Volders 21°
Mutters 19°
Fritzens 21°
Natters 20°
Ellbögen 18°
Terfens 22°
Völs 21°
Wattenberg 19°
Wattens 21°
Götzens 19°
Kolsass 21°
Kolsassberg 20°
Weer 22°
Scharnitz 19°
Kematen in Tirol 20°
Wetterdaten & Prognosen:
Messwerte: UBIMET/Zamg
close
close
close
Wochenend-Wetter

Freitag, 23.06.2017

T
19°
H
30°
Regen 84% / 1mm
Gewitter 0%
Wind 14-40 km/h
Windrichtung N/W
Der Freitag startet zwar mit einigen Wolkenfeldern, die jedoch rasch auflockern und der Sonne Platz machen. Diese scheint dann für längere Zeit, erst am Nachmittag tauchen dann über den Bergen erneut Quellwolken auf. Am späten Nachmittag sind vor allem im Bereich der Nordtiroler Kalkalpen ein paar, mitunter auch kräftige Wärmegewitter einzuplanen, diese können am Abend auch auf das Unterland übergehen. Besonders im Außerfern macht sich lebhafter Westwind bemerkbar. Mit 27 bis 33 Grad bleibt uns die Hitze erhalten.

Samstag, 24.06.2017

T
17°
H
28°
Regen 100% / 4mm
Gewitter 0%
Wind 9-27 km/h
Windrichtung S
Der Samstag startet mit ein paar Restwolken, rasch setzt sich aber überall die Sonne durch und es wird erneut hochsommerlich heiß. Am Nachmittag bilden sich über den Bergen einige Quellwolken und nachfolgend gehen erneut ein paar Hitzegewitter nieder, die durchaus kräftig ausfallen können. Bevor es mit den Schauern und Gewittern abkühlt werden 28 bis 33 Grad erreicht.

Sonntag, 25.06.2017

T
17°
H
22°
Regen 100% / 13mm
Gewitter 0%
Wind 8-22 km/h
Windrichtung N/O
Der Sonntag startet bereits aus der Nacht heraus mit zahlreichen Schauern und Gewittern, die bis weit in den Vormittag hinein anhalten. Erst am Nachmittag zeichnen sich wieder längere trockene Phasen ab und von Westen her lockern die Wolken dann auch auf. Bei schwachem bis mäßigem Nordwestwind ist es deutlich kühler als zuletzt mit Höchstwerten zwischen 20 und 24 Grad.