Darstellung: RelevanzChronologie
  • foto: photopress/saas-fee
    Pioniergeist 2.0

    Schweiz: Sanfter Tourismus im Saastal

    Die Gemeinde Saas-Fee im Wallis ist eine der nachhaltigsten Wintersport-Destinationen der Alpen

  • foto: valais/wallis promotion/thomas andenmatten
    150 Jahre Wintertourismus

    Bretter, die viel Geld bedeuten

    27 Postings

    Am 20. Dezember 1849, also vor 165 Jahren, stand der erste Schweizer im Wallis auf Skiern. Vor 150 Jahren begründete die Wette eines Hoteliers aus dem Engadin den Wintertourismus in der Region. Alles Schnee von gestern? Eine Betrachtung über den Wintersport in den Alpen

  • foto: swiss-image.ch / stephan engler
    Matt mit ganz besonderem Glanz

    Zermatt und das Geheimnis der Burger

    4 Postings

    Matterhorn und Zermatt haben vor 150 Jahren den Alpintourismus der Moderne eingeläutet. Das wirkt bis heute nach

  • foto: www.flickr.com/photos/vasile23/2900198160/
    Wo Wasser und Wörter sprudeln

    Wallis: Literaturfestival Leukerbad

    Jedes Jahr pilgern Literaten und ihre Fans nach Leukerbad. Nicht nur dort finden im Wallis Gegensätze zueinander

  • lötschental.ch
    Tschäggättä

    Maske im Dorf, Hexe auf der Piste

    Im Walliser Lötschental in der Schweiz sind jetzt wieder die Tschäggättä, die wilden Masken, im Einsatz - und auf der Piste trifft man Hexen - mit Video

  • foto: pixelio.de/joujou

    Am Ende des Tals

    An Saas-Fee im Schweizer Oberwallis lässt sich ein Stück Tourismusgeschichte studieren. Von Ernst Strouhal

  • Das große Paradies

    Mediterranes Flair, spontane Kuhkämpfe und Gipfelgarnelen genoss Tanja Paar im Wallis