• 8.12.2016, 17:38Günter Traxler
    Günter Traxler

    Zusammenführen

    Kolumne | 48 Postings

    Van der Bellens Bemühen nach Zusammenführung müsste der Unterbindung des von Rechtsextremen aller Länder erfundenen Klassenkampfes zwischen dem jeweils autochthonen Volk und seinen diabolischen Eliten gelten

  • 1.12.2016, 16:19GÜNTER TRAXLER
    Günter Traxler

    Das Ende ist nahe

    Kolumne | 151 Postings

    Die Koalitionsparteien haben versagt

  • 24.11.2016, 15:54GÜNTER TRAXLER

    Religion im Wahlkampf: Oh Gott!

    Kolumne | 83 Postings

    Die FPÖ hält es offenbar für notwendig, einen religiösen Zahn zuzulegen, um die Scheinheiligkeit ihrer Wahlkampfmethoden zu kaschieren

  • 17.11.2016, 17:15GÜNTER TRAXLER

    ÖVP-Leitkultur: Im Kunschak-Zimmer

    Kolumne | 99 Postings

    Die hektische Suche nach der Leitkultur entspringt keinem tieferen kulturellen Bedürfnis der ÖVP, sondern bloß einer Meinungsumfrage

  • 10.11.2016, 17:08GÜNTER TRAXLER

    Austria great again?

    Kolumne | 324 Postings

    Es lässt sich nur mit patriotischem Masochismus erklären, wenn Österreichs Freiheitliche nun über den Erfolg ihres Gesinnungsfreundes Trump jubeln

  • 3.11.2016, 17:00Günter Traxler

    Verhältnis SPÖ–FPÖ: Roter Kniefall

    Kolumne | 131 Postings

    Versuche, die SPÖ auf bläulich umzuschminken, sind kein Heilmittel für ihre Probleme

  • 27.10.2016, 17:00GÜNTER TRAXLER

    Mit Gott und Lederhose

    Kolumne | 38 Postings

    Viel mehr Möglichkeiten, sich der Hilfe Gottes im Wahlkampf zu versichern, hat Hofer jetzt nicht mehr

  • 21.10.2016, 11:16Günter Traxler

    Kein Ende der Geschichte

    Kolumne | 36 Postings

    Die Unzufriedenheit mit den Regierenden ist ein Phänomen, das viele Länder Europas in unterschiedlicher Ausprägung, aber mit durchwegs rechtsradikalen Tendenzen erfasst hat

  • 14.10.2016, 09:30GÜNTER TRAXLER

    Prinzip Stänkern

    Kolumne | 58 Postings

    In Zeiten wie diesen müsste es viel mehr darum gehen, eine immer stärker ins Rechtsextreme abdriftende Partei von der Regierung fernzuhalten

  • 6.10.2016, 17:03GÜNTER TRAXLER

    Danke, FPÖ!

    Kolumne | 276 Postings

    Wenn es um die Aufdeckung von Fehlern geht, kennen die Freiheitlichen keinen Pardon