Darstellung: RelevanzChronologie
  • foto: matthias cremer
    Effizienz im Krankenhaus

    Der industrialisierte Patient

    13 Postings

    Der Patient soll im Mittelpunkt der Behandlung stehen, doch der Faktor Zeit wird im Zuge von Rationalisierungen oft übersehen

  • foto: heribert corn/www.corn.at
    Prekäre Arbeitsbedingungen

    Pflegenotstand hat Hochkonjunktur

    51 Postings

    Hohes Burnoutrisiko, Überstunden und Unterbezahlung: Die Arbeitsbedingungen von Pflegepersonal sind äußerst prekär - Darunter leiden Patienten - und das gesamte Gesundheitssystem

  • foto: apa/helmut fohringer
    Umfrage

    Österreicher halten dem Hausarzt die Treue

    Beinahe 70 Prozent ziehen bei ausreichender Verfügbarkeit auch nachts und am Wochenende den Hausarzt der Spitalambulanz vor

  • foto: corn
    Image der Pflegeberufe

    Pflege "gilt als Ekelberuf"

    Interview | 73 Postings

    Christel Bienstein, Expertin für Pflegewissenschaften an der deutschen Privatuni Witten/Herdecke, über Image und Reformbedarf bei Pflegeberufen

  • foto: apa/dpa/soeren stach
    Interview: Peter Nowak

    "Nein, ich mag das nicht, Herr Doktor"

    Interview | 189 Postings

    Um die Selbstbestimmung ist es mangels Kommunikation zwischen Arzt und Patient schlecht bestellt, sagt Gesundheitsexperte Peter Nowak

  • foto: erproduction/corbis
    Gesundheitspolitik

    Tod durch Behandlungsfehler

    102 Postings

    In Österreich sterben jedes Jahr 1.900 Menschen durch Behandlungsfehler - Spitäler etablieren Fehlermanagement

  • foto: apa/dpa/maja hitij
    Selbsthilfegruppe

    Künstlicher Ausgang: Immer noch ein Tabu

    38 Postings

    Viele Menschen mit einem Stoma trauen sich nicht, sich zu outen, sagt eine langjährige Betroffene und Leiterin einer Selbsthilfegruppe

  • foto: apa/dpa-zentralbild/soeren stach
    EU-Vergleich

    Österreicher gehen häufiger zum Arzt, sind aber nicht gesünder

    262 Postings

    Fachärzte, Ambulanzen und Krankenhäuser werden in Österreich im europäischen Vergleich besonders oft besucht - Die Gesundheit profitiert aber nicht entsprechend

  • foto: corbis
    Allerheiligen

    Das Beste zum Schluss: Wie und wo Menschen sterben

    48 Postings

    Gefürchtet, verdrängt und nur sehr selten ersehnt: der Tod - Als Thema ist er in der heutigen Gesellschaft unpopulär und tabuisiert - Wie und wo Menschen in Österreich sterben

  • foto: derstandard/andy urban
    Selbsthilfegruppe

    "Fix ist, dass nichts fix ist"

    Interview | 1 Posting

    Ekkehard Büchler, Gründer der Selbsthilfegruppe Prostatakrebs und seit 20 Jahren Patient, kennt sämtliche Aspekte der Erkrankung

  • foto: photo news
    Euthanasie

    Fall Verhelst löst neue Sterbehilfe-Debatte aus

    520 Postings

    Der 44-jährige Nathan Verhelst ließ sich nach missglückter Geschlechtsumwandlung in einer Brüsseler Klinik assistiert töten

  • foto: reuters
    Selbsthilfegruppe

    Schizophrenie: "Einfach nur so sein können, wie wir sind"

    38 Postings

    Die wenigsten Schizophrenie-Kranken besuchen eine Selbsthilfegruppe. Zu sehr ist ihr Leben von Angst und Isolation geprägt

  • foto: www.pixelio.de/oliver haja
    Chorea Huntington

    Von der Gleichgewichtsstörung zum Pflegefall

    Reportage | 26 Postings

    "Still schweigen" heißt es oft für Menschen, die an Chorea Huntington erkrankt sind, denn häufig bedeutet die Diagnose Diskriminierung - Ein Besuch in der Selbsthilfegruppe

  • foto: apa/patrick pleul
    Mobile Pflege

    "Nie im Leben ins Heim"

    Reportage | 43 Postings

    Mobile Pflegerinnen erleben so einiges - Sie sind nicht nur bei alten Menschen, sondern auch bei schweren Schicksalen im Einsatz

  • foto: brigitte mair
    Selbsthilfegruppe

    Prader-Willi-Syndrom: "Es ist ein täglicher Kampf"

    Interview | 9 Postings

    Brigitte Mair, Gründerin einer PWS-Selbsthilfegruppe in Wien, über Herausforderungen und Möglichkeiten betroffener Familien

  • foto: derstandard.at/elisa weingartner
    Selbsthilfegruppe

    Prader-Willi-Syndrom: Niemals satt sein

    Reportage | 22 Postings

    Menschen mit PWS haben ständig Hunger - In einem Ferienlager stärken Jugendliche ihr Selbstwertgefühl

  • foto: derstandard.at/florian bayer
    Selbsthilfegruppe

    Cybersex die ganze Nacht

    264 Postings

    Süchtig nach Pornografie im Netz - Österreichs einzige Selbsthilfegruppe für Cybersex-Abhängige ermöglicht den Austausch unter Leidensgenossen

  • foto: derstandard.at/tinsobin
    Anatomisches Modellieren

    Chirurgenhände formen Ton

    Ansichtssache | 3 Postings

    Wenn die Augen zu tasten beginnen und die Hände sehen lernen: Beim anatomischen Modellierkurs für Chirurgen wird der OP- gegen den Werkstattkittel getauscht

  • foto: raphael m. bonelli
    Generation Porno

    "In der Cybersexsucht will keiner stecken bleiben"

    Interview | 105 Postings

    Es gibt etwa 40.000 Cybersexsüchtige in Österreich - Die Ursache ist meist ein Beziehungsproblem, sagt Psychotherapeut Raphael Bonelli

  • foto: ap/kienzle; montage: leitner
    Arzt und Patient

    Der Muskelkater muss nicht in die Tierklinik

    97 Postings

    Hexenschuss, Hühnerauge oder Blinddarm: Die deutsche Sprache bietet Ausdrücke für Erkrankungen, die für ausländische Ärzte ein Rätsel sind - Im Klinikum Braunschweig lernen sie, Patienten zu verstehen

  • foto: apa/patrick pleul
    Erstversorgung

    "Viele Befunde sind nicht unbedingt bessere Medizin"

    Diskussion | 132 Postings

    Weil Patienten die Wahl haben, explodieren die Kosten, sagt Hausärztin Susanne Rabady - KAV-Generaldirektor Marhold hält dagegen

  • foto: segovax/www.pixelio.de
    Berufsbild

    Chirurg: 32 Stunden lang Fingerspitzengefühl

    8 Postings

    Zum Job des Chirurgen gehört heute mehr als Operieren - Der Trend geht in Richtung Interdisziplinarität

  • foto: standard/matthias cremer
    Selbsthilfegruppen

    "Menschen aus der Isolation holen"

    Interview | 3 Postings

    Die Rolle der Patienten ist im Wandel, sagt Johannes Rampler, Bundesgeschäftsführer der Arge Selbsthilfe Österreich - Ab nächster Woche startet derStandard.at mit Reportagen aus Selbsthilfegruppen