Darstellung: RelevanzChronologie
  • 1.10.2014
    17:52
    Ulrike Lunacek

    Energieautarkie ist die beste Sanktion gegen Putin

    Kommentar der anderen | 46 Postings

    Kluge Sanktionen sind nicht nur der beste Weg, um Putins Russland zu einem Umdenken zu bewegen. Sie führen auch die Europäische Union in größere Unabhängigkeit von Moskau. Eine Erwiderung auf Gabriel Lanskys Kommentar

  • 30.9.2014
    17:12
    Eckehard Quin

    Wir brauchen keine Schulrevolutionen

    Kommentar der anderen | 101 Postings

    Das "6-Punkte-Programm" der Regierung hat endlich den richtigen Fokus

  • 30.9.2014
    17:09
    Josef Christian Aigner

    Frühe Bildung als anspruchsvollste Pädagogik

    Kommentar der anderen | 56 Postings

    Auch die Kleinsten haben bestmöglich geschulte Erzieher und Pädagogen verdient

  • 29.9.2014
    17:29
    Danièle Nouy

    EU-Bankenaufsicht: Kontrolle ohne Kompromisse

    Kommentar der anderen | 14 Postings

    Die Bankenunion nimmt Formen an, mit Anfang November werden europäische Geldinstitute unter strenge, aber faire Aufsicht genommen - ohne Rücksicht auf nationalen Einfluss und Interessen

  • 28.9.2014
    17:07
    Edit Schlaffer, Ulrich Kropiunigg

    Kampf gegen IS - jenseits von Raketen

    Kommentar der anderen | 78 Postings

    Der Kampf gegen den "Islamischen Staat" kann nur auf Basis religiöser Toleranz und Rechtsstaatlichkeit gewonnen werden. Ein Aufruf zur Mobilisierung der Zivilgesellschaft.

  • 26.9.2014
    18:39
    Eva Maltschnig, Nikolaus Kowall

    Gegen eine Anti-Robin-Hood-Politik

    Kommentar der anderen | 183 Postings

    Wer wenig hat, soll von staatlichen Leistungen profitieren. Wer viel hat, kann der Gemeinschaft davon etwas abgeben. Eva Maltschnig und Nikolaus Kowall über die Gefahr des Bumerangs bei einer Lohnsteuersenkung

  • 26.9.2014
    17:17
    Rüdiger Wischenbart

    Müssen wir das österreichische Buch retten?

    Kommentar der anderen | 29 Postings

    Ein wichtiges Instrument nationaler Selbstfindung in einer Zeit des radikalen Umbruchs

  • 26.9.2014
    17:13
    Thomas Hofer

    Simpel und professionell: Der neue grüne Populismus

    Kommentar der anderen | 61 Postings

    Von wegen neue "Bürgerlichkeit" - die Grünen haben ihre Höhenflüge wie zuletzt in Vorarlberg ganz anderen Entwicklungen zu verdanken

  • 25.9.2014
    17:09
    Gabriel Lansky

    Sanktionen sind kein Politikersatz

    Kommentar der anderen | 159 Postings

    Die Art und Weise, wie der Westen gegen Russland vorgeht, ist politisch, wirtschaftlich und rechtlich dubios. Plädoyer für eine Rückkehr zur Vernunft und zu normalen Beziehungen

  • 25.9.2014
    17:08
    Günter Kreuzhuber

    Steuerreform: Immer am Wesentlichen vorbei

    Kommentar der anderen | 193 Postings

    Angesichts der Finanzlage des Landes müssten wir uns beim Thema Steuerreform ein paar elementare Fragen stellen. Bis jetzt aber weicht ihnen die Politik konsequent aus

  • 23.9.2014
    17:14
    Peter Menasse

    Das Ende der Monarchie

    Kommentar der anderen | 122 Postings

    Der Tod von Melinda Esterházy bedeutet einen Epochenbruch

  • 23.9.2014
    17:11
    Erhard Busek

    Österreich und die Ukraine: Was nun?

    Kommentar der anderen | 88 Postings

    Der Prozess um die Ukraine ist ein Prozess um Europa, meint Erhard Busek. Leider glauben viele Österreicher immer noch, dass er sie nichts angeht - und auch die Politik macht gar keine glückliche Figur

  • 22.9.2014
    17:42
    Christian Felber, Alexandra Strickner

    Plan D wie Demütigung

    Kommentar der anderen | 156 Postings

    Rat und Kommission fürchten sich bei CETA-und TTIP-Verhandlungen vor den Bürgern

  • 22.9.2014
    17:37
    Omar Al-Rawi

    Ein gleichheitswidriger Nonsens

    Kommentar der anderen | 242 Postings

    "Wir brauchen gescheite und effektive Ideen, keine Schnapsideen": Omar Al-Rawi über die Forderung von Sebastian Kurz nach einer einheitlichen Koranübersetzung

  • 21.9.2014
    17:50
    Bernd Schilcher

    Das Vernunftproblem des obersten Bildungsbürgers

    Kommentar der anderen | 255 Postings

    In einer Streitschrift kritisierte der Philosoph Konrad Paul Liessmann eine ganze Reihe von "selbsternannten Bildungsexperten". Ein Angesprochener antwortet hier

  • 19.9.2014
    17:34
    Kairat Sarybay

    Sanktionen schwächen nicht nur Russland

    Kommentar der anderen | 47 Postings

    Ein dringender Appell des kasachischen Botschafters, Hilfe und Verhandlungen weiterzuführen

  • 19.9.2014
    17:31
    Alexej Koroljow

    Russland in der Niemandszeit

    Kommentar der anderen | 129 Postings

    In Russland reagiert man auf die Sanktionen einstweilen noch mit antiwestlicher Arroganz. Doch mit der sich verschärfenden Wirtschaftskrise wächst die Apathie und zugleich auch die Politikverdrossenheit in der Bevölkerung

  • 19.9.2014
    17:29
    Melanie Sully

    Nach dem "No, thanks" beginnt die harte Arbeit

    Kommentar der anderen | 38 Postings

    Auch wenn es kein Kleinbritannien geben wird, sind die Karten auf der Insel neu gemischt. Offen bleibt, wie sich Camerons Versprechen größerer Autonomie für Schottland umsetzen lassen wird

  • 18.9.2014
    17:20
    Karl Heinz Auer

    Forschungen mit unterschiedlichen Gesichtern

    Kommentar der anderen | 3 Postings

    Wissenschaftliche Kompetenz ist auch in der Lehrerausbildung auf den Hochschulen unabdingbar

  • foto: derstandard.at
    18.9.2014
    17:18
    Michael Amon

    Genossen, schämt ihr euch nicht?

    Kommentar der anderen | 124 Postings

    Im Fall Sonja Ablinger wurde wissentlich gegen SPÖ-Statuten verstoßen, um eine unbotmäßige Abgeordnete zu verhindern. Traurig für eine Partei, die einst für das Frauenwahlrecht kämpfte

  • 17.9.2014
    17:48
    Siegfried Albel

    Ohne Miliz geht es nicht - nur mit Miliz auch nicht

    Kommentar der anderen | 40 Postings

    Ein funktionstüchtiges Heer, das im Notfall "auf Knopfdruck" einsetzbar ist, ist mit einer reinen Miliztruppe nicht zu gewährleisten. Dafür bedarf es einer Mischung aus Berufsheer und Miliz

  • 16.9.2014
    18:46
    Timothy Garton Ash

    Ein Merkel-Plan für die Ukraine

    Kommentar der anderen | 113 Postings

    Europa braucht einen Zehnjahresplan, der die Ukraine sukzessive in eine liberale Staatsordnung übergehen lässt. Diplomatische Schritte sollten dabei jederzeit vor militärischen stehen - auch wenn es dabei kaum eine Lösung für die Ostukraine gibt

  • 15.9.2014
    17:44
    David Lidington

    Richtungswechsel unabdingbar

    Kommentar der anderen | 84 Postings

    Warum die Sanktionen gegen Russland wirksam und angebracht sind

  • 15.9.2014
    17:21
    Wolfgang Tritremmel

    Die Zukunft heißt Weiterbildung für Jung und Alt

    Kommentar der anderen | 65 Postings

    Das AMS feiert am Mittwoch sein 20-jähriges Bestehen. Große Herausforderungen stehen der Institution bevor: Auf dem Arbeitsmarkt werden immer höhere Qualifikationen verlangt. Innovationen sind nötig

  • 14.9.2014
    17:55
    Kristalina Georgieva, Valerie Amos, u.a.

    Schluss mit der Hinhaltetaktik im Südsudan!

    Kommentar der anderen | 11 Postings

    Millionen Menschen sind Opfer des Versagens ihrer politischen Führung

  • 14.9.2014
    17:27
    Franz Fischler und Pavel Kabat

    Kampf gegen Klimawandel: Jetzt oder nie

    198 Postings

    Wird weiter nichts gegen den Klimawandel getan, werden Ungleichgewichte und Migrationsströme zunehmen. Im nächsten Jahr gibt es Chancen, endlich gegenzusteuern

  • 12.9.2014
    18:28
    Franz Schausberger

    Separatisten als höfliche Gentlemen mit dicker Brieftasche

    Kommentar der anderen | 77 Postings

    Die neuen Unabhängigkeitsbewegungen in Europa setzen auf demokratische Abstimmungen - die EU muss darauf reagieren

  • 12.9.2014
    17:22
    Paul Lendvai

    Die Sehnsucht nach dem "starken Mann" und ihr Preis

    Kommentar der anderen | 75 Postings

    Vor allem in wirtschaftlichen und politischen Krisensituationen wächst der Wunsch nach starken Führungspersönlichkeiten

  • 12.9.2014
    17:19
    Peter Jósika

    Föderalismus als Antwort auf Separatismus

    Kommentar der anderen | 88 Postings

    Die Entscheidung in Schottland schürt Ängste und Hoffnungen in ganz Europa. Drängend stellt sich die Frage, wie Europa auf den Drang vieler Regionen nach mehr Autonomie oder Unabhängigkeit reagieren soll

  • 12.9.2014
    11:30
    Franz-Stefan Gady

    IS kopiert die Blitzkriegstaktik der Wehrmacht

    Kommentar der anderen | 2 Postings

    Beobachtungen im Nordirak über die militärischen Kampfhandlungen

  • 11.9.2014
    17:00
    Homayoun Alizadeh

    Die EU braucht eine neue Ukraine-Strategie

    Kommentar der anderen | 133 Postings

    Ist die Politik der EU in Osteuropa noch glaubwürdig? Johannes Hahn fällt als Kommissar für Nachbarschaftspolitik und Erweiterungsverhandlungen ein wichtiger Bereich zu

  • 10.9.2014
    17:42
    Maximilian Lakitsch

    Deutsche Waffen an Kurden: Gut gemeint, aber falsch

    Kommentar der anderen | 63 Postings

    Mit der Lieferung von Waffen an die Kurden im Nordirak wird Deutschland der Forderung nach mehr internationalem Engagement gerecht, wie dies unter anderem Bundespräsident Joachim Gauck verlangt hat. Aber ein Beitrag zu einem gerechten Krieg ist das nicht

  • 9.9.2014
    17:00
    Walburga Habsburg Douglas

    Überwachungsmethoden gefährden Europas Freiheit

    Kommentar der anderen | 65 Postings

    1989 kämpften Bürger in Europa für mehr Freiheit. In der heutigen EU werden jedoch Bürgerrechte durch die Vorratsdatenspeicherung und die zentrale Registrierung der Fingerabdrücke eingeschränkt

  • 8.9.2014
    17:36
    Gerald Grünberger

    Google thront über der europäischen Netzwirtschaft

    Kommentar der anderen | 35 Postings

    Die EU steht vor einer wichtigen Entscheidung in Sachen digitale Wirtschaft. Die Zeitungsverbände machen auf den Missbrauch der marktbeherrschenden Stellung des Suchmaschinenriesen Google aufmerksam

  • 7.9.2014
    17:06
    Werner Zinkl

    Die Qualität des Dialogs

    Kommentar der anderen | 3 Postings

    Richter und Staatsanwälte fordern ein Ende der Hetzerei nach Gesetzesnovellen

  • 7.9.2014
    17:02
    Oliver Scheiber

    Die Sprachlosigkeit der Justizverwaltung

    Kommentar der anderen | 96 Postings

    Das Verhältnis zwischen Richtern und Journalisten ist angespannt - Defizite in der Medienarbeit und mangelnde Kommunikation haben zur Entfremdung von Medien und Justiz geführt - Der Befund eines Richters

  • 5.9.2014
    18:26
    Horst Teltschik

    Europa - ein Kontinent, der seine Ziele verrät

    Kommentar der anderen | 62 Postings

    1990 sind den Europäern unwiederbringliche Chancen eröffnet worden, in Freiheit und Sicherheit leben zu können. Russland galt als Schlüsselland. Was ist daraus geworden? Derzeit sind die Beziehungen zwischen Ost und West ein politischer Scherbenhaufen

  • 5.9.2014
    18:15
    Joseph E. Stiglitz

    Das Kapital der Demokratie im 21. Jahrhundert

    Kommentar der anderen | 71 Postings

    Von Impulsen zur Steigerung des Wachstums seit den 1980er-Jahren profitierten vor allem obere Einkommensschichten. Das hat nicht nur Auswirkungen auf das Kapital, sondern auch auf das politische System

  • 4.9.2014
    17:14
    Alexander Damianisch

    Auch die Forschung will gesponsert sein

    Kommentar der anderen | 14 Postings

    Haselsteiners Engagement bei Essl sollte in der Wissenschaft Schule machen

  • 4.9.2014
    17:11
    Werner Zögernitz

    Wo das "Herz der Demokratie" schlägt

    Kommentar der anderen | 34 Postings

    Österreich braucht ein modernes und lebendiges Parlament. Nach der Reform des Untersuchungsausschussverfahrens wird es bei den Kontrollrechten einen Spitzenplatz in Europa einnehmen

  • 3.9.2014
    17:45
    Ralph G. Schoellhammer

    Den Umverteilungsschlauch zuerst abdichten!

    Kommentar der anderen | 103 Postings

    Eine Steuerreform macht nur dann Sinn, wenn ihr eine Verwaltungsreform vorangeht

  • 3.9.2014
    17:43
    Reinhard Kreissl

    Immer auf die Raucher

    Kommentar der anderen | 565 Postings

    Als nützlicher Feind der Politik leistet der Raucher einen Beitrag zur Volksgesundheit: Denn an ihm können sich die Moralisierer abarbeiten

  • 31.8.2014
    18:22
    Helmut Mahringer

    Verteilung von Arbeit: Der Teufel liegt im Detail

    Kommentar der anderen | 35 Postings

    Würden Pensionsbeiträge für Junge gesenkt und für ältere Arbeitnehmer erhöht, träfe das Menschen mit unstetiger Einkommenskurve und mittleren Alters überproportional

  • 29.8.2014
    17:50
    Charles Gati

    Orbán: Die demokratische Maske ist gefallen

    Kommentar der anderen | 274 Postings

    In Ungarn gibt sich die gegenwärtige Regierung neuerdings nicht einmal mehr die Mühe, ihren Autoritarismus zu tarnen.

  • 29.8.2014
    17:45
    Olga Flor

    Blumentöpfe und Nationalratswahlen

    Kommentar der anderen | 60 Postings

    Prammer-Nachfolge lässt um Parlamentarismus bangen

  • 29.8.2014
    17:43
    Max Haller

    Von Ökonomen und Gemüsehändlern

    Kommentar der anderen | 141 Postings

    Beeinflussen Theorien Politiker? Oder adaptieren diese bloß Theorien, um sie für ihre Absichten nutzbar zu machen? Ein Nachtrag zum von Stephan Schulmeister beschriebenen Siegeszug des Neoliberalismus

  • 28.8.2014
    17:40
    Harald Mahrer

    Die Volkspartei braucht Evolution

    Kommentar der anderen | 137 Postings

    Die ÖVP muss sich schleunigst neu erfinden, verlorene und neue Wählerschichten ansprechen

  • 22.8.2014
    17:22
    Johannes Kopf

    Mehr Geld für Junge, mehr Arbeit für Alte

    Kommentar der anderen | 156 Postings

    Es gibt einen Weg, Benachteiligungen für Jüngere und Ältere im Arbeitsleben zu entschärfen. Über die Pensionsbeiträge könnten Lebenseinkommen ausgeglichen werden. Ein Denkanstoß

  • 22.8.2014
    17:18
    Harald Walser

    Eine Staatsbürgerschaft für Absurdistan?

    Kommentar der anderen | 220 Postings

    Dass manche Österreicher deutscher sein wollen als die Deutschen, ist nicht unbedingt neu

  • 21.8.2014
    17:02
    Farid Hafez

    Jugendkultur Jihadismus

    Kommentar der anderen | 237 Postings

    Die "heiligen Krieger" in Europa sind auch eine Hervorbringung Europas. Dieser subversiven Bewegung kann man nicht nur religiös begegnen

  • 19.8.2014
    17:51
    Jeffrey D. Sachs

    Wir müssen Antworten auf Ebola geben

    Kommentar der anderen | 35 Postings

    Mehr als 1200 Ebola-Tote bisher: Die Welt kann sich akuten Seuchen gegenüber nicht gleichgültig verhalten. Wir sind alle bedroht, ein globaler Gesundheitsfonds muss den armen Ländern Afrikas und Asiens helfen

  • 18.8.2014
    17:13
    Oliver Jeges

    Gegen die Islamkritiker-Kritiker

    Kommentar der anderen | 499 Postings

    Diejenigen, die den Islam kritisieren, unterscheiden nicht zwischen "uns" und den "anderen". Sie thematisieren vielmehr eine terroristische Gefahr, unter der Muslime weltweit am meisten leiden

  • 17.8.2014
    17:07
    Gerhard Ruiss

    Amazon zerstört Strukturen

    Kommentar der anderen | 257 Postings

    Aufruf zur Unterstützung der Autoreninitiativen für einen fairen Buchhandel

  • 17.8.2014
    16:53
    Muslim Jewish Conference

    Wir weigern uns, die Umstände hinzunehmen

    Kommentar der anderen | 73 Postings

    Miteinander statt übereinander reden: Zum fünften Mal trafen einander dieses Jahr muslimische und jüdische Studenten in Wien, um an Versöhnung und Verständnis füreinander zu arbeiten.

  • 17.8.2014
    12:09
    Offener Brief

    An die europäischen Staatenlenker! 

    Kommentar der anderen | 27 Postings
  • 15.8.2014
    20:15
    Benjamin Opratko

    Schleier lüften? Das ist ein Erpressungsversuch

    Kommentar der anderen | 509 Postings

    Der Vorwurf, Muslime seien nicht selbstkritikfähig, ist ziemlich selbstgerecht. Ihm wohnt die "Wut auf die Differenz" inne, die nicht für die Aufklärung steht, sondern für das Ressentiment.

  • foto: epa/neumayr
    15.8.2014
    19:56
    Georg Herrnstadt

    Die Kunst, Jedermann und ein Furz mit Warencharakter

    Kommentar der anderen | 39 Postings

    Kunst sei, was ohne alles Interesse gefalle. Schreibt Immanuel Kant. Das bedeutet aber nicht, dass Künstler (und Kunstmanager) keine ökonomischen Interessen hätten. Daraus einen Konnex mit Misswirtschaft und Korruption zu konstruieren ist dennoch falsch.

  • 13.8.2014
    18:19
    Karl Heinz Gruber

    Migrantenkinder: Deutsch ohne Tränen

    Kommentar der anderen | 264 Postings

    Was ist daran auszusetzen, wenn Einwanderereltern dazu ermuntert werden, mit ihren Kindern Deutsch zu sprechen? Nichts. Eine Replik auf die Replik

  • 12.8.2014
    18:24
    Salah Abdel Shafi

    Kriegsverbrechen verjähren in 2000 Jahren nicht

    Kommentar der anderen | 337 Postings

    Immer wieder Gaza: Israel zwingt die Völkergemeinschaft dazu, Völkerrecht und Weltfrieden fahrenzulassen. Eine Replik auf den israelischen Botschafter in Wien, Zvi Heifetz

  • 12.8.2014
    17:20
    Kathrin Bachleitner

    Blut ist der einzige Rohstoff im Überfluss

    Kommentar der anderen | 18 Postings

    Zwei Traumata, ein Mechanismus und kein Verständnis füreinander im Heiligen Land

  • 11.8.2014
    17:01
    Luis Alfonso de Alba

    In Erinnerung an Isidro Fabela

    Kommentar der anderen | 24 Postings

    Der Diplomat, der gegen den Anschluss Österreichs protestierte, starb vor 50 Jahren

  • 11.8.2014
    17:00
    Josef Trappel

    Ein Abschied - ohne Wehmut, aber mit Getöse

    Kommentar der anderen | 24 Postings

    Mit der Insolvenz der "Salzburger Volkszeitung" geht publizistisch nicht die Welt unter. Aber der Fall zeigt exemplarisch, was schiefläuft in Österreichs Medienlandschaft und vor allem bei deren Förderung

  • 10.8.2014
    17:02
    Barbara Herzog-Punzenberger

    Zwang zum Deutschsprechen ist kontraproduktiv

    Kommentar der anderen | 231 Postings

    Karl-Heinz Grubers Aufruf an Migranteneltern, Deutsch mit ihren Kindern zu sprechen, hat heftige Reaktionen bei Bildungsexperten ausgelöst – darunter die beiden folgenden

  • 10.8.2014
    17:00
    Hans-Jürgen Krumm

    Mehrsprachigkeit als Kapital

    Kommentar der anderen | 39 Postings

    Gefestigte Familiensprache nutzt der Bildungskarriere

  • 8.8.2014
    17:23
    Pei Minxin

    Jagd auf Tiger in China

    Kommentar der anderen | 11 Postings

    Wie kein anderer chinesischer Führer vor ihm macht Xi Jinping Ernst mit der Bekämpfung von Korruption in der KP. Gleichzeitig lässt er aber auch hart gegen die Opposition vorgehen und verliert mögliche Alliierte

  • 8.8.2014
    17:17
    Oliver Jeges

    Sind Muslime wirklich unfähig zur Selbstkritik?

    Kommentar der anderen | 691 Postings

    Über Israel oder "den Westen" regt man sich gerne auf. Aber wenn in Syrien und im Irak Muslime abgeschlachtet werden, ist das selten der Rede wert

  • 7.8.2014
    17:19
    Paul Mychalewicz

    Eine moderne Schulverwaltung für alle

    Kommentar der anderen | 19 Postings

    Die mittelbare Bundesverwaltung im Schulbereich könnte den ewigen Kompetenz- und Finanzierungsstreit zwischen Bundesländern und Bund entschärfen

  • 6.8.2014
    17:18
    Zvi Heifetz

    2000 Jahre - und es gibt uns noch

    Kommentar der anderen | 348 Postings

    In Israel wird tiefe Trauer für alle Opfer empfunden, die unnötig ihr Leben lassen mussten. Aber der jüdische Staat kann es sich nicht leisten, die Realitäten im Nahen Osten auszublenden

  • 5.8.2014
    17:23
    Maximilian Kasy

    Wie sich Ungleichheit kleinrechnen lässt

    Kommentar der anderen | 159 Postings

    Seriös erhobene und verarbeitete Daten belegen, dass Einkommen und Vermögen tatsächlich sehr ungleich verteilt sind. Dadurch verringern sich Lebenschancen der Armen. Die Politik müsste handeln

  • foto: apa/georg hochmuth
    4.8.2014
    17:39
    Hannes Androsch

    Drei Fragen an die Bildungspraktiker

    Kommentar der anderen | 257 Postings

    Ein Monstermarkt für Nachhilfe existiert. Viele Schulabgänger können kaum lesen, Lehramtskandidaten nicht rechtschreiben. Unis und Arbeitgeber müssen nachbilden. Warum eigentlich?

  • 3.8.2014
    17:15
    Alois Dürlinger

    Gedenktafel für alle Nazi-Opfer in Goldegg

    Kommentar der anderen | 53 Postings

    Die Deserteure sind Opfer einer menschenverachtenden Diktatur so wie alle anderen, die beim Sturm auf den Pongauer Ort Goldegg oder im KZ umkamen. Ein Versuch der Versöhnung.

  • 1.8.2014
    17:18
    Dmitri Trenin

    Chinas Sieg in der Ukraine

    Kommentar der anderen | 68 Postings

    Der Konflikt Moskaus mit dem Westen begünstigt China

  • 31.7.2014
    17:13
    Ludwig Laher

    Die Leseschwäche der Staatsanwaltschaft

    Kommentar der anderen | 248 Postings

    Wenn die Justiz Texte fehlinterpretiert, muss die Germanistik aushelfen: Wenn schiere Tatsachen behauptet werden, erfüllt dies noch keinen Tatbestand der Verhetzung

  • 31.7.2014
    17:11
    Christoph Mayrhofer

    Sie, ein Anwalt smarter Finanzjongleure?

    Kommentar der anderen | 24 Postings

    Projekt Eislaufverein: Eine Replik auf Christoph Chorherr

  • 29.7.2014
    17:18
    Roland Miklau

    Fall Josef S.: Unerträgliche Berichterstattung

    Kommentar der anderen | 541 Postings

    Wird bei österreichischen Gerichten schleißig gearbeitet und tendenziös verurteilt? Mitnichten. Aber die mediale Berichterstattung über Fälle wie jenen von Josef S. lässt zu wünschen übrig

  • 28.7.2014
    18:08
    Gerald Matt

    Zwischen Zaghaftigkeit und Ideenlosigkeit

    Kommentar der anderen | 9 Postings

    Statt sich wortreich über die Skandale im Kulturbetrieb zu echauffieren, sollte die hiesige Politik das Verhältnis zwischen Kunst und Staat neu definieren - und dann die richtigen Schlüsse daraus ziehen

  • 27.7.2014
    17:38
    Adam Michnik

    "Appeasement mit Putin führt ins Nirgendwo"

    Kommentar der anderen | 224 Postings

    Öffentlicher Aufruf an die Europäische Union für mehr Solidarität mit der Ukraine

  • 27.7.2014
    17:33
    Christopher M. Clark

    "In einer zunehmend gefährlichen Welt"

    Kommentar der anderen | 32 Postings

    Heute vor 100 Jahren begann der Erste Weltkrieg. Historiker Christopher M. Clark zog bei der Eröffnung der Salzburger Festspiele am Sonntag einige Schlüsse für die Gegenwart. Seine Rede in Auszügen.

  • 25.7.2014
    17:50
    David M. Wineroither

    Österreich braucht keinen Machtpol im Kanzleramt

    Kommentar der anderen | 22 Postings

    Warum die Demokratiequalität nicht mit Kompetenzerweiterungen zu heben ist

  • 25.7.2014
    17:43
    Nina Chruschtschowa

    Die Tragödie als möglicher Wendepunkt

    Kommentar der anderen | 114 Postings

    Droht Putins Russland ein Schicksal wie der Sowjetunion? Nicht nur manche Parallele zwischen dem Abschuss von MH17 und dem eines Flugzeugs im Jahr 1983 lässt dies vermuten

  • 23.7.2014
    17:38
    Melanie Pichler, Christian Wawrinec

    Realitätscheck für einen Hoffnungsträger

    Kommentar der anderen | 1 Posting

    Mit Joko Widodo ist erstmals ein Mann an die Spitze Indonesiens gelangt, der nicht der alten Machtelite angehört

  • 21.7.2014
    17:33
    Gerhard Mangott

    Chancen auf ein Einlenken Putins sind gestiegen

    Kommentar der anderen | 178 Postings

    Der tragische Abschuss der malaysischen Passagiermaschine könnte zu einer diplomatischen Lösung des Konflikts in der Ostukraine führen. Harte Sanktionen gegen Russland würden wenig helfen.

  • 20.7.2014
    17:48
    Andrea Kretschmann

    Akademikerball: Mit schwerem Geschütz

    Kommentar der anderen | 126 Postings

    Im Fall Josef S., der gegen den Akademikerball protestierte und sich nun vor Gericht verantworten muss, werden polizeiliche Polemik und ein simplifizierter Blick auf Protestbewegungen auf die Ebene des Strafprozesses gehoben.

  • 18.7.2014
    17:16
    Christoph Chorherr

    Mutig sind die, die in der Stadt ausharren

    Kommentar der anderen | 99 Postings

    Ziel sind mehr leistbare Wohnungen: Replik auf Christoph Mayrhofers Kritik an der Stadtplanung

  • 18.7.2014
    17:15
    Karl Aiginger

    Wachstumserfolg geht nicht mit Winzigreform

    Kommentar der anderen | 25 Postings

    Österreichs Rückfall im Standortranking sollte ernst genommen werden. Eine Strategie ist vonnöten, die nicht auf kurzfristige Einnahmen zielt, sondern Wachstum durch gezielte Investitionen garantiert

  • 18.7.2014
    17:08
    Milosz Matuschek

    Hurra-Patriotismus? War doch nur ein Spiel!

    Kommentar der anderen | 50 Postings

    Anmerkungen zu einer Gespensterdebatte

  • 18.7.2014
    17:06
    Andrea Roedig

    Sprache ist mehr als bloße Politik

    Kommentar der anderen | 185 Postings

    Im neu aufgeflammten Streit um eine geschlechtergerechte Sprache sitzt die Wahrheit wieder einmal zwischen den Stühlen. Plädoyer für ein gendersensibles, aber auch entkrampfteres Schreiben und Reden

  • 16.7.2014
    17:24
    Marlene Streeruwitz

    Verschönerung des Niedergangs

    Kommentar der anderen | 229 Postings

    Bei der Debatte ums Binnen-I geht es um den Machtverlust einer Elite

  • foto: rfe/rl
    15.7.2014
    17:37
    Merkhat Sharipzhan

    Russland wird nicht so leicht aufgeben

    Kommentar der anderen | 168 Postings

    Wladimir Putin will die Annäherung ehemaliger Sowjetrepubliken an den Westen verhindern. Die Eurasische Wirtschaftsunion ist ihm dabei Mittel zum Zweck

  • 14.7.2014
    17:59
    Aly El Ghoubashy

    Integration zwischen Realität und Vorstellung

    Kommentar der anderen | 252 Postings

    Das Tragen eines Kopftuches verringert die Berufschancen junger Muslimas

  • 14.7.2014
    17:50
    Elisabeth Beer

    TTIP: Schiedsgerichte gefährden unsere Demokratie

    Kommentar der anderen | 262 Postings

    Eine Reaktion auf den Artikel "TTIP: Kritik an Schiedsgerichten bereits berücksichtigt" der Anwälte Alexander Petsche und Thomas Obersteiner. Die EU-Kommission begibt sich damit auf gefährliches Terrain.

  • 11.7.2014
    18:50
    Joseph E. Stiglitz

    Etwas reparieren, was nicht kaputt ist

    Kommentar der anderen | 6 Postings

    Warum Australien von einem eingebildeten Vorbild USA Abstand nehmen sollte

  • 7.7.2014
    17:04
    Oliver Tanzer

    Über eine Taktik pathologischer Willfährigkeit

    Kommentar der anderen | 152 Postings

    Putinversteher verstehen, was wirtschaftliche Vorteile bringt, ignorieren russische Aggressionen und bagatellisieren die politischen Gefahren. Replik auf einen Kommentar von Walter Baier zu Putins Wien-Besuch 

  • foto: der standard/christian lutz
    2.7.2014
    17:30
    Frank-Walter Steinmeier

    Europa muss Extremisten die Stirn bieten

    Kommentar der anderen | 102 Postings

    Ein paar deutliche Worte zu Beginn der Arbeitsperiode des neuen Europäischen Parlamentes: Straßburg braucht wieder eine Prozenthürde gegen Populisten sowie einen Ausschuss gegen Rassismus und Antisemitismus, der diese entlarvt

  • 1.7.2014
    17:42
    Leo Heinz Kretzenbacher, Rudolf Muhr

    Deutsch für Inländer

    Kommentar der anderen | 374 Postings

    Zwischen Österreichisch und Ösisch: Die unlängst aufgelegte Broschüre über Österreichisches Deutsch ist kein Lehrstück. Dafür enthält sie zu viele Fehler und Fehleinschätzungen

  • 30.6.2014
    17:34
    Walter Baier

    Putin-Besuch: Der Konfrontation folgt Krieg

    Kommentar der anderen | 233 Postings

    Es ist erstaunlich, wie verantwortungslos im Zusammenhang mit dem Besuch des russischen Präsidenten in Österreich geredet und geschrieben wird. Die Republik darf sich als neutraler Staat nicht der Eskalationsrhetorik anschließen

  • 22.6.2014
    18:18
    Melissa Günes

    "Wir sind nicht stolz, Herr Erdogan!"

    Kommentar der anderen | 72 Postings

    Ein Zwischenruf der Türkischen Kulturgemeinde zur Causa prima der letzten Tage

  • 22.6.2014
    17:15
    Georg Herrnstadt

    Eigentum und Eigentümlichkeit

    Kommentar der anderen | 159 Postings

    Kapitalismuskritiker haben nichts gegen das Privateigentum, im Gegenteil. Sie sind für möglichst viel Privateigentum - allerdings in den Händen von vielen und nicht von wenigen. 

  • 20.6.2014
    17:32
    Werner Pleschberger

    Wir müssen das „Big Government“ begrenzen

    Kommentar der anderen | 202 Postings

    Staatsgeschichte ist eine Steuerschuldengeschichte. Statt ungefragt immer neue Einnahmen zu suchen, sollten Budgetpolitiker dazu genötigt sein, den Bürgern zu erklären, wozu sie das viele „leichte Geld“ denn überhaupt brauchen.

  • 17.6.2014
    18:35
    Dorothea Sturn

    Mein Auto, mein Haus, mein Baum, mein Grund

    Kommentar der anderen | 379 Postings

    Hat das Privateigentum ausgedient? Glaubt man Theoretikern wie Piketty und Rifkin, könnte das durchaus sein

  • foto: ap/rolf vennenbernd
    16.6.2014
    17:48
    Efgani Dönmez

    Österreich als Hinterland des politischen Islam

    Kommentar der anderen | 174 Postings

    Mit dem bevorstehenden Auftritt des türkischen Premiers Erdogan in Wien treten jene Netzwerke zutage, mit denen die konservativ-islamische Agenda in Europa vorangetrieben wird

  • illustration: varna
    15.6.2014
    16:44
    Gerhard Vana

    Wiener Eislaufverein: Dem Hochhaus einen Riegel vorschieben

    Kommentar der anderen | 49 Postings

    Die vorliegenden Pläne für das Areal des Wiener Eislaufvereins verfehlen das Ziel, einen lebendigen städtischen Raum zu schaffen. Nicht die Höhe des Wohnturms ist das Problem, sondern die fehlende Einbindung in die Umgebung

  • 12.6.2014
    17:08
    Christian Felber

    Der Weg vom Schuldgeld zum Vollgeld

    Kommentar der anderen | 189 Postings

    Eine Reform, die auf die ungleichen Väter Keynes, Fisher und Friedman zurückgeht, kann das Finanzsystem stabiler und gerechter machen - Kreditregulierung vorausgesetzt

  • 11.6.2014
    18:31
    Bernd Marin

    Sonderpensionen: Posse in - vorerst - acht Akten

    Kommentar der anderen | 158 Postings

    Nach allen "Nachschärfungen" wird ein neues Luxuspensionen- Gesetz beschlossen: Offen war bis zuletzt nur noch, ob öffentliche Pensionen künftig eher bei vier oder sieben Millionen Euro sein sollen

  • 10.6.2014
    19:05
    Peter Huemer

    Wider neoliberale Entwicklungshilfe

    Kommentar der anderen | 78 Postings

    Mit dem Marschallstab im Tornister muss nun auch jeder Afrikaner etwas aus sich machen? Dafür wäre es allerdings gut, wenn er zum Beispiel auch lesen und schreiben könnte. Die Schulen dafür muss wohl traditionelle Entwicklungszusammenarbeit bauen

  • 10.6.2014
    19:00
    Thomas Vogel

    Das Kind nicht mit dem Bad ausschütten

    Kommentar der anderen | 8 Postings

    Entwicklungszusammenarbeit kommt jenen zugute, die am Markt nicht mitkommen

  • 9.6.2014
    19:20
    Wolfgang Gratz

    Reform im Strafvollzug: Mehr vom selben?

    Kommentar der anderen | 8 Postings

    Seit Jahren jagt eine Umstellung die andere im österreichischen Strafvollzug - vor allem dann, wenn wieder irgendwo ein Skandal aufflackert. Die grundlegenden Probleme allerdings, die packt niemand beherzt an.

  • 6.6.2014
    18:22
    Michael Amon

    Reich sind immer die anderen

    Kommentar der anderen | 539 Postings

    Die Linke muss begreifen, dass zusätzliche Steuern angesichts unserer Staatsquote ein Irrweg sind

  • 5.6.2014
    18:05
    Dieter Schweizer

    Verfrühte Bilanz über eine Exzellenz-Uni

    Kommentar der anderen | 50 Postings

    Personalpolitisch kann das IST Austria jedenfalls mit den Besten der Besten mithalten

  • 2.6.2014
    18:10
    Kurt Bayer

    Das Gespenst der Deflation geht um in Europa

    Kommentar der anderen | 187 Postings

    Im Europa dieser Tage wächst die Gefahr durch fallende Preise, wenn die Zentralbank nicht endlich handelt

  • 30.5.2014
    17:57
    Bettina Toferer und Cornelia Rieß

    Zuerst fragen - und dann urteilen

    Kommentar der anderen | 14 Postings

    Das Bundesinstitut für Bildungsforschung (Bifie) hat zuletzt einiges abbekommen in der öffentlichen Debatte. Etwas weniger Schaum vor dem Mund wäre in der Diskussion nötig. Ein Versuch.

  • 30.5.2014
    17:54
    Egyd Gstättner

    Schluss mit dem Unsinn!

    Kommentar der anderen | 47 Postings

    Menschlichkeit erreicht man nicht durch standardisierte Unmenschlichkeit

  • 30.5.2014
    17:50
    Boris Ginner

    Werner, es ist so weit!

    Kommentar der anderen | 133 Postings

    Die SPÖ hat die Europawahlen abenteuerlich vergeigt, feiert sich aber dennoch wie eine große Siegerin. Eine Debatte über politische Inhalte bleibt dabei auf der Strecke - einmal mehr

  • 27.5.2014
    17:35
    Avraham Burg

    Weg von den Interessen, hin zu den Rechten

    Kommentar der anderen | 20 Postings

    Die Israelis haben sich daran gewöhnt, ihre Nachbarn als Nichtpartner zu betrachten. Ein neuer Diskursstil auf palästinensischer Seite gibt Anlass zur Hoffnung: Der Frieden könnte mit Mitteln zivilen Ungehorsams Realität werden

  • 27.5.2014
    17:30
    Ariel Muzicant

    Erst muss der Frieden gelebt werden

    Kommentar der anderen | 179 Postings

    Bevor Israel Kompromisse eingeht, muss der Terror ein Ende finden

  • 26.5.2014
    19:21
    Norbert Rozsenich

    Schlechte Bilanz einer Exzellenz-Uni

    Kommentar der anderen | 137 Postings

    Fünf Jahre IST in Gugging sind kein Grund zum Jubel. Die Rankings sind mager, das Fördergeld fließt weiter

  • 26.5.2014
    12:44
    Alexander Görlach

    Ein schlechter Tag für Europa

    Gastkommentar | 70 Postings

    Populisten triumphieren bei der Europawahl

  • foto: reuters
    25.5.2014
    17:48
    Barbara Kolm

    Freiheit als das beste Mittel zur EU-Reform

    Kommentar der anderen | 70 Postings

    Das Problem Europas ist nicht die Union, es sind nationale und lokale Regierungen, die ihre Hausaufgaben nicht machen

  • 22.5.2014
    18:20
    Gudrun Kugler

    Gleichbehandlung als Umerziehung der Gesellschaft

    Kommentar der anderen | 351 Postings

    Ein strengeres Gleichbehandlungsgesetz wäre ein Anschlag auf das freie Unternehmertum und vor allem all jene, die darin nicht explizit eingeschlossen werden

  • 20.5.2014
    19:18
    Charles Ritterband

    Die Frau mit Bart hat Tradition

    Kommentar der anderen | 37 Postings

    Von einem steirischen Kruzifix bis zu Strawinsky reichen Conchita Wursts Vorbilder

  • 20.5.2014
    17:07
    Erich Kitzmüller

    Und wo ist Europas Regierung?

    Kommentar der anderen | 67 Postings

    Die Wahlen zum Europäischen Parlament sind ein Schritt in Richtung "Nation Europa". Aber das transnationale Projekt ist erst komplett, wenn die Union eine voll funktionsfähige Regierung erhält. Und das wird dauern.

  • 18.5.2014
    18:25
    Jérôme Segal

    Standfest statt Freudenfest

    Kommentar der anderen | 193 Postings

    Wie antifaschistisch ist Österreich wirklich? Ein "Fest der Freude" ist nicht genug, wenn rechte Akademiker weiter tanzen dürfen und die Gegendemo zu den Identitären von der Polizei niedergeknüppelt wird

  • 12.5.2014
    17:17
    Benedikt Haerlin

    Agrarpolitik braucht eine neue Vision

    Gastkommentar | 21 Postings

    Geld an Jugendliche statt an Großgrundbesitzer? Das klingt erstmal gut, doch auch auf dem Acker steckt der Teufel im Detail

  • 11.5.2014
    17:36
    Franz Joseph Huainigg

    Entwicklungshilfe: Ich habe einen Albtraum

    Kommentar der anderen | 69 Postings

    Viele Projekte der Entwicklungszusammenarbeit sind durch den Sparkurs der Regierung gefährdet. Die Kürzungen sind nicht zu rechtfertigen

  • 6.5.2014
    18:18
    Daniela Strigl

    Die Demolierer und der Denkmalschutz

    Kommentar der anderen | 105 Postings

    Immobilienspekulanten wollen ganze Ensembles wegreißen - und die hiesige Politik schaut zu, wie "Wien zur Großstadt demoliert " wird. Eine Anrufung der Dreifaltigkeit

  • 4.5.2014
    18:02
    Martin Fritz

    Zwischen Gedenkstätte und Hundezone

    Kommentar der anderen | 17 Postings

    Anfang Mai steht der Heldenplatz im Zeichen des Gedenkens an die Befreiung vom Faschismus. Was dort fehlt, ist ein Haus der Geschichte

  • 25.4.2014
    21:30
    Thomas Jahn

    Klimawandel: Wir müssen unser Verhalten ändern

    Gastkommentar | 134 Postings

    Innovative Technologien und erneuerbare Energien allein werden den Klimawandel nicht stoppen

  • 23.4.2014
    19:36
    Karl Heinz Auer

    Zwischen weltfremder Bildung und bildungsfremder Welt

    Kommentar der anderen | 43 Postings

    Es wird gespart, verschlankt und angeblich effizienter gemacht. Die Lehrerausbildung soll zwischen Universitäten und Hochschulen besser werden, dafür wären allerdings noch einige Veränderungen nötig

  • 21.4.2014
    18:30
    Stephan Thomas Hopmann

    Schon gescheitert mit Liessmann?

    Kommentar der anderen | 45 Postings

    Gegenrede eines Bildungswissenschafters als Antwort auf philosophische Seitenhiebe

  • 14.4.2014
    18:14
    Rudolf Muhr

    Pisa: Dieser Test ist auch sprachlich schief

    Kommentar der anderen | 243 Postings

    Bevor Österreich wieder beim Schultest mitmacht, muss dessen Sprachteil umfangreich überarbeitet werden. Die Standards müssen den Schülern angepasst, statt diverser Denksportaufgaben tatsächlich Leseverständnis abgefragt werden.

  • 6.4.2014
    18:00
    Christoph Landerer

    Private gleichen das Staatsversagen nicht aus

    Kommentar der anderen | 22 Postings

    Die Politik muss endlich Rahmenbedingungen schaffen, innerhalb derer Österreichs Unis und Forschungsstätten erfolgreich sein können

  • 28.3.2014
    19:01
    Brigitte Groihofer

    Eine objektive Sammlungstätigkeit gibt es nicht

    Kommentar der anderen | 61 Postings

    Das Sammlerpaar Essl hat eigenes Vermögen investiert, eigenes Herzblut und dazu noch einen professionellen Beraterstab eingesetzt

  • 28.3.2014
    18:58
    Rudi H. Fuchs

    Wir sollten den Essls dankbar sein

    Kommentar der anderen | 51 Postings

    Es gereicht dem Sammlerpaar zur Ehre, dass es nie vor dem, was man gemeinhin Fehler nennt, zurückschreckte

  • 28.3.2014
    18:55
    Angela Stief

    Verspekuliert - Anmerkungen zum Fall Essl

    Kommentar der anderen | 54 Postings

    Die Bawag-Kollektion, die Generali Foundation und nun die Sammlung Essl - was lässt sich aus den Mesalliancen zwischen Kunst und Kapital lernen? Was bedeutet das für den gesellschaftlichen Anspruch der Kunst und die Kunstambitionen des Staates?

  • 27.3.2014
    18:41
    Thomas König

    Mitterlehner darf nicht länger stumm bleiben

    Kommentar der anderen | 19 Postings

    Der Minister muss sich für das Wissenschafts- und Forschungsbudget starkmachen

  • 26.3.2014
    17:38
    Richard Kriesche

    Pervertiertes Mäzenatentum

    Kommentar der anderen | 71 Postings

    Die Kunstsammlung Essl hat die Aktivitäten der "Kulturnation Österreich" durchaus substituiert und erweitert. Deswegen gehört sie aber noch lange nicht in den Besitz der Republik

  • 25.3.2014
    18:17
    Christian Fleck

    Herr Ockham kann SprachpolizistInnen helfen

    Kommentar der anderen | 113 Postings

    Sprache ist ein naturwüchsiges, sich durch Gebrauch wandelndes "Ding". Es ist widersinnig, dieses Ding normieren zu wollen - das gilt für Herrschaften vom Normungsinstitut wie für Vorkämpfer sprachlicher Geschlechtergerechtigkeit gleichermaßen

  • 25.3.2014
    18:17
    Silvia Stoller

    Texten im Namen der Gerechtigkeit?

    Kommentar der anderen | 89 Postings

    Kaum jemand kann entgangen sein, dass geschlechtergerechtes Schreiben zum guten Ton gehört

  • 16.3.2014
    17:18
    Heidi Schrodt

    Ohne Pisa-Korrektiv fehlt der Kompass

    Kommentar der anderen | 76 Postings

    Die Absage des nächsten Pisa-Tests ist trotz Kritik und Datenleck das falsche Signal: Die Bildungsforschung benötigt längerfristige internationale Vergleiche wie auch verbesserte Qualitätsstandards

  • 14.3.2014
    18:57
    Veronika Seyr

    Serbien: Putins unversenkbarer Flugzeugträger

    Kommentar der anderen | 113 Postings

    Bei der Parlamentswahl am Sonntag ist der Sieg der serbischen Nationalpopulisten sicher: Sie bilden nicht die einzige Partei des Landes, die als russlandfreundlich gilt oder direkt von Putin bezahlt wird

  • 14.3.2014
    18:33
    Franzobel

    Der arme Heinrich, der nach unten fällt

    Kommentar der anderen | 99 Postings

    Erstmals in der Geschichte des Burgtheaters wurde der Direktor entlassen. Mehr als die mögliche Mitschuld an der Finanzmisere des Hauses hat ihn die Gier zu Fall gebracht. Eine Gier, die gerade in der prekarisierten Kulturszene bitter aufstößt

  • 23.2.2014
    21:57
    Alissia Passia

    Selfies: Geschmacklose Selbstporträts für alle

    Gastkommentar | 21 Postings

    Der sogenannte Selfie-Trend kennt keine Grenzen. Ob Mahnmal, Obdachloser oder Grabstätte, jeder Ort eignet sich doch zum absurden Gepose

  • 19.2.2014
    18:36
    Leserreaktionen

    Dummrechte, ideologische Worthülsen

    Kommentar der anderen | 167 Postings

    Wo blieb die Geschichte der Burschenschaften nach 1945? Entgegnungen auf einen Kommentar des Burschenschafters Martin Standl

  • 18.2.2014
    19:31
    Kurt Bauer

    Die vielen Wahrheiten des Februar

    Kommentar der anderen | 53 Postings

    Eine Replik auf die "einseitige Sicht" von Kritikern der geteilten Schuld

  • 18.2.2014
    18:15
    Thore Barfuss

    Warum der Rücktritt von Friedrich ein Skandal ist

    Gastkommentar | 32 Postings

    Falscher Zeitpunkt. Falscher Grund. Falscher Mann. Selten war ein Rücktritt so ungerechtfertigt wie der von Hans-Peter Friedrich

  • 7.2.2014
    18:59
    Paul Sailer-Wlasits

    Über den Irrtum der "geteilten Schuld"

    Kommentar der anderen | 79 Postings

    Von Gleichmaß sollte bei der Aufarbeitung der Ereignisse in den Dreißigerjahren keine Rede sein

  • 7.2.2014
    15:07
    Romy Straßenburg

    Kontroverse um Dieudonné: Zensur muss sein

    Gastkommentar | 25 Postings

    Wenn die Auftritte eines Komikers verboten werden, schreien viele zu Recht "Zensur!". In der Affäre Dieudonné kann man nur sagen: Dieu merci!

  • 3.2.2014
    19:02
    Wolfgang Schütz

    Gesetzliches Rauchverbot – ein unabdingbares Muss

    Kommentar der anderen | 639 Postings

    Freiheit endet dort, wo sie andere gefährdet: eine Aufforderung an den Gesundheitsminister, seines Amtes zu walten - aus Präventionsgründen und zum Schutz der Jugend

  • 28.1.2014
    18:53
    Peter Tappler

    Nichtraucherschutz: Die Hasenherzen sollen von der Türkei lernen

    Kommentar der anderen | 414 Postings

    Mit seinen Verrenkungen beim Tabakgesetz macht sich Österreich zur Lachnummer in ganz Europa

  • 26.1.2014
    19:06
    Jakob Cornides

    Samenspende für Lesben: Unscharfes Denken durch Gleichheitswahn

    Kommentar der anderen | 385 Postings

    Das VfGH-Urteil ist eine schwerwiegende Fehlentscheidung

  • 23.1.2014
    18:32
    Anette Baldauf

    Ein Schlag ins Gesicht der Wiener Kunstszene

    Kommentar der anderen | 29 Postings

    Die Übersiedelung der Generali Foundation nach Salzburg hat schwerwiegende Folgen für den Kunststandort Wien

  • 17.1.2014
    16:15
    David Eisenbach

    Homosexualität und das Vorbild USA

    Gastkommentar | 142 Postings

    Einmal tief durchatmen, es geht in dieser Debatte nicht um Ideologie. Schaut doch einmal, wie wir Amerikaner das regeln

  • 13.1.2014
    10:12
    Alexander Görlach

    Problem mit sexueller Vielfalt in Baden-Württemberg

    Gastkommentar | 90 Postings

    In der Schule soll nur noch über christliche Sexualmoral gesprochen werden. Klingt nach Russland, ist aber Baden-Württemberg

  • 10.1.2014
    18:48
    Konrad Paul Liessmann

    Die Zukunft der sozialen Demokratie

    Kommentar der anderen | 127 Postings

    Zum Jubiläum ein Plädoyer für die Rückkehr der Politik in die Politik: Das Verhältnis von Staat und Demokratie, von Freiheit und Gleichheit muss neu gedacht werden. Ein Auszug aus der Festrede zum 125. Gründungstag der SPÖ in Hainfeld

  • 8.1.2014
    18:33
    Hans Schelkshorn

    Freiheit der Wissenschaft durch Selbstkritik

    Kommentar der anderen | 45 Postings

    Die Autonomie der Wissenschafter ist zuerst ihre eigene Angelegenheit

  • 7.1.2014
    18:38
    Ernst Löschner

    Sportliche Zivilcourage zeigen

    Kommentar der anderen | 48 Postings

    Athleten sind auch politische Vorbilder für die Menschen - Ihnen politischen Protest zu untersagen ist Ausdruck einer reaktionären Grundhaltung

  • 30.12.2013
    18:50
    Günter Emberger - Thomas Macoun - J. Michael Schopf

    Infrastruktur: Wer kann das wie verantworten

    Kommentar der anderen | 266 Postings

    Was die ÖBB und die Politik stets als großen Durchbruch feiern wollen, sollte man noch einmal überlegen: Sind die Tunnel, die gebaut werden, tatsächlich ökonomisch?

  • 30.12.2013
    17:35
    Wolfgang Müller-Funk

    Das Unbehagen an der Politik 2013/2014

    Kommentar der anderen | 68 Postings

    Der Gegensatz zwischen großen Idealen und der Feilscherei im Alltag bringt die Demokratie in allgemeinen Misskredit. Dagegen helfen können nur Gelassenheit, Zivilgesellschaft und Selbstorganisation

  • 27.12.2013
    21:24
    Karl Aiginger

    Ein Fenster der Möglichkeiten

    Kommentar der anderen | 50 Postings

    Österreich hat ein feines Jahr vor sich, wenn es sich an die Vernunft hält. Die Republik kann sich permanent als reichstes Land der EU etablieren, wenn sie die richtigen strategischen Entscheidungen fällt

  • 22.12.2013
    16:52
    Susanne Reif-Breitwieser

    Verzerrtes Bild durch ungenaue Recherche

    Kommentar der anderen | 45 Postings

    Die Dakota-Indianer sagen: "Wenn du ein totes Pferd reitest, steig ab." Diese Weisheit fällt einem zu Ludwig Lahers Argumenten gegen die Zentralmatura ein. Sie gehen ins Leere, der Autor sollte endlich absteigen.

  • 19.12.2013
    18:44
    Klaus Schwertner

    Verantwortung lässt sich nicht abschieben

    Kommentar der anderen | 77 Postings

    Vor einem Jahr suchten dutzende Flüchtlinge, die erstmals selbst lautstark ihre Anliegen artikulieren wollten, Schutz in der Votivkirche. Geschehen ist in der Flüchtlingspolitik seither wenig bis gar nichts. Eine Erinnerung

  • 17.12.2013
    10:16
    Hasso Mansfeld

    Nationalismus führt in die Belanglosigkeit

    Gastkommentar | 286 Postings

    Das Misstrauen, das im Kampf gegen Europa geschürt wird, ist so schnell nicht wieder zu vertreiben

  • 16.12.2013
    19:40
    Oliver Vitouch

    Bundesregierung 2013 ff.

    Kommentar der anderen | 17 Postings

    Eine Chronik aus der Zukunft

  • 16.12.2013
    17:16
    Fred Luks

    Sehr geehrte Herren, setzen Sie positive Zeichen!

    Kommentar der anderen | 21 Postings

    Wenn gelungene Symbole gute Politik ermöglichen können - darf man befürchten, dass misslungene Symbole einer schlechten Politik das Feld bereiten?

  • 13.12.2013
    18:40
    Gerald Bast

    Taten sind stärker als Zeichen und Botschaften

    Kommentar der anderen | 8 Postings

    Die Unis werden den neuen Minister motivieren, wissenschaftspolitische Tatkraft zu entfalten

  • 10.12.2013
    02:00
    Überwachung

    Die Demokratie verteidigen im digitalen Zeitalter

    Kommentar der anderen | 37 Postings

    500 Schriftsteller fordern das Recht auf die Unverletzlichkeit des Individuums auch im Internet ein

  • 9.12.2013
    18:16
    Thomas R. Köhler

    Nachrichten über den programmierten Menschen

    Kommentar der anderen | 17 Postings

    Die Internetkonzerne wollen uns weismachen, dass die umfassende Überwachung unserer Leben nur zum Besten der Menschen sei

  • 8.12.2013
    17:44
    Roland Fischer

    Unterstellungen und Halbwahrheiten

    Kommentar der anderen | 40 Postings

    Die Kritiker der Bildungsreform lassen sich nicht von Fakten irritieren und bestätigen sich gerne gegenseitig. Die guten Argumente für die substanzielle Umstellung der Lehrerausbildung aber kann das nicht erschüttern

  • 6.12.2013
    18:54
    Karl Heinz Gruber

    Ex oriente lux: Pisa auf japanisch

    Kommentar der anderen | 30 Postings

    Die Erleichterung über die wiedergefundene Mittelmäßigkeit der hiesigen Schüler bei Pisa ist zu wenig

  • 6.12.2013
    18:51
    Karlheinz Töchterle

    Das neue Lehramt behebt gravierende Schwächen

    Kommentar der anderen | 77 Postings

    Fachliche, pädagogische und didaktische Fähigkeiten werden durch das neue System forciert. Der Masterabschluss für Lehrer garantiert Qualität in der Lehrerausbildung

  • 5.12.2013
    18:28
    Peter Drössler

    Lechts und rinks? Prün und gink?

    Kommentar der anderen | 225 Postings

    Weil sich die Wählergruppen der Neos und der Grünen derart überschneiden, tut man sich in der Kooperation doch sichtbar schwer

  • 4.12.2013
    19:16
    Klaus Werner-Lobo

    Too big to fail?

    Kommentar der anderen | 21 Postings

    Die Grünen hoffen auf SP-Unterstützung

  • 4.12.2013
    19:01
    Andreas Mailath-Pokorny

    14 Thesen zur Wiener Theaterlandschaft

    Kommentar der anderen | 22 Postings

    Hierorts wird mehr Geld für Kultur und Theater lockergemacht, anderswo wird gestrichen und gekürzt. Mittlere und Off-Bühnen bekommen in Wien doppelt so viel wie in Berlin. Warum regen sich denn alle so auf?

  • 4.12.2013
    18:55
    Christian Kern

    Das größere Ganze statt eines Tunnelblicks

    Kommentar der anderen | 225 Postings

    Die ÖBB investieren in die Qualität des Standortes Österreich. Ohne diese neu geschaffene oder verbesserte Infrastruktur gäbe es kein Wachstum

  • 4.12.2013
    16:36
    Harriet Bulkeley

    Alternativen zur Klimagipfel-Politik

    Kommentar der anderen

    Alternative Pfade zur Bekämpfung des Klimawandels bleiben bei den Gipfeln außer Acht

  • 3.12.2013
    20:00
    Thomas König

    Von wissenschaftlichem Eintopfdenken

    Kommentar der anderen | 12 Postings

    Wissenschaftspolitik ist in Österreich vor allem Klientelbewirtschaftung. Erkenntnisgewinn und Strategiebildung sind nachrangig bis gar nicht vorhanden

  • 3.12.2013
    18:34
    Marlene Streeruwitz

    Leutnant Gustl und die Benutzung der Welt

    Kommentar der anderen | 166 Postings

    Die Prostitution, ihre Gesetze und ihre Gesetzmäßigkeiten: ein Plädoyer für die "Entfreierung" des politischen Denkens und dafür, aus Ausbeutung und Überwältigung Freiheitsmöglichkeiten zu schaffen.

  • 2.12.2013
    18:57
    Hubert Kramar

    Ein Schlag ins Gesicht der Kulturschaffenden

    Kommentar der anderen | 174 Postings

    Ein ernst gemeinter offener Brief an Bürgermeister Michael Häupl

  • 2.12.2013
    18:54
    Meinhard Rauchensteiner und Andreas Stadler

    Jetzt aber heraus mit den grünen Initiativen!

    Kommentar der anderen | 55 Postings

    Dass der Juniorpartner der Wiener Stadtkoalition so mir nichts, dir nichts der Erhöhung der Förderung der Vereinigten Bühnen zustimmt, ist erstaunlich. Wo bleibt der Einsatz für die kleinen Initiativen?

  • 2.12.2013
    18:14
    Erich Neuwirth

    Pensionsdebatte: Nicht jede Statistik ist auch ein Beleg

    Kommentar der anderen | 32 Postings

    Vom Wunsch, eine Meinung mit Statistiken zu untermauern - eine Replik auf Harald Glatz

  • 1.12.2013
    18:15
    Franz Fally

    Bahn: Geld vergraben ist Betrug am Steuerzahler

    Kommentar der anderen | 356 Postings

    Verkehrspolitik wurde zur ideenlosen Investitionspolitik. Milliardenbeträge werden in die Beschleunigung des Personenfernverkehrs der Bahn investiert - die Stärken der Schiene liegen aber anderswo

  • 29.11.2013
    19:46
    Timothy Garton Ash

    2014 ist nicht 1914, aber Europa wird nationalistischer

    Kommentar der anderen | 156 Postings

    Bei den Europawahlen von 2014 werden Nationalisten und Populisten aller Voraussicht nach groß abräumen. Vielleicht mobilisiert das eine junge Generation, gewohnte Errungenschaften zu verteidigen.

  • 29.11.2013
    18:51
    Lutz Musner

    1914: Wir fühlten dunkel, dass es so kommen würde

    Kommentar der anderen | 39 Postings

    Die Sozialdemokraten konnten die rasende Fahrt ins große Blutbad nicht stoppen. Sie waren zu verzagt, pessimistisch und blind

  • 28.11.2013
    19:09
    José Manuel Barroso

    Unser Angebot an die Ukraine liegt auf dem Tisch

    Kommentar der anderen | 44 Postings

    Im litauischen Vilnius findet der Gipfel zwischen der EU und östlichen Nachbarn statt. Nach der geplatzten Unterzeichnung des Abkommens zur Assoziierung mit der EU will Brüssel Kiew weiter die Hand reichen

  • 27.11.2013
    19:08
    Hans Küng

    Papst Franziskus, ein Steuermann auf Reformkurs

    Kommentar der anderen | 75 Postings

    Der neue Papst hat ganz klar andere theologische und pastorale Vorstellungen als die Reaktionäre im Vatikan. Das zeigt sein erstes apostolisches Schreiben. Die Frage ist: Wird er sich durchsetzen können?

  • 26.11.2013
    19:20
    Konrad Paul Liessmann

    Mit Bildung hat das alles nichts zu tun

    Kommentar der anderen | 179 Postings

    Was derzeit an Reformmaßnahmen gewälzt wird, mag gut klingen, Sinn allerdings ergibt es keinen

  • 26.11.2013
    19:19
    Wittgenstein-Preisträger

    Verantwortungsvolle Forschungspolitik machen!

    Kommentar der anderen | 13 Postings

    Ein offener Brief der Wittgenstein-Preisträger an die Bundesregierung

  • 26.11.2013
    18:23
    Harald Glatz

    Fünf Irrtümer in der Pensionsdebatte

    Kommentar der anderen | 231 Postings

    Kein Junger braucht sich vor der Zukunft fürchten

  • 25.11.2013
    19:04
    Reinhard Kreissl

    Quasselnde Klasse gegen steirischen Stalinismus

    Kommentar der anderen | 14 Postings

    Talking Class, Politzombies und ein ultrastabiles Österreich: Wer Gehör für seine Meinung finden will, muss sich den Mühen des öffentlichen Diskurses stellen und darf ihn nicht verteufeln. Eine Replik auf Christian Fleck

  • 25.11.2013
    18:28
    Adnan Tabatabai

    Der Erfolg von Genf stärkt Rohanis Position

    Kommentar der anderen | 7 Postings

    Der politische Paradigmenwechsel im Iran hat ein erstes Ergebnis gebracht. Damit es nachhaltig ist, müssen Teheran und der Westen das Atomabkommen mit Leben erfüllen. Denn die Hardliner lauern bereits

  • 25.11.2013
    18:00
    Stephan Grigat

    Blumen für Ayatollah Khamenei

    Kommentar der anderen | 154 Postings

    Der Atomdeal ist grundfalsch, die Bedenken Israels wurden kaltschnäuzig ignoriert

  • 25.11.2013
    17:59
    Ukrainische Intellektuelle

    Wir wollen mit der Assoziation weitermachen

    Kommentar der anderen | 21 Postings

    Ein offener Brief aus der Ukraine an Europa

  • 22.11.2013
    18:35
    Siegfried Winkler

    Lehrerdebatte: Leistung muss sich lohnen

    Kommentar der anderen | 205 Postings

    Vorzeigelehrer werden derzeit gern gegen die Pläne der Bundesregierung in Stellung gebracht. Dabei würden sie von einem leistungsfreundlichen Dienstrecht echt profitieren - gegen den Willen von Gewerkschaft und Kollegen

  • 22.11.2013
    18:34
    Wolfgang Radlegger

    Wer schützt die Wähler vor der Schmiere?

    Kommentar der anderen | 64 Postings

    Gaukler, Schlaucherl und die schöne Welt des Boulevards: eine rote Kritik am Parteiobmann und mutmaßlich auch kommenden roten Kanzler. Die politische Unschuldsvermutung gilt explizit nicht

  • 21.11.2013
    18:56
    Michael Krüger

    Opferwürde statt der Freiheit, Unsinn zu sagen

    Kommentar der anderen | 77 Postings

    Das Verbotsgesetz findet seine Rechtfertigung auch im Gedenken an die Opfer der Shoah. Österreich steht hier in besonderer Verantwortung, das sollten die Fetischisten der Meinungsfreiheit bedenken

  • 20.11.2013
    18:53
    Lothar Bodingbauer

    Reformen? Es liegt an uns Lehrern

    Kommentar der anderen | 216 Postings

    Der Lehrkörper sollte sein Schicksal und das der Schule selbst in die Hand nehmen, statt unentwegt gewerkschaftlich zu jammern. Die Schule muss sich der Gesellschaft anpassen und nicht umgekehrt

  • 19.11.2013
    18:44
    Viviane Reding und Evelyn Regner

    Die gläserne Decke bekommt Risse

    Kommentar der anderen | 139 Postings

    Am Mittwoch wird in Brüssel über eine Frauenquote in Aufsichtsräten abgestimmt. Ein weiterer Schritt in Richtung einer gerechteren Arbeitswelt

  • 19.11.2013
    18:44
    Markus Knasmüller

    Es ist nicht immer Wettbetrug

    Kommentar der anderen | 131 Postings

    Warum setzt jemand in Asien Unsummen auf Grödig-Spiele? An der Qualität der österreichischen Liga kann das kaum liegen, dennoch muss es nicht zwangsläufig Manipulation sein. Es kann auch Geldwäsche sein

  • 18.11.2013
    19:18
    Ednan Aslan

    Wehrt euch gegen das moralische Diktat Erdogans!

    Kommentar der anderen | 87 Postings

    Die Islamisierungspolitik der türkischen Regierung marschiert munter voran

  • 18.11.2013
    18:22
    Christoph Landerer

    Deutsche Reform für das NS-Verbotsgesetz

    Kommentar der anderen | 93 Postings

    Nicht alles, was rechts ist, ist auch gleich ein Nazi. Um den Staat besser gegen Extremisten zu schützen, wären besser ausgestaltete Gesetze nötig

  • 18.11.2013
    18:20
    Heinz Berger

    Alle totalitären Ideologien müssen gebannt werden

    Kommentar der anderen | 73 Postings

    Die politische Frage, ob das Ausnahmegesetz zum NS-Verbot bestehen bleiben soll, steht im Raum

  • 17.11.2013
    18:36
    Kurt Krickler

    Berlin 1936 – Sotschi 2014: Unübersehbare Parallelen

    Kommentar der anderen | 205 Postings

    Putins Regime will sich internationale Anerkennung holen und unterdrückt zugleich Homosexuelle

  • 15.11.2013
    19:03
    Christian Fleck

    Quasseln gegen den Wohlstand aus Mittelmaß

    Kommentar der anderen | 32 Postings

    Österreichs Politik mag fad sein und die Optionen beschränkt - aber: Das ist sehr wahrscheinlich Voraussetzung dafür, dass es uns aufs Ganze gesehen gutgeht

  • 15.11.2013
    18:58
    Berhard Görg

    Unter ÖVP-Bildungsmuftis

    Kommentar der anderen | 115 Postings

    Während die SPÖ verbotene Früchte ablehnt, schrammt die ÖVP an jedem Randstein der Bildungsdebatte entlang, den sie finden kann

  • 14.11.2013
    19:21
    Georg Nitsche

    Ausgedämpftes Vertrauen auf Schutz

    Kommentar der anderen | 67 Postings

    Auch wenn Wirte bei Nichtraucherregeln auf Rechtssicherheit pochen, sind Amtshaftungsklagen aussichtslos

  • 14.11.2013
    18:49
    Marcus Klamert

    Jenseits von Nanny-Staat und Sittendiktatur

    Kommentar der anderen | 181 Postings

    Es ist nur recht und billig, dass ein Produkt wie Zigaretten, das 50 Prozent seiner Nutzer bei "normalem Gebrauch" vorzeitig tötet, reguliert wird. Die EU versucht das mit Richtlinien, Staaten wie Österreich lassen sie dabei allein

  • 13.11.2013
    18:48
    Doug Saunders

    Keine Islamistenflut über Europa

    Kommentar der anderen | 357 Postings

    Alle Daten deuten darauf hin, dass sich auch Immigranten religiöser Minderheiten irgendwann an die Gepflogenheiten ihrer Gastländer anpassen. Die Gefahr, dass Minarette Kirchtürme ersetzen oder der Islam in Europa Mehrheitsreligion wird, ist gering

  • 13.11.2013
    16:59
    Heinz Fischer

    75 Jahre Novemberpogrom

    Kommentar der anderen | 40 Postings

    Die Rede, die Bundespräsident Heinz Fischer zu "75 Jahre Novemberpogrom" im Wiener Stadttempel gehalten hat

  • 12.11.2013
    20:47
    Christoph Bezemek

    Verbotsgesetz: Mehr als "etwas Dummes" sagen

    Kommentar der anderen | 279 Postings

    Was ist Meinungsfreiheit, was ein legitimes Verbot totalitärer Umtriebe? Eine juristische Scharfstellung im Nachhall der von Norbert Hofer ausgelösten Debatte

  • 12.11.2013
    18:03
    Thomas Loos

    Verbotsgesetz: Schande für den Bildungssprecher

    Kommentar der anderen | 124 Postings

    Das "Paradox der Toleranz" als Verbotsgrund

  • 11.11.2013
    18:36
    Leopold Stollwitzer

    Schule braucht Qualität statt Nivellierung

    Kommentar der anderen | 197 Postings

    Die von Eltern, Schülern und Studierenden erzwungene Nivellierung der Qualität heimischer Bildungseinrichtungen bedroht den Wirtschaftsstandort Österreich

  • 11.11.2013
    16:58
    Heinrich Schmitz

    "Tatort" auf Abwegen

    Gastkommentar | 75 Postings

    Im "Tatort Loverboy" zeigt das Erste einen entgleisten Schimanski. Verharmlost der Sender damit die Selbstjustiz?

  • 10.11.2013
    18:28
    Barbara Helige

    Plädoyer für mehr als nur das Notwendigste

    Kommentar der anderen | 21 Postings

    Wenn es darum ging, im Bereich der Menschenrechte Flagge zu zeigen, war die vergangene Regierungsperiode in weiten Bereichen von Zweifel und Ängstlichkeit gekennzeichnet. Ein Appell für eine offensive Haltung zum Schutz der Menschenrechte.

  • 8.11.2013
    18:47
    Harald Mahrer

    Raus aus der selbstverschuldeten Überwachungskultur!

    Kommentar der anderen | 35 Postings

    Eine Datenpolitik, die diesen Namen auch verdient, muss her - Die Regierungsverhandlungen sind ein guter Anlass für die Verantwortlichen, auf dem Weg zum Überwachungsstaat umzukehren

  • 8.11.2013
    18:45
    Minxin Pei

    Beherzte Reformen als Nagelprobe in China

    Kommentar der anderen | 6 Postings

    Dieses Wochenende tagt das Zentralkomitee der chinesischen KP

  • 7.11.2013
    19:44
    Stephan Schulmeister

    Common Nonsense und die Pensionen

    Kommentar der anderen | 309 Postings

    Eine in Österreich diskutierte Erhöhung des Pensionsalters ist am Arbeitsmarkt kontraproduktiv. Stattdessen sollte man Arbeitszeiten verkürzen und zur Finanzierung Steuern für Wohlhabende erhöhen

  • 6.11.2013
    18:44
    Harald Walser

    "Eure Schande heißt Norbert Hofer!"

    Kommentar der anderen | 344 Postings

    Der neue Dritte Nationalratspräsident polemisiert bewusst gegen das NS-Verbotsgesetz und verrät, wes Geistes Kind er ist - in Zeiten, in denen eben erst Urteile wegen Wiederbetätigung gefällt wurden

  • 6.11.2013
    18:43
    Stefan Hopmann

    Vorwärts in die Vergangenheit

    Kommentar der anderen | 70 Postings

    Krüppel, Mohren, Schmuddelkinder: Nichts trennt in Österreich so wie Bildungspolitik

  • 5.11.2013
    19:13
    Christian Lager

    Gefangen in Steuerwettbewerb und Sozialdumping

    38 Postings

    Die EU könnte die Regierungen der Mitgliedsstaaten vor rational entschiedenen Dummheiten bewahren

  • 5.11.2013
    18:53
    Gerhard Amendt

    Im Taumel sexueller Liberalisierung

    Kommentar der anderen | 139 Postings

    Die Alt-68er müssen sich in der Pädophiliedebatte ehrlich ihrer Verantwortung stellen. Es gilt festzustellen, dass in den vergangenen Jahrzehnten einiges zwischen Erwachsenen und Kindern sowie zwischen den Generationen durcheinandergeraten ist.

  • 4.11.2013
    19:12
    Kurt Remele

    Armenspeisung statt Kirchenschmuck

    Kommentar der anderen | 92 Postings

    Nicht erst seit Papst Franziskus und seinem aus Limburg stammenden Gegenbeispiel ist die Debatte über die Armut der Kirche ein großes Thema. Dazu gibt es seit Jahrzehnten klare Anweisungen aus Rom, die gern und oft ignoriert wurden

  • 3.11.2013
    17:00
    Moshe Y. Vardi

    Das Ende des amerikanischen Internets

    Kommentar der anderen | 44 Postings

    Der NSA-Skandal stellt die Hegemonie der USA im Internet einmal mehr infrage

  • 1.11.2013
    19:53
    Karl-Theodor zu Guttenberg

    Präsident Obama muss sich entschuldigen

    Kommentar der anderen | 86 Postings

    Im transatlantischen Bündnis könnte sich eine noch nie da gewesene Vertrauenskrise auftun

  • 1.11.2013
    17:10
    Daniela Strigl

    Maria, hilf! Oder die Stunde der Hysteriker

    Kommentar der anderen | 521 Postings

    Nach den Wahlen und der Aufregung um die Verkehrsberuhigung in der Wiener Mariahilfer Straße wäre ein wenig Vernunft angebracht

  • 1.11.2013
    08:00
    Karl Markovics

    Dem Tod mit Freundlichkeit begegnen

    Kommentar der anderen | 25 Postings

    In der Reflexion über den Tod gibt es keine klaren Antworten, aber eine ganz entscheidende Frage: Lebe ich schon heute, wie ich am Ende meines Lebens gelebt haben möchte?

  • 30.10.2013
    19:03
    Ewald Walterskirchen

    Von "naiven" Budgetsanierern

    Kommentar der anderen | 120 Postings

    Die Versuche, Haushaltsdefizite bloß über Kürzungen in Ordnung zu bringen, sind nicht unbedingt von ökonomischem Sachverstand getragen

  • 30.10.2013
    18:34
    Michael Amon

    Keine Angst vor den Reitern der Pensionsapokalypse

    Kommentar der anderen | 367 Postings

    In der gegenwärtigen Auseinandersetzung um die Pensionen feiert die Hybris konkreter Prognosen ein Hochamt für sich selber

  • 29.10.2013
    18:44
    Eberhart, Eisch-Angus, Rolshoven, Verhovsek

    Gamsbart und Kulturhollodaro

    Kommentar der anderen | 38 Postings

    Die Volkskunde ist keine Trachtenjanker-Wissenschaft, sie wird vielmehr missbraucht, um Fremd- und Selbstbilder aufrechtzuerhalten. Eine Antwort auf Peter Pakeschs Missverständnis auch am eigenen Haus

  • 29.10.2013
    17:05
    Anton Fink

    Bonne chance, liebe Verhandler!

    Kommentar der anderen | 11 Postings

    Möge es diesmal ein Regierungsprogramm und keine Absichtserklärung werden

  • 28.10.2013
    18:26
    Stefan Benedik & Wolfgang Göderle

    "Fall Maria": Hinsehen statt Stereotype pflegen

    Kommentar der anderen | 158 Postings

    Der Umgang mit dem blonden Roma-Mädchen hat eindrucksvoll gezeigt, wie sehr Vorurteile den Menschen die Sicht verstellen. Die Öffentlichkeit ist bei Roma geneigt, das Schlimmste anzunehmen, auch wenn ihnen die Unschuldsvermutung gut anstünde

  • 27.10.2013
    17:39
    Herwig Hösele

    Abgemildertes Mehrheitswahlrecht als Reformzünder

    Kommentar der anderen | 102 Postings

    Eine Wahlrechtsreform in Richtung minderheitenfreundliches Mehrheitswahlrecht wäre die Hefe, die in der österreichischen Politik so etwas wie Erneuerung aufgehen lassen könnte

  • 25.10.2013
    07:27
    Hans Hurch

    Die Neue Österreichische Politik, ein Traum

    Kommentar der anderen | 16 Postings

    Wer sagt denn, dass hierzulande alles gleich bleiben oder sogar schlechter werden muss? Eine traumhaft bessere Welt gibt es ja nicht nur im Film oder bei der Eröffnungsrede der Viennale

  • 23.10.2013
    18:41
    Anna Durnová

    Zwischen Populismus und politischer Obdachlosigkeit

    Kommentar der anderen | 9 Postings

    In Tschechien wird am Wochenende gewählt. Für die Bürger ist das eine echte Herausforderung, weil in Prag die politischen Kategorien gehörig ducheinandergeraten sind

  • 22.10.2013
    19:21
    Bernd Pekari

    Das Ende der Mehrheitswahlrechtsträume

    Kommentar der anderen | 186 Postings

    Seit der Nationalratswahl ist klar, dass so ein System nie dem Wählerwillen entspricht

  • 22.10.2013
    18:33
    Josef Christian Aigner

    Pädophilendebatte: Was soll das Gekneife?

    Kommentar der anderen | 232 Postings

    Wenn die Entrüstung den Verstand überflügelt, die Empörung die Sicht verstellt, dann läuft eine Diskussion falsch: Anmerkungen zur Auseinandersetzung um den Umgang der deutschen Grünen mit der Sexualität von Kindern.

  • 21.10.2013
    18:43
    Rudolf Scholten

    Wir schulden der Zukunft, Gläubiger sind die Kinder

    Kommentar der anderen | 23 Postings

    Es geht nicht darum, Kunst und Kultur aus reinem Pflichtgefühl heraus zu finanzieren. Es müssen vielmehr Bereiche gefördert werden, die eine bessere Welt erahnen lassen - Ein Redeauszug

  • 21.10.2013
    11:26
    Gregory Aharonian

    Minderwertige Innovationen im IT-Bereich

    Gastkommentar | 79 Postings

    Unser Planet wird von Patenten überschwemmt, die diese Bezeichnung nicht verdienen. Ein Gedankenexperiment zeigt, wo das Problem liegt

  • 20.10.2013
    18:03
    Michael Spence

    Die politische Pleite der USA schadet allen

    Kommentar der anderen | 37 Postings

    Mit der notdürftigen Lösung der US-Budgetkrise gibt es zwar eine Verschnaufpause für Amerika und die Welt. Die Bedrohung durch die politisch handlungsunfähigen USA aber bleibt

  • 18.10.2013
    19:09
    Michael Frank

    Rosa Morgenrot, so ernst

    Kommentar der anderen | 41 Postings

    Ohne den STANDARD wäre die ohnehin dürre Medienlandschaft in Österreich noch karger. Den Konkurrenzblättern und der öffentlichen Debatte hat seine Gründung gutgetan. Eine Außensicht.

  • 18.10.2013
    18:15
    Hannes Haas

    Eine Provokation, die multimedialen Mehrwert brachte

    Kommentar der anderen | 11 Postings

    1988 bestand Österreichs Qualitätsmedienmarkt aus "fast einer" Zeitung. Dann kam die lachsrosa Neue.

  • 18.10.2013
    18:00
    Mischa Jäger

    Im Grenzland der Meinungsfreiheit

    Kommentar der anderen | 5 Postings

    Wie eine STANDARD-Seite im Kopf entsteht und wie sie trotz allem ins Blatt kommt: fragmentarische Einblicke in die Entwicklungsgeschichte des "Kommentar der anderen " von der prädigitalen Frühzeit bis zur jüngsten Vergangenheit

  • 18.10.2013
    17:11
    Niall Ferguson

    Krugman, der moderne Raubritter

    Kommentar der anderen | 97 Postings

    Viel einflussreicher als der Nobelpreisträger Paul Krugman kann man als Ökonom nicht sein

  • 17.10.2013
    18:24
    Martin Zimper

    Ein Schweizer Experiment für Österreich

    Kommentar der anderen | 176 Postings

    Weniger Parteienmacht und eine Bundesregierung mit jährlich rotierendem Vorsitz. Das eidgenössische Vorbild könnte den hiesigen Stillstand beenden

  • 16.10.2013
    19:05
    Hubert Zajicek

    Auf der Suche nach Exzellenz in Österreich

    Kommentar der anderen | 73 Postings

    Die wissenschaftliche Basisausbildung in Österreich ist sehr gut, der Weg in eine wissenschaftliche Karriere gut geebnet. Ein offener Brief aus Nordamerika zum offenen Brief der hiesigen Forschungsförderer

  • 15.10.2013
    18:38
    Robert J. Shiller

    Finanzhaie und Feudalherren

    Kommentar der anderen | 118 Postings

    Der Anteil unproduktiver Spekulanten an der Finanzwirtschaft ist deutlich zu groß

  • 14.10.2013
    18:53
    Filip Radunović

    Große Probleme brauchen große Gedanken

    Kommentar der anderen | 24 Postings

    Wenn die europäische Politik nicht in der Lage ist, auf Herausforderungen wie den Flüchtlingsansturm auf die Länder im Süden zu reagieren, dann müssen die Zivilgesellschaft und die kritischen Geister Europas für visionäre Konzepte sorgen.

  • 14.10.2013
    18:44
    Matthias Hartmann

    "Happy Birthday, altes Haus!"

    Kommentar der anderen | 14 Postings

    Ein paar aufrüttelnde Worte zum Jubiläumskongress des Burgtheaters

  • 14.10.2013
    18:12
    Daniel Gros

    Deutschland steht weiter hinter dem Projekt Europa

    Kommentar der anderen | 51 Postings

    Das Vertrauen der Deutschen in den Euro ist in Zeiten der Krise gestiegen, die EU steht nicht infrage

  • 14.10.2013
    10:31
    Linda Bacon

    Absurde Mobilmachung gegen Dicke

    Gastkommentar | 476 Postings

    Dicke Menschen werden für vieles verantwortlich gemacht. In Amerika hat sich nun zu recht der Widerstand formiert

  • 13.10.2013
    17:59
    Gunnar Heinsohn

    Wenn Millionen Afrikaner nach Europa wollen

    Kommentar der anderen | 366 Postings

    Europas Doppelstrategie von Volksvermehrung zu Hause und Völkerabwehr gegen außen ist langfristig nicht bezahlbar. Afrikas Bevölkerungswachstum wird eine offenere Einwanderungspolitik unvermeidlich machen

  • 11.10.2013
    21:10
    Peter Schlögl

    Die Diskussion um Fortbildung: Themenverfehlung!

    Kommentar der anderen | 32 Postings

    Viel wird über Pisa-Ergebnisse gestritten. Aber was ist mit der Bildung und Ausbildung danach? Die Ergebnisse einschlägiger Forschung sind nicht ermutigend

  • 11.10.2013
    20:59
    Reinhard Kreissl

    Klein- und Mittelunternehmen des Geistes

    Kommentar der anderen | 55 Postings

    Die Exzellenz blüht anderswo: Eine Replik auf den offenen Brief des FWF

  • 11.10.2013
    19:10
    Peter Pakesch

    Meine Lieder, meine Träume, meine Tracht

    Kommentar der anderen | 33 Postings

    Globales "Wohlfühlen" ist das Motiv einer Event-Kultur, die sich bei angeblich authentischer Volkskultur bedient.

  • 10.10.2013
    18:57
    Joseph E. Stiglitz

    Fünf fast verlorene Jahre

    Kommentar der anderen | 26 Postings

    Wir stehen nicht mehr am Rand des Abgrunds, aber ziemlich nahe dran. Die Verantwortlichen in Regierungen und im Finanzsektor müssen sich auf das konzentrieren, was noch zu tun ist

  • 9.10.2013
    19:06
    42 europäische Außenminister

    Für eine Zukunft ohne Todesstrafe

    Kommentar der anderen | 85 Postings

    Anlässlich des internationalen Tags gegen die Todesstrafe appelliert die große Mehrheit europäischer Außenminister, sich dem steinigen Weg zur Abschaffung der Todesstrafe anzuschließen

  • 9.10.2013
    13:24
    Nils Pickert

    Tipps zur Vergabe des Literaturnobelpreises

    Gastkommentar | 27 Postings

    Die Vergabe des Literaturnobelpreises steht an. Und alle Jahre wieder heißt es: Warum gerade der, warum nicht mal die?!

  • 8.10.2013
    18:59
    Andrea Riccardi, Andreas Babler

    Wo Europa an seine Grenzen stößt

    Kommentar der anderen | 53 Postings

    Der Kontinent ist gefordert: Zwei Reaktionen auf die Katastrophe vor Lampedusa

  • 8.10.2013
    18:48
    Mitglieder des FWF-Kuratoriums

    Woran auch die beste Forschung scheitert

    Kommentar der anderen | 85 Postings

    Die Qualität der österreichischen Forschung steigt, aber die Mittel stagnieren - Den forschungspolitischen Absichten mögen konkrete Taten folgen - Ein offener Brief des Wissenschaftsfonds

  • 7.10.2013
    18:28
    Norbert Leser

    Auswege aus der Sackgasse der Demokratie

    Kommentar der anderen | 89 Postings

    Selbst eine Minderheitsregierung ist einer großen Koalition vorzuziehen, die dem Rechtspopulismus weiter Zulauf brächte

  • 7.10.2013
    15:15
    Vince Szalay-Bobrovniczky

    Aus Satire wurde ein Trauerspiel

    Gastkommentar | 24 Postings

    Die provokanten "Roma-Salami"-Plakate sollten auf die Armutsproblematik hinweisen - allerdings mit äußerst bitterem Nachgeschmack

  • 6.10.2013
    18:00
    Helmut Kramer

    Ein Plädoyer für Generationengerechtigkeit

    Kommentar der anderen | 61 Postings

    Österreich braucht dringend eine integrierte Alterungsstrategie, die die Lasten einer alternden Gesellschaft auf alle Altersklassen gleichmäßig verteilt

  • 4.10.2013
    19:22
    Karl Heinz Gruber

    Die Bildung könnte der Wahlsieger sein

    Kommentar der anderen | 92 Postings

    Vier Felder, die im Bildungssystem beackert gehören, und ein Aufruf dazu, allenfalls auch internationale Hilfe zu holen

  • 4.10.2013
    17:22
    Kenneth Rogoff

    Es geht um Macht, nicht um Schulden

    Kommentar der anderen | 31 Postings

    Die von den Republikanern im Kongress verursachte Stillegung der US-Regierung ist der bis zum Exzess eskalierte Streit um Grenzen und Größe der amerikanischen Bundesregierung

  • 3.10.2013
    19:25
    Harald Walser

    Mut zur Minderheitsregierung haben

    Kommentar der anderen | 149 Postings

    Was heißt schon Stabilität? Rot-schwarzer Dauerstreit etwa? Eine Alternative ist eine rot-grüne Minderheitsregierung, die auf das freie Spiel der Mehrheiten baut

  • 3.10.2013
    19:17
    Roland Fürst

    Die SPÖ muss sich von Basis auf erneuern

    Kommentar der anderen | 59 Postings

    Statt sich der ÖVP auszuliefern, soll endlich inhaltlich und strukturell Neues her

  • 3.10.2013
    19:13
    Josef Christian Aigner

    Expertenräte und frische Gesichter als Lösung

    Kommentar der anderen | 13 Postings

    Parteien müssen Tricks und Preistreiberei lassen, um den Stillstand zu beenden

  • 3.10.2013
    19:09
    Heidi Glück

    Weg mit dem Vogel Strauß als Wappentier

    Kommentar der anderen | 43 Postings

    Statt der großen eine noch größere Koalition: Weil es SPÖVP alleine nicht packen, könnte eine dritte Partei der Regierung ein wenig mehr Schwung verleihen. Die Probleme drängen, viel Zeit für einen großen Sprung nach vorn bleibt nicht mehr.

  • 3.10.2013
    11:25
    Birgit Kelle

    Schluss mit "Tittenbonus"

    Gastkommentar | 340 Postings

    Den Männern reicht es allmählich mit der Gleichberechtigung. Unverbesserliche Machos, oder endlich mal ein ehrliches Wort?

  • 2.10.2013
    19:48
    Oliver Jeges

    Holt die FPÖ in die Regierung, jetzt!

    Kommentar der anderen | 572 Postings
  • 1.10.2013
    22:59
    Hans Göttel

    Diktatur der Parteien statt einer Demokratie

    Kommentar der anderen | 195 Postings

    Auch diese Wahlen bestätigen wieder einmal: Nichtwähler sind mit Abstand die größte Gruppe. Sie lehnen nicht die Demokratie als solche ab, sondern den Feudalismus der Parteien, mit dem diese den Staat kontrollieren

  • 1.10.2013
    18:25
    Kommentar der anderen

    Willkür und Freiheit

    Kommentar der anderen | 140 Postings

    Herzliche Grüße von der NSA: Gestrandet in Brasilien, weil das "land of the free" es mit den bürgerlichen Freiheiten nicht mehr so ganz genau nimmt und unbescholtene Bürger ohne Angabe von Gründen nicht einreisen lässt

  • 30.9.2013
    19:07
    Marion Kraske

    Was fehlt: Der Aufstand der Anständigen

    Kommentar der anderen | 250 Postings

    Österreich braucht ein starkes, parteienübergreifendes Bündnis gegen den endemischen Rechtsextremismus im Land. Die Neos könnten diesen moralischen Neustart anschieben

  • 30.9.2013
    19:06
    Helmut Kramer

    Verantwortung über 2018 hinaus übernehmen

    Kommentar der anderen | 35 Postings

    Die kommende Regierung muss schnell entscheiden, sonst wird Österreich hart auf dem Boden der Realität aufschlagen

  • 30.9.2013
    07:58
    Österreichische Kunstschaffende

    "Eine um ihre Chancen betrogene Generation"

    Kommentar der anderen | 70 Postings

    Viele Kunstschaffende und Kulturmanager befürchten eine Fortsetzung der großen Koalition der beiden Wahlverlierer. Und warnen vor einer schwarz-blauen Koalition mit dem Team Stronach

  • 29.9.2013
    22:12
    Christian Fleck

    Wahlen und Wohlbefinden 2013

    Kommentar der anderen | 35 Postings

    Es war ein wenig begeisternder Wahlkampf, und es gibt ein wenig begeisterndes Wahlergebnis. Keine der Parteien verkörpert eine Idee, für die sich die Intellektuellen des Landes erwärmen könnten

  • 27.9.2013
    19:34
    Sepp Tatzel

    Eine Wahl mit viel Risiko

    Kommentar der anderen | 96 Postings

    In 68 Jahren als österreichischer Zweitrepublikaner kommt auch einiges zusammen. Und zwar so viel, dass einem am Sonntag in der Wahlzelle ganz bang ums Herz werden wird. Eine Wahl-Nichtempfehlung samt Parteigründungsaufruf.

  • 27.9.2013
    18:35
    Timothy Garton Ash

    Die europäische Schildkröte taumelt weiter

    Kommentar der anderen | 77 Postings

    Angela Merkel ist inzwischen alleinerziehende "Mutti" Europas. Wird das ausreichen, um mit dem amerikanischen Adler und dem chinesischen Drachen mitzuhalten?

  • 26.9.2013
    19:21
    Wolfgang Kofler

    Lehrerbildung: Fachkompetenz ist nicht genug

    Kommentar der anderen | 61 Postings

    Die Ausbildung von Pädagogen verdient mehr Respekt

  • 26.9.2013
    19:04
    Markus Stein

    Verantwortung ist der falsche Begriff

    Kommentar der anderen | 16 Postings

    Wenn Terroristen ziellos morden, können sie sich höchstens zu ihren Taten bekennen

  • 26.9.2013
    17:45
    Hannes Haas

    Information statt Aufmerksamkeitsspiele

    Kommentar der anderen | 17 Postings

    Journalismus kommt da ins Spiel, wo mit inszeniertem Polit-Klimbim an der Postdemokratie gebaut wird. Dummerweise geht dem Journalismus derzeit im Gegensatz zur PR zunehmend die Luft aus

  • 25.9.2013
    19:15
    Stephan Schulmeister

    Die Finanzschmelze und der schlaue August

    Kommentar der anderen | 104 Postings

    Die Politiker navigieren weiter mit falscher Karte durch die Krisenmeere

  • 25.9.2013
    19:01
    Nedad Memic

    Erzwungene Unmündigkeit

    Kommentar der anderen | 18 Postings

    Parteien reduzieren Migranten auf ihre Herkunft

  • 25.9.2013
    17:07
    Manfred Drennig

    Regelungswut lässt Wirtschaft in die Röhre schauen

    Kommentar der anderen | 56 Postings

    Entfesselung sieht anders aus: Die Erweiterung der Bürokratiezone vor allem durch die EU schnürt Unternehmen, und vor allem Klein- und Mittelbetrieben, die Luft ab

  • 24.9.2013
    17:57
    Viviane Reding, Beatrix Karl

    Das Internet ist nicht der Wilde Westen

    Kommentar der anderen | 72 Postings

    In Europa gibt es ein Recht auf Datenschutz. Die Schnüffelprogramme Prism, Tempora und X-Keyscore höhlen dieses systematisch aus

  • 23.9.2013
    18:14
    Erich Neuwirth

    Wahlzeiten sind Leidenszeiten für Statistiker

    Kommentar der anderen | 13 Postings

    Im Dickicht aus Stichproben, Schwankungsbreiten und flunkernden Befragten: Ein Leitfaden durch den Prognose-Dschungel

  • 23.9.2013
    17:50
    Sabine Wallinger

    Jogginghose, nein danke!

    Kommentar der anderen | 155 Postings

    Auch textile Mindeststandards gehören zur Wertschätzung in der Schule

  • 22.9.2013
    18:17
    Hans Küng

    Bewährungsprobe für den Reformpapst

    Kommentar der anderen | 11 Postings

    Eine "Kirche der Armen" - auch für die Armen in der Kirche? Längst anzupackende Reformfragen dürfen dem Evangelium nicht seine Attraktivität rauben

  • 20.9.2013
    21:56
    Kemal Dervis

    Deutschland muss die EU-Integration vorantreiben

    Kommentar der anderen | 63 Postings

    Wie immer die Wahl am Wochenende ausgeht: Eine neue Regierung in Berlin muss, auch im Interesse der eigenen Bürger, die deutliche Vertiefung Europas in Angriff nehmen

  • 18.9.2013
    18:59
    Harald Mahrer

    Wer am Eigentum rüttelt, gefährdet die Freiheit

    Kommentar der anderen | 652 Postings

    Österreichs Politik soll Eigentum fördern, nicht bestrafen, denn es garantiert wachsenden Wohlstand, stärkt freie Bürger und sichert unser Gesellschaftsmodell ab. Das sollte die SPÖ bedenken

  • foto: titanic/der standard
    5.7.2013
    18:53
    An einen Dienst nach Wahl

    Helfen Sie helfen: Spenden Sie Daten!

    126 Postings