Darstellung: RelevanzChronologie
  • Rotraud Perner

    Schwimmunterricht als lebenslanges Trauma

    Kommentar der anderen | 14 Postings

    Muslimische Mädchen müssen mit Buben zum Schwimmunterricht, hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte kürzlich in einem Schweizer Fall entschieden. Der Zwang zur Koedukation im Sport kann aber schwere psychische Folgen nach sich ziehen

  • Offener Brief von EU-Abgeordneten

    Ja, Sie schaffen das, Herr Juncker!

    Kommentar der anderen | 68 Postings

    Sechs Europaabgeordnete aus fünf Fraktionen fordern den Kommissionspräsidenten auf, den Verstößen gegen Rechtsstaatlichkeit in Polen und anderen EU-Ländern nicht länger tatenlos zuzusehen

  • Wolfgang Mayrhofer

    Ja zu "postfaktisch"

    Kommentar der anderen | 51 Postings

    Fakten sind per se relativ wertlos, Bedeutung erlangen sie durch Interpretation

  • Maria Katharina Moser

    Religion, sie gehört in die Öffentlichkeit!

    Kommentar der anderen | 332 Postings

    Der demokratische Staat darf keine Option privilegieren, die seine Bürger und Bürgerinnen treffen – weder eine bestimmte religiöse Option, noch die Option, nicht zu glauben. Ein Beitrag zur Kopftuchdebatte aus christlicher Sicht

  • Charlotte Krick

    Ausstellung im Wien-Museum: Sex macht kurzsichtig

    Kommentar der anderen | 78 Postings

    Wien und die Sexualität, das ist eine lange und vieldeutige Geschichte. Und eine, die über die Darstellung kopulierender Zwerge hinausgeht. Anmerkungen zur demnächst endenden Ausstellung im Wien-Museum.

  • Piotr M. A. Cywinski

    Appell: Wir brauchen Hilfe!

    Kommentar der anderen | 65 Postings

    Ohne tiefergehende Analyse und ohne Verständnis von Motivation und Mentalität der Täter bleiben unsere Bestrebungen um vernünftige Warnung zukünftiger Generationen intuitiv

  • Lukas Pokorny

    Ein Stäubchen ist's, des Geistes Aug zu trüben

    Kommentar der anderen | 23 Postings

    Mit dem notorischen Sektenbegriff ist schon oft versucht worden, Verbrecherisches zu erklären. Dabei ist der Begriff mitunter nichts anderes als ein emotional aufgeladenes Stereotyp, ein diffuser Marker für das weltanschaulich Andere

  • David Wineroither

    Schüssels Kanzlerjahre: Gezeiten und Gezeter

    Kommentar der anderen | 132 Postings

    Dieser Tage jährte es sich zum zehnten Mal, dass der "Wendekanzler" seinen Hut nahm. Inzwischen ist die große Koalition wieder dort, wo sie vor Schwarz-Blau war. Blau-Schwarz, ja sogar Blau-Rot erscheinen möglich. Eine Reminiszenz

  • Andreas Khol

    Wahlrechtsänderung: Von der Ausgrenzung zur Unterwerfung?

    Kommentar der anderen | 138 Postings

    Bundeskanzler Kern hat in seiner programmatischen Rede in Wels vorgeschlagen, ein mehrheitsfreundliches Wahlrecht einzuführen. Der Wahlsieger solle den Kanzler stellen. Kommt das, kann man die Republik gleich an die FPÖ übergeben

  • Nikolaus Dimmel, Roland Fürst

    Staatspreis für das Kopftuch? In Absurdistan

    Kommentar der anderen | 216 Postings

    Religionsfreiheit ist eben nicht die Wahlfreiheit zwischen Mitgliedschaften in verschiedenen Gottsucherbanden, sondern in erster Linie die Freiheit von Religion. Eine Replik auf Farid Hafez

  • Claudia Gamon, Douglas Hoyos, Niki Scherak, Christoph Wiederkehr

    Ein New Deal, der Österreich alt aussehen lässt

    Kommentar der anderen | 199 Postings

    Die jungen Sozialdemokraten fordern von der Bundesregierung (und ihrem Parteichef), für mehr Geld und weniger Arbeit einzutreten. Wer – außer nachfolgende Generationen – dafür zahlen soll, bleibt unklar. Eine Warnung vor der Kanzlerrede

  • Farid Hafez

    Ein Staatspreis für das Kopftuch

    Kommentar der anderen | 569 Postings

    Österreichische Identität ist inzwischen durch mehr als die deutsche Sprache oder die weiße Norm begründet. Das beweisen Kopftuch und Vielsprachigkeit. Warum Österreich von den USA lernen sollte

  • Christoph Mayrhofer

    Eislaufverein: Der Handel mit der Stadt

    Kommentar der anderen | 64 Postings

    Im Herzen Wiens geht es um hohe Planwertgewinne, die an keinem Aktienmarkt zu realisieren sind. Deshalb wird alles, was den freien Handel mit der Stadt in dieser Immobiliensache behindert, rücksichtslos aus dem Weg geräumt

  • Kommentar der anderen

    Forderungen junger Sozialdemokraten: Wie der "New Deal" aussehen soll

    Kommentar der anderen | 443 Postings

    Die SPÖ soll sich weder Schwarz noch Blau ausliefern, fordern junge Sozialdemokraten in diesem Beitrag. Sie skizzieren, wie ein "New Deal" aussehen soll und warum eine demokratische Revolution nötig ist

  • Ghia Nodia

    Herr Putin, die Sowjetunion ist definitiv tot

    Kommentar der anderen | 396 Postings

    Auch wenn der russische Präsident alles tut, um Russland zu alter Größe zurückzuführen, die Uhren kann er nicht zurückdrehen

  • Sara Hassan

    Reden über sexuelle Gewalt: Höchste Zeit zu handeln – eine Erwiderung

    Kommentar der anderen | 451 Postings

    Wenn wir über sexuelle Gewalt reden wollen, dann aber richtig

  • Klaus Woltron

    Keine Überschriften, gebt uns Antworten!

    Kommentar der anderen | 156 Postings

    Offener Brief an die Koalitionsparteichefs, die programmatische Reden halten

  • Walter Feichtinger

    EU-Sicherheit statt "Bonsai-Armeen"

    Kommentar der anderen | 57 Postings

    Während manche in Moskau antichambrieren, wird in Brüssel intensiv über die Steigerung der europäischen Wehrbereitschaft nachgedacht. Ausgangspunkt ist die neue EU-Globalstrategie, sie soll Basis für mehr gemeinsame Sicherheit sein

  • Nachruf

    Herwig Kaiser, ein beispielhafter Europäer

    1 Posting

    Der Grazer Autor, Dramaturg und EU-Parlamentsmitarbeiter ist 58-jährig gestorben

  • Stefan Lehne

    Neuer Realismus in der EU-Globalstrategie

    Kommentar der anderen | 4 Postings

    Das neue außen- und sicherheitspolitische Grundsatzpapier der Union zielt auf mehr Sicherheit für die Bürger, auf militärische Aufrüstung und eine größere Kooperation unter den EU-Staaten ab

  • Karl Heinz Gruber

    Der Präsident im Klassenzimmer

    Kommentar der anderen | 90 Postings

    Als Symbol des Staates hängt das Porträt des Bundespräsidenten in den Klassenzimmern dieser Republik. Welcher der beiden Kandidaten ist das bessere "Vor-Bild"? Wer verkörpert die Werte des Staates glaubhafter?

  • Dietrich Derbolav

    Österreich, eine "halbpräsidentiale" Republik?

    Kommentar der anderen | 13 Postings

    Macht und "Allmachtsfantasien" des Bundespräsidenten: Anmerkungen zur Bedeutung der Verfassungsnovelle von 1929

  • "Zeitung in der Schule": Nadine Dimmel

    Das Seil zwischen zwei Ländern

    Kommentar der anderen | 4 Postings

    Der Siegertext des Schreibwettbewerbs des Vereins "Zeitung in der Schule" 2016

  • Manfred Matzka

    Flüchtlinge: Sofa-Asyling leichtgemacht

    Kommentar der anderen | 27 Postings

    Ein paar sarkastische Anmerkungen zu den jüngsten Plänen der EU-Kommission

  • Lothar Roitner

    Digitale Revolution erzeugt Wohlstand, Automatisierung bringt Jobs

    Kommentar der anderen | 101 Postings

    Einige kritische Anmerkungen zur von Bundeskanzler Christian Kern angestoßenen Maschinensteuerdebatte

  • Alexandra Millner

    Klassen: Auf die Größe kommt es doch an

    Kommentar der anderen | 10 Postings

    Bildungsreformen sind keine Einsparungen? Wer's glaubt ...

  • Olga Flor

    Lob der Menschlichkeit

    Kommentar der anderen | 102 Postings

    Anmerkungen zur aktuellen Flüchtlingsdebatte

  • Gunther Neumann

    Im Wahl(rechts)fieber

    Kommentar der anderen | 5 Postings

    Jenseits aller Anlassgesetzgebung: Auch ein gutes System kann verbessert werden. Und wenn die Demokratie lebendig bleiben soll, dann muss sie auch verbessert werden. Einige Anmerkungen zur Wahlrechtsreform

  • Kenneth Roth

    Wie verteidigen wir die Demokratie?

    Kommentar der anderen | 76 Postings

    In schwierigen Zeiten tendieren die Menschen dazu, die Türen zu schließen und unter ihresgleichen zu bleiben. Viele Politiker versuchen, genau daraus Kapital zu schlagen. Daran drohen unsere Demokratien Schaden zu nehmen

  • Javier Solana

    Sicherheit, militärisch und zivil gesehen

    Kommentar der anderen | 7 Postings

    Anmerkungen zur neuen Globalstrategie der Europäischen Union

  • Kurt Bayer

    Was ist so schlimm an linken Ideologen?

    Kommentar der anderen | 125 Postings

    In der Europäischen Union muss sich endlich die Erkenntnis durchsetzen, dass eine expansive Geldpolitik und eine restriktive Fiskalpolitik einander neutralisieren. Mehr ökonomischer Sachverstand wäre gefragt – auch in den Redaktionen

  • Slawomir Sierakowski

    Die illiberale Internationale

    Kommentar der anderen | 28 Postings

    Wird die Vereinigung zwischen dem messianischen Populismus Jaroslaw Kaczynskis und dem pragmatischen Populismus Viktor Orbáns in Europa salonfähig? Schlechterdings deutet derzeit vieles darauf hin