Darstellung: RelevanzChronologie
  • Georg Cavallar

    Menschenbildung statt Testobsession

    Kommentar der anderen | 6 Postings

    Die Antwort auf die Frage nach den Zielen von Bildung haben wir an die OECD delegiert. Hilfreich wäre es aber auch, sich an Immanuel Kant zu erinnern, um zu verstehen, was einen gebildeten Menschen ausmacht.

  • Carl Baudenbacher

    Hypo: Mies informiert, miserabel entschieden

    Kommentar der anderen | 80 Postings

    Ist man nachher immer klüger? Politiker und Banker hätten vor der Hypo-Verstaatlichung mehr wissen können, hätten sie das nur gewollt. Jetzt tragen sie Mitschuld. Zum "Griss-Bericht" und der Kritik daran

  • Melanie Brooks

    Eine Katastrophe, die das Leben nicht mehr diktiert

    Kommentar der anderen | 3 Postings

    Nach dem Tsunami zu Weihnachten 2004 lag Banda Aceh in Indonesien in Trümmern. Danach setzte ein frenetisches Wiederaufbauprogramm ein. Dieses ist im besten Sinne gelungen. Ein Besuch nach zehn Jahren

  • Matthias Geist

    Über den Freiheitsentzug und die Freiheit zum Suizid

    Kommentar der anderen | 58 Postings

    Auch für Haftanstalten müssen nachvollziehbare ethische Kriterien gelten: Das Individuum hat auch dort ein aufrechtes Recht auf Selbstbestimmung

  • Franz Fally 

    Welche Verantwortung?

    Kommentar der anderen | 37 Postings

    Der Zweite Nationalratspräsident hat an dieser Stelle zuletzt über die Verantwortung der Politik und die Hypo philosophiert. Dabei hat Herr Kopf das Parlament selbst zur Abnickmaschine gemacht. Eine Replik

  • Hannes Tretter

    HCB-Skandal: Keine Rede von Amtsgeheimnis

    Kommentar der anderen | 46 Postings

    Die Behörden hätten die Bevölkerung im Kärntner Görtschitztal unverzüglich vor der Gefahr durch Hexachlorbenzol warnen müssen

  • Hans Steiner

    SPÖ, ÖVP, Steuern und eine soziale Schieflage

    Kommentar der anderen | 169 Postings

    Von Dogmen und Leistungsträgern: Die Steuerreformkonzepte, die ÖVP und SPÖ bisher vorgelegt haben, entlasten beide die Besserverdiener in der Gesellschaft. Arme haben nichts davon

  • Elisabeth Fiorioli

    Uni-Budget: Fakten statt Behauptungen

    Kommentar der anderen | 19 Postings

    Unis sind nicht ineffizient, im Gegenteil: Sie haben enorme Studierendenzuwächse gut bewältigt

  • Margit Schratzenstaller

    Für eine höhere und treffsichere Mehrwertsteuer

    Kommentar der anderen | 129 Postings

    Österreich schöpft das Potenzial bei der Mehrwertsteuer nur zu 60 Prozent aus. Die vielen Ausnahmen kommen laut OECD vor allem Besserverdienern zugute

  • Thomas König

    Uni-Budgets: Keine schlechte Steigerung

    Kommentar der anderen | 19 Postings

    Die Hochschulen dürfen sich nicht beklagen, Wissenschaftsminister Mitterlehner hat einiges an zusätzlichem Geld für sie lockergemacht

  • Wilhelm Molterer

    Geld für den Aufschwung? Das ist keine Hexerei

    Kommentar der anderen | 47 Postings

    Private Mittel multiplizieren die Investitionen der EU im "Juncker-Plan" um ein Vielfaches

  • Farid Hafez

    Gegen die alten Herren, für den Popatheisten

    Kommentar der anderen | 52 Postings

    In der muslimischen Gemeinde tobt auch ein Kampf der Generationen

  • Barbara Kolm

    Lasst Bundesländer pleitegehen!

    Kommentar der anderen | 94 Postings

    Es gibt Beispiele dafür, wie andere Staaten mit Insolvenzfällen ihrer Körperschaften umgehen

  • Aufruf

    Friedenssicherung statt Expansionsbelohnung

    203 Postings

    Aufruf von über 100 deutschsprachigen OsteuropaexpertInnen zu einer realitätsbasierten statt illusionsgeleiteten Russland-Politik

  • Niko Alm

    Ein Antwort-Gesetz für Muslime

    Kommentar der anderen | 128 Postings

    Das Islamgesetz ist der Versuch einen österreichischen Islam zu schaffen

  • Harald Katzmair

    Besser stiften: 1,4 Milliarden für soziale Innovation

    Kommentar der anderen | 35 Postings

    Viel Renten-, aber kaum Innovationskapital: Im Vergleich zu Deutschland und der Schweiz hat Österreich eine armselige gemeinnützige Stiftungskultur

  • Karim Saad

    Islamgesetz legt Wunden offen

    Kommentar der anderen | 129 Postings

    Wenn die Machtstrukturen der IGGIÖ so verfahren sind, ist eine sofortige Neuwahl notwendig

  • Michael Heinisch

    Die Blüten in der Krise

    Kommentar der anderen | 42 Postings

    Die Gemeinnützigkeit boomt, der Staat muss den Trend nur stärker unterstützen

  • Daniel Gros

    Juncker und die europäische Investitionsmanie

    Kommentar der anderen | 17 Postings

    Ein paar Worte zum EU-Gipfel: In Europa gibt es keinen Finanzierungsmangel, sondern einen Konsummangel

  • Andrea Braidt

    Die Frauenquote hilft

    Kommentar der anderen | 126 Postings

    Bis es Geschlechtergerechtigkeit gibt, muss es Frauenförderinstrumente geben

  • Karlheinz Kopf

    Die Hypo und die politische Verantwortung

    Kommentar der anderen | 162 Postings

    Fehleinschätzungen können aus vielerlei Faktoren erwachsen. Manchmal passieren politischen Entscheidungsträgern solche Fehler, auch wenn sie nach bestem Wissen und Gewissen handeln

  • Thomas Lohninger

    Netzneutralität: Vom Ende her denken

    Kommentar der anderen | 24 Postings

    Es gibt viele gute Gründe, um das Internet neutral zu halten und vor einseitigen Geschäftsinteressen zu schützen. Eine Replik auf Michael Seitlinger

  • Sigi Menz

    Steuerreform: Wollen oder müssen

    Kommentar der anderen | 41 Postings

    Es ist bitter nötig, die Lohnsteuern für Arbeitnehmer zu senken. Mindestens ebenso wichtig ist es allerdings, auch die Arbeitgeberseite zu entlasten. Sonst sind die Jobs in diesem Land nicht zu halten. Ein Weckruf an die Politik

  • Rubina Möhring

    Das Megafon der Demokratie ist in Gefahr

    Kommentar der anderen | 11 Postings

    Redaktionen griechischer Medien sind ausgedünnt. Deshalb geht der Media Freedom Award von Reporter ohne Grenzen heuer an griechische Journalisten

  • Michael Köhlmeier

    Was wir meinen, wenn wir von Demokratie reden

    Kommentar | 249 Postings

    Den echten Demokraten erkennt man daran, dass ihm die Demokratie, für die Männer und Frauen gestorben sind, von Herzen wurscht ist. Eine Annäherung an einen schwierigen Begriff

  • Hannes Swoboda

    SPÖ und FPÖ würde katastrophal enden

    Kommentar der anderen | 231 Postings

    Die Sozialdemokratie braucht Öffnung, aber nicht gegenüber Rechtspopulisten

  • Michael Seitlinger

    Internet: Neutralität für alle Beteiligten

    Kommentar der anderen | 51 Postings

    Netzneutralität? Ja, gerne, aber dann auch Inhalte- und Geräteneutralität

  • Heinz Gärtner

    Strategie und Spardiktat

    Kommentar der anderen | 23 Postings

    Das Bundesheer gibt sich eine revolutionäre Neuausrichtung

  • Karl Heinz Gruber

    Schulreform einmal anders

    Kommentar der anderen | 67 Postings

    Die IV hat einen ernsthaften Beitrag zur Neustellung der bildungspolitischen Weichen geliefert

  • Kurt Remele

    Zwei Rabbinerinnen mit vier Kindern

    Kommentar der anderen | 20 Postings

    "Die Wirklichkeit ist wichtiger als abstrakte Konzepte", schreibt Papst Franziskus. Diese sollte in der katholischen Moral auch im Hinblick auf den Wunsch lesbischer Paare nach leiblichen Kindern beachtet werden

  • Stephan Schulmeister

    Die SPÖ, die Partei des kleineren Übels

    Kommentar der anderen | 287 Postings

    Die Sozialdemokratie hat dem Neoliberalismus nicht nur nichts entgegenzusetzen. Im Gegenteil: Sie befördert ihn noch, etwa mit der Zustimmung zum EU-Fiskalpakt

  • Marc Fähndrich

    EU setzt auf Investitionen und Budgetdisziplin

    Kommentar der anderen | 24 Postings

    Die Kommission hat ihr 300-Milliarden-Euro-Paket zur Konjunkturbelebung vorgelegt. Nicht nur mit Ländern Südeuropas, auch mit Österreich arbeitet sie an Reformen