Darstellung: RelevanzChronologie
  • karikatur: michael murschetz
    Russell A. Berman

    Trump, der pragmatische Populist

    Kommentar der anderen | 10 Postings

    Der Rechtsstaat besteht noch, es werden keine Bücher verbrannt, und der Kongress steht auch noch in Washington, D.C.: Die ersten 100 Tage des neuen US-Präsidenten waren gar nicht so schlecht, wie sie von manchen nun gemacht werden

  • grafik:  felix viktor otto grütsch
    Caspar Einem

    Was zu Häupl gesagt werden kann – und muss

    Kommentar der anderen | 204 Postings

    In der Wienerstadt und in der SPÖ gibt es zum 1. Mai hin Unmut, ja, vielleicht sogar ein wenig Bitterkeit. Über lahme Enten, Diadochenkämpfe und die Verdienste des Wiener Bürgermeisters

  • foto: apa/helmut fohringer
    Gerd Valchars

    Staatsbürgerschaften: Einfach doppelt

    Kommentar der anderen | 165 Postings

    Nach dem türkischen Referendum hat sich in Österreich eine hitzige Debatte um – legale und illegale – Doppelstaatsbürgerschaften entzündet. Ein Aufruf zur Mäßigung und zum nüchternen Umgang mit dem Thema

  • Zoltán Kovács

    Viktor Orbán und der Traum des Sklaven

    Kommentar der anderen | 46 Postings

    Der ungarische Ministerpräsident regierte elf der vergangenen 20 Jahre. Statt sein Land zu stabilisieren und aufzubauen, ruft er zu Revolutionen auf – heute gegen die EU, die Ungarn großzügig alimentiert

  • Stephan Pühringer

    Migration: It's still the economy, stupid!

    Kommentar der anderen | 104 Postings

    Eine Erwiderung auf Rolf Gleißners Thesen zu Bevölkerungswachstum und Wanderungsbewegungen

  • foto: der plankenauer/cl
    Alexander Demblin

    Versammlungsrecht: Der Geruch des Totalitären

    Kommentar der anderen | 23 Postings

    Die im Nationalrat beschlossene Novelle zum Versammlungsgesetz ist in mehreren Punkten offen verfassungswidrig. Die Regierungsparteien beschlossen den Angriff auf die Bürgerrechte trotzdem. Erstaunlich, dass sich nun auch die SPÖ von Dollfuß leiten lässt

  • Martin Gleitsmann

    Arbeitslosenrekord – na und?

    Kommentar der anderen | 99 Postings

    Wenn es um Arbeitsmarktreformen geht, sollte sich Österreich an den deutschen Nachbarn orientieren

  • foto: apa/afp/adem altan
    Daniel Hebenstreit

    Demokratie reloaded

    Kommentar der anderen | 25 Postings

    Menschenrechte und Demokratie sind kein Selbstzweck, sie dienen der Steigerung des Wohlergehens der Menschheit. Ein Plädoyer für die Enttabuisierung der Debatten um die Demokratie

  • Günther Ogris

    Zur Stärkung der Demokratie in Österreich

    Kommentar der anderen | 36 Postings

    Sechs Punkte, deren Umsetzung das politische Klima verbessern würde

  • Peter Pilz

    Staatsbürgerschaften: Illusion und Integration

    Kommentar der anderen | 114 Postings

    Die Türken in Wien-Favoriten sind unsere Türken. Wir tragen für sie genauso die Verantwortung wie für Obersteirer wie den Autor dieser Zeilen. Nur wenn wir sie im Stich lassen, überlassen wir sie Erdogan und den Muslimbrüdern.

  • grafik: felix "fearless" grütsch
    Georg Schildhammer

    Rorschachtest der Empörung: Höschenalarm!

    Kommentar der anderen | 891 Postings

    Werbung ist nicht immer "gut", nackte Frauen sind nicht immer "böse". Es ist alles eine Frage der Perspektive. Einige Anmerkungen zur Debatte um die "Osterhöschen"-Plakate von Palmers

  • Wolfgang Mueller

    Syrien und verkürzte Analogieschlüsse

    Kommentar der anderen | 86 Postings

    Eine Antwort auf Heinz Gärtners drei Szenarien für den Syrien-Konflikt

  • Mark Leonard

    Für eine Präsidentin Le Pen planen

    Kommentar der anderen mit Video | 56 Postings

    Wenn wir etwas aus dem Annus horribilis 2016 gelernt haben, dann dass Umfragen fehlerhaft sind. Deshalb sollten Europas Staatskanzleien darauf vorbereitet sein, dass eine Rechtsextreme Frankreich führt

  • foto: ap photo/frank augstein
    Ariel Muzicant

    Schluss mit dem Mietrechtspopulismus

    Kommentar der anderen | 9 Postings

    Ein gerechtes, modernes neues Mietrecht ist dringend notwendig – und zwar sowohl für Mieter als auch für Vermieter. Der Gesetzgeber ist gefordert, endlich zu handeln und rechtlich Nägel mit Köpfen zu machen

  • Kurt Appel

    Philosophie und Theologie statt Ethik

    Kommentar der anderen | 84 Postings

    Ein Plädoyer für eine umfassende Vernunft

  • foto: susanne baumgarten/vario images /picturedesk
    Martin Jäggle, Martin Rothgangel

    Eine Einladung zur Entdämonisierung

    Kommentar der anderen | 21 Postings

    Das Schlechtmachen des Religionsunterrichts ist noch kein Argument für Ethikstunden in den Schulen. Religionen haben noch immer eine große gesellschaftliche Funktion – auch und gerade in explizit laizistisch ausgerichteten Gesellschaften

  • foto: reuters/heinz-peter bader
    Andreas Khol

    Burgtheater – wer wagt, verliert

    Kommentar der anderen | 1 Posting

    Auch wenn es manche nicht um die Burg zugeben wollen: Österreichs Nationaltheater steht auch künstlerisch ordentlich da. Spielplan und Ensemble sind gut gemischt, das dünne Eis der finanziellen Notwendigkeit trägt noch

  • János Perényi

    Hektische Tiraden gegen Ungarn

    Kommentar der anderen | 183 Postings

    Der Fall CEU illustriert den Kampf gegen eine Politik, die nicht dem liberalen Mainstream entspricht

  • Freedom House: Ungarn, das unfreieste Land der EU

    19 Postings

    Im Ranking der amerikanischen NGO hat Österreichs Nachbar einen abenteuerlichen Absturz hingelegt: Ungarn gilt nur noch als "semi-konsolidierte Demokratie". Das sollten auch Investoren endlich zur Kenntnis nehmen, heißt es in deutschen Medien.

  • Golli Marboe

    Öffentlich-rechtliche Berichterstattung als Lebensmittel

    Kommentar der anderen | 2 Postings

    Kinder, Sport, Information, Kultur: Ein paar Anmerkungen zur Zukunft des ORF

  • Gerhard Drekonja-Kornat

    Eine Hommage an den Boxerphilosophen

    Kommentar der anderen | 8 Postings

    Als Doktorvater "eher leger"? Hätten nur alle Professoren so einen Punch gehabt

  • Caspar Einem

    Minister Sobotka, ein Missverständnis

    Kommentar der anderen | 256 Postings

    Ein Innenminister muss zwischen Sicherheitsgefühl und Sicherheit unterscheiden können. Er darf Ängste nicht aufbauschen. Er muss für die Freiheit eintreten. Und er soll demokratische Grundrechte schützen. All das tut der derzeitige Amtsinhaber nicht

  • Arno Tausch

    Was rezente arabische Umfragen über den Terror verraten

    Kommentar der anderen | 9 Postings

    Betrübliche Daten – und ein Auftrag, die Deutungshoheit darüber nicht den Islamisten zu überlassen

  • Sabine Radl

    It's the European Democracy, stupid!

    Kommentar der anderen | 1 Posting

    Es ist richtig, dass die Kommission keine Lösungen von oben zur EU-Reform anbietet

  • foto: apa/afp/dpa/daniel reinhardt
    Rainer Bauböck

    Wahlkampf im Ausland: Bitte keine falschen Argumente!

    Kommentar der anderen | 6 Postings

    Es gibt gute Gründe – und auch die rechtlichen Möglichkeiten -, gesetzlich gegen die türkische Propaganda in Europa vorzugehen. Das beste Mittel gegen Werbung für den Autoritarismus im Namen der Menschenrechte ist aber demokratische Beteiligung

  • Paul Schmidt

    Zukunft Europas: Zu Tode gefürchtet ist auch gestorben

    Kommentar der anderen

    Die Kommission muss Integrationsmotor sein, sonst wird nichts weitergehen in Europa

  • Jörg Wojahn

    Zeit der lauwarmen Europäer ist vorbei

    Kommentar der anderen | 3 Postings

    Mit seinem Weißbuch zur Zukunft der Union will Jean-Claude Juncker auch Österreich dazu zwingen, Farbe zu bekennen: Will man weiterwursteln und gelegentlich schmollen oder das Europa der 27 aktiv mitgestalten?

  • foto: isayweinfeld
    Barbara Ruhsmann und Jörg Wippel

    Der Heumarkt und die Demokratiefrage

    Kommentar der anderen | 81 Postings

    Jetzt, am Ende der Planungsphase des Bauprojektes auf dem Gelände des Wiener Eislaufvereines, so zu tun, als wären die Bürger zu wenig informiert und beteiligt worden, ist ein exzentrischer Zugang zur derzeitigen Causa prima in Wien

  • Jan Dirk Herbermann

    Schweizer Atom-Ausstieg: Angst vor dem Blackout

    Kommentar | 10 Postings

    Die Eidgenossen verpassten eine gute Chance, ihre Energiewende einzuleiten

  • Gauri van Gulik

    Türkei-Deal: Menschenrechtlich gescheitert

    Kommentar der anderen | 10 Postings

    Es gibt humane Lösungen statt abgeschotteter Grenzen, man muss sie nur umsetzen

  • foto: ap/patrick pleul
    Kurt Kratena

    Die Niederlassungsfreiheit und ihre Feinde

    Kommentar der anderen | 1 Posting

    In Österreich steigen die Beschäftigung und die Arbeitslosenrate. Dennoch ist es eine ökonomische Milchmädchenrechnung, den Zuzug von EU-Bürgern auf den hiesigen Jobmarkt limitieren zu wollen, um die Arbeitslosigkeit zu senken

  • foto: dorothee golz
    Hans Küng

    Beendet die Kirchenspaltung!

    Kommentar der anderen | 24 Postings

    500 Jahre nach der Reformation: Römische Absichtserklärungen und Vorschläge zur Buße und Versöhnung haben die ökumenisch engagierten Christen schon zu oft gehört. Nun müssen endlich Taten folgen. Ein Weckruf