Darstellung: RelevanzChronologie
  • Federica Mogherini

    Westbalkan – eine entscheidende Partnerschaft

    Kommentar der anderen | 5 Postings

    Die Integration Südosteuropas in die Europäische Union ist zentral für die EU und die Region auf dem Balkan. Die gegenwärtige Flüchtlingskrise ist ein Test für die Werthaltigkeit dieser europäischen Perspektive

  • Nouriel Roubini

    Finanzsektor: Ein Frühwarnsystem muss her

    Kommentar der anderen | 3 Postings

    Die Rating-Agenturen stützen ihre Bewertungen auf die Vergangenheit. Für die Turbulenzen in der Weltwirtschaft wurden sie bisher kaum zur Verantwortung gezogen – ein Fehler, der korrigiert werden muss

  • Clarissa Stadler

    Die Schattenkarawane – eine Beobachtung

    Kommentar der anderen | 18 Postings

    Wien, im Sommer 2015: ein Schnittpunkt unzähliger Reiserouten, die einander doch nicht berühren. Arabische Touristen gehen tagsüber shoppen, arabische Flüchtlinge versuchen in der Nacht weiter ins gelobte Deutschland zu kommen

  • Peter Huemer

    FPÖ-Führerkult, Firlefanz und Futterneid

    Kommentar der anderen | 184 Postings

    Politik der Gefühle, einmal mehr: Statt verantwortlich Sacharbeit zu betreiben, schädigt die FPÖ aktiv die Interessen Österreichs in der Europäischen Union. Und trotzdem erhält sie den Applaus der Massen. Ein Triumph der Unbildung

  • Andreas Schloenhardt

    Schlepper: Straftäter, Sündenbock oder Samariter?

    Kommentar der anderen | 19 Postings

    Schlepperei ist ein Symptom und nicht die Ursache für die derzeitige Flüchtlingskrise. Sie allein zu verfolgen greift zu kurz. Stattdessen sollten sich Staaten um die Transfers von Asylberechtigten nach Europa kümmern

  • Eine "Asfinag" für den sozialen Wohnbau

    Kommentar der anderen | 42 Postings

    Statt den sozialen Wohnbau totzureden, wäre eine Offensive zur Schaffung günstigen Wohnraums nötig. Das würde Immobilien- und Mietpreise dämpfen, Arbeit schaffen und die Umwelt schützen

  • Nina George

    Das Urheberrecht muss weg

    Kommentar der anderen | 372 Postings

    Die digitale Welt könnte so schön, praktisch und bequem sein ohne diese grässlichen Urheberrechte. Warum? Darum! Eine Schriftstellerin stellt sich für den STANDARD vor, eine Antiurheberrechtslobbyistin zu sein

  • Jeffrey Sachs

    Armut auslöschen, Gleichheit schaffen

    Kommentar der anderen | 65 Postings

    Globalisierung und Digitalisierung formen die (Wirtschafts-)Welt neu. Die Ungleichheit nimmt zu, immer mehr Menschen werden an den Rand gedrängt. Was tun? Ein Denkanstoß vom Forum Alpbach

  • Ruth Simsa

    Keinen Profit mit Grundversorgung machen

    Kommentar der anderen | 93 Postings

    Gemeinnützige Organisationen sind deutlich besser dazu geeignet, sich um Flüchtlinge in Traiskirchen und anderswo zu kümmern. Sie sind wertorientiert und nicht gewinnorientiert

  • Harald Walser

    Ein Haus, eine Republik und ihre Geschichte

    Kommentar der anderen | 21 Postings

    Die Debatten um das Haus der Geschichte finden kein Ende. Grund genug, einen alten, aber guten Vorschlag wieder aufs Tapet zu bringen: etwas Neues im Heeresgeschichtlichen Museum wagen

  • Reinhard Kreissl

    Reality-Check für die Politik

    Kommentar der anderen | 91 Postings

    Die Flüchtlinge decken völlige Unfähigkeit auf

  • Josef Christian Aigner

    Faktencheck: Gender-Gap oder Gehirnwäsche?

    Kommentar der anderen | 283 Postings

    Nach den diesjährigen Aufnahmetests für das Medizinstudium ging wieder einmal ein "Aufschrei" durch die Republik

  • Erhard Busek

    Nicht alle Besorgten in ein rechtes Eck schieben

    Kommentar der anderen | 197 Postings

    Wir arbeiten in der Asylfrage mit Schuldzuweisungen, wir reden weder ernsthaft über Hartz IV noch über Arbeitsbeschaffungsprojekte

  • Franz Schnabl

    Flüchtlinge: Wegsehen hilft nicht

    Kommentar der anderen | 57 Postings

    Österreich und Europa müssen von einer reaktiven zu einer aktiven Flüchtlingspolitik finden

  • Niall Ferguson

    Der Iran und das Problem der Spekulation

    Kommentar der anderen | 56 Postings

    Mit dem Atomdeal haben sich die USA und der Westen Zeit gekauft

  • Markus Redl

    Olympia: "Es sind doch einfache Spiele"

    Kommentar der anderen | 45 Postings

    Unter welchen Voraussetzungen könnte eine österreichische Bewerbung für 2026 erfolgreich sein?

  • George Soros

    Flüchtlinge: Die EU muss sich reformieren

    Kommentar der anderen | 82 Postings

    Der Umgang mit der Situation von Asylwerbern und Migranten stellt auch den Zustand der Werte der Europäischen Union auf den Prüfstand. Es braucht eine gemeinsame Asylbehörde und eine gemeinsame Küstenwache

  • Kujtim Dobruna

    Ein Marshallplan für den Westbalkan

    Kommentar der anderen | 29 Postings

    Auf der am kommenden Mittwoch beginnenden Balkankonferenz in Wien hat die EU die Chance, der Wirtschaftsentwicklung und den Reformen in Südosteuropa mit einem ehrgeizigen Plan neues Leben einzuhauchen

  • Oliver Marc Hartwich

    Sozialdemokratien: Mit links ins Abseits

    Kommentar der anderen | 170 Postings

    In Großbritannien tobt der Kampf um die Führung der Labour-Partei. Auch wenn es viele gerne so haben möchten: Gefühliger Traditionalismus und eine Flucht in die Vergangenheit reichen nicht aus als Narrativ für neue Zeiten – nicht in London, nicht anderswo

  • Paul Sailer-Wlasits

    Europa als Wille und Vorstellung

    Kommentar der anderen | 46 Postings

    Politische Fehlsichtigkeit ist die Erfüllungsgehilfin radikaler Parteien: Weil die etablierten Parteien entweder aktiv nicht können oder nicht wollen, löst sich die Idee des gemeinsamen Kontinents auf

  • Yanis Varoufakis

    Ein neuer Ansatz für die Eurozone

    Kommentar der anderen | 176 Postings

    Gemeinsame BIP-gebundene Anleihen der Eurozone hätten viele Vorteile. Alle Schuldner kämen in den Genuss niedriger Zinsen, und die EZB würde dafür geradestehen. Ein Vorschlag aus Anlass der Abstimmung im Deutschen Bundestag

  • Paul Roderick Gregory

    Wladimir Putin auf der Anklagebank

    Kommentar der anderen | 283 Postings

    Die Russen (und ihr Präsident) müssen sich auf eine Flut von Urteilen und Prozessen gefasst machen, die ihrem Land einen hohen finanziellen Preis für die vielen (außen-)politischen Abenteuer der jüngsten Zeit aufbürden werden

  • Jasmin Kassai, Katrin Walch, Sandra Hochmayr

    Die fehlenden Frauen der Medizin-Unis

    Kommentar der anderen | 899 Postings

    Die Aufnahmetests für das Medizinstudium diskriminieren Studienbewerberinnen, solange weiterhin hauptsächlich männlich konnotiertes Wissen abgefragt wird. Eine Replik auf Josef Christian Aigner

  • Daniel Gros

    Warum Athen keine Euro-Auszeit nahm

    Kommentar der anderen | 110 Postings

    Die griechische Regierung hätte durchaus zweitweilig aus der gemeinsamen Währung austreten können. Wirtschaftlich hätte das Sinn gemacht, aber politisch wäre sie damit ins Hintertreffen geraten. Eine Nachbetrachtung

  • Ari Joskowicz

    Es braucht eine neue Flüchtlingsorganisation

    Kommentar der anderen | 36 Postings

    Nach dem Zweiten Weltkrieg ging die International Refugee Organization neue Wege, um die Lage der Flüchtlinge zu verbessern. Auch in der heutigen Situation könnten diese weiterhelfen

  • Andor Mihály

    Viktor Orbáns unsichtbarer Krieg

    Kommentar der anderen | 88 Postings

    Der ungarische Ministerpräsident gibt vor, für die Unabhängigkeit seines Landes von Brüssel und Washington einzustehen

  • Caspar Einem

    Kein Herumeiern mit Asylrechten

    Kommentar der anderen | 58 Postings

    Warum die Aussagen von Landeshauptmann Haslauer zum Schämen sind

  • Stefan Moidl

    Wie sich mehr Wind für Alternativenergie machen lässt

    Kommentar der anderen | 118 Postings

    Ökostrom wird von der EU nach wie vor geringer als konventionelle Energie gefördert. Eine Replik auf Walter Boltz

  • Jörg Flecker

    Der alte Ruf nach der harten Hand

    Kommentar der anderen | 156 Postings

    Nicht an Arbeitswilligkeit mangelt es, sondern an Maßnahmen gegen Arbeitslosigkeit

  • Michael Chalupka

    Ach du schönes "Sozialschlaraffenland"

    Kommentar der anderen | 186 Postings

    Österreich sei zu attraktiv für Flüchtlinge, behaupten Politikerinnen wie Mikl-Leitner

  • Marion Hoffmann

    Flüchtlinge: Menschlichkeit statt Quoten

    Kommentar der anderen | 100 Postings

    Ein offener Brief an die Innenministerin

  • Hermann Muhr

    "Billig" oder: Die besondere Leistung der Empörungsspezialisten

    Kommentar der anderen | 234 Postings

    Zur Erinnerung: Wir haben in Österreich derzeit ein Unterbringungsproblem