Darstellung: RelevanzChronologie
  • Franz Nauschnigg

    Geld für Infrastruktur bringt Wachstum

    Kommentar der anderen

    Das Asfinag-Modell der außerbudgetären Finanzierung von Infrastrukturprojekten hat sich als günstig und effizient bewährt. Es könnte auch im Energie- und Telekombereich eingesetzt werden. Das brächte Wachstum und ließe die Arbeitslosigkeit schrumpfen

  • Joëlle Stolz

    Burka und Burkini – zwei Perspektiven

    Kommentar der anderen | 363 Postings

    In der allgemeinen Debatte um das Verbot von Burka und Burkini braucht es vor allem das eine: politisches Augenmaß. Es könnte durchaus sein, dass Musliminnen vor lauter Befreiungsdiktat mehr unterdrückt werden

  • Sami Mahroum

    Es braucht eine Opec für Wanderarbeiter

    Kommentar der anderen

    Millionen Menschen weltweit werden von Staaten als Arbeitskräfte "importiert". Sie helfen, oft weitgehend rechtlos, deren Wirtschaft und jener ihrer Herkunftsländer. Es wird Zeit, die Arbeitsmigranten endlich besser zu schützen

  • Joseph E. Stiglitz

    Die neuen Unzufriedenen der Globalisierung

    Kommentar der anderen | 45 Postings

    Nur neue soziale Maßnahmen – auch in den Industrienationen – können dem allgemeinen Missmut begegnen, den Populisten überall auf der Welt ausnutzen, um gegen das Establishment Stimmung zu machen

  • Heather Grabbe

    Neue Aufklärung: Wo ist die EU-Soft-Power?

    Kommentar der anderen | 61 Postings

    Die europäische Außen- und Sicherheitspolitik war lange weniger von der militärischen als von der ideologischen Dimension getrieben. Mit der Migrationskrise ist das abgekommen. Ein Plädoyer für eine Rückbesinnung

  • Georg Cavallar

    Toleranz? Zwischen Lessing und Indifferenz

    Kommentar der anderen | 89 Postings

    Die Bedingungen für Toleranz sind philosophisch klar umrissen. Mitunter muss es auch (staatliche) Intoleranz geben, um die Toleranz als solche zu schützen

  • Moha Ennaji

    Flüchtlinge: Der Nahe Osten muss vorangehen

    Kommentar der anderen | 24 Postings

    In der Region – und insbesondere von den reichen Golfstaaten – muss viel mehr gegen das Flüchtlingselend unternommen werden. Dazu gehören die gerechtere Verteilung der Menschen und ernsthafte Friedensbemühungen für Syrien

  • Eva Glawischnig

    Uns reicht's auch!

    Kommentar der anderen | 1102 Postings

    Hass im Netz verdrängt Frauen aus dem öffentlichen digitalen Raum

  • Oliver Vitouch

    Eine "Public Ivy League" für Österreich

    Kommentar der anderen | 64 Postings

    Vielleicht sollte man sich in Österreich nicht unbedingt die universitäre Champions League zum Ziel setzen, sondern einen Spitzenplatz unter jenen öffentlichen Unis, an denen erstklassige Bildung bezahlbar ist. Zur Reputation öffentlicher Universitäten

  • Heinz Gärtner

    Ein Irrer? Es wäre besser, Trump zu verstehen

    Kommentar der anderen | 10 Postings

    Der Präsidentschaftskandidat der Republikaner mag manchmal nicht besonders diplomatisch sein. Was er allerdings außenpolitisch von sich gibt, ist nicht so weit vom US-amerikanischen sicherheitspolitischen Mainstream entfernt

  • Nathalie Tocci

    EU: Eine Vision, ein Handeln

    Kommentar der anderen | 137 Postings

    Die neue Globalstrategie der EU muss umgesetzt werden – mit oder ohne Großbritannien. Denn die Pflicht der Union, ihren Bürgern Schutz, Freiheit und Wohlstand zu bieten, ist durch den Brexit nicht kleiner geworden

  • Daniel Gros

    Eurozone: Das leise Sterben der Regeln

    Kommentar der anderen | 35 Postings

    Die von Deutschland maßgeblich beeinflusste Milde gegenüber den Defizitsündern Spanien und Portugal illustriert einmal mehr, dass innenpolitische Zwänge heute mehr zählen als europäische Verträge

  • Ilija Trojanow

    Rio-Übertragungen: Die gnadenlose Mittelmäßigkeit des Nationalismus

    Kommentar der anderen | 57 Postings

    Anmerkungen zu den ORF-Übertragungen der Olympischen Spiele in Rio

  • Jürgen Janger

    Universitäten: Forschung und Lehre = wirtschaftlicher Erfolg

    Kommentar der anderen | 13 Postings

    Die Gleichung ist einfach: Haben die Universitäten keine hochwertigen Kernkompetenzen, dann gestaltet sich auch die wirtschaftliche Verwertbarkeit von Wissen schwierig. Vor den Spin-offs muss zuerst einmal ein Netz aus Fähigkeiten gesponnen werden

  • Gerald Bachinger

    Ärzte – Monetik wichtiger als Ethik

    Kommentar der anderen | 100 Postings

    Warum sich die Zwei-Klassen-Medizin auch in Österreich durchzusetzen droht

  • Stefan Brocza

    Bloß kein Sonderstatus für die Türkei

    Kommentar der anderen | 17 Postings

    Ein nötiger Widerspruch zu Gerfried Sperls Forderung im Standard vom 1. August, der Türkei doch endlich einen Sonderstatus inklusive Mitspracherechten in der EU einzuräumen. Dadurch würde sich nichts zum Besseren wenden

  • Gunnar Heinsohn

    Warum Brasilien ökonomisch scheitert

    Kommentar der anderen | 29 Postings

    Seinerzeit wurden die Bric-Staaten als die neuen Hoffnungsträger der Weltwirtschaft gehandelt. Zumindest für Brasilien trifft das nicht mehr zu, vor allem China hat das einstige Co-Schwellenland ökonomisch abgehängt

  • Elizabeth Drew

    Wahlmänner: Ein kompliziertes, aber kluges System

    Kommentar der anderen | 39 Postings

    In den USA werden die Präsidenten nicht vom Volk, sondern mittelbar von 538 Wahlmännern gewählt. Mit Blick auf Donald Trump ist das gar keine so üble Einrichtung

  • Wolfgang Mazal

    Ein-Euro-Jobs: System kontra Niveau

    Kommentar der anderen | 63 Postings

    Ein zweiter Arbeitsmarkt für Flüchtlinge wäre durchaus sinnvoll

  • Markus Redl

    Viele Hürden bis zum weit entfernten Ziel

    Kommentar der anderen | 4 Postings

    Nicht nur der Skandal um Doping im Vorfeld der Olympischen Spiele zeigt, dass der Weltsport Reformen bedarf. Ein Comeback kann nicht von heute auf morgen gelingen, sondern braucht jahrelange Aufbauarbeit

  • Gerhard F. Knolmayer

    Industrie 4.0 – viel Lärm um nichts?

    Kommentar der anderen | 71 Postings

    Der medialen Dauerberichterstattung über Industrie 4.0 kann man sich kaum entziehen. Eine übertriebene Orientierung an diesem Konzept kann aber einzel- und gesamtwirtschaftlich durchaus problematisch sein

  • Ednan Aslan

    Türkei: Wie viel Islam steckt in diesem Putsch?

    Kommentar der anderen | 75 Postings

    Eine Islamisierung des Militärs und eine weitere Theologisierung der Politik in der Türkei sind zu erwarten. Denn aus der Religion zieht Erdoğan die Legitimation, die er für sein autoritäres Regieren braucht

  • Karl Aiginger

    New Deal: Zehn Punkte für Österreich

    Kommentar der anderen | 2 Postings

    Wie man Österreich zurück auf den Erfolgsweg führt: Ein Reformmenü für den von der Regierung beschworenen New Deal, das vom Regulierungsabbau über Umweltpolitik bis zur Bildungsreform reicht

  • Günter Seufert

    Per Säuberung zur Selbstherrschaft

    Kommentar der anderen | 9 Postings

    Der Putschversuch spielt Erdogan voll in die Hände. Ungeniert kann er nun gegen jene Gegner in der Justiz vorgehen, die ihm schon länger ein Dorn im Auge waren. Er weiß sich dabei um einen Akteur gestärkt: die religiös-konservative Mehrheit auf der Straße

  • Frank-Walter Steinmeier

    "Raus aus der EU!" zu rufen löst keine Probleme

    Kommentar der anderen | 14 Postings

    Man darf nach dem Brexit-Votum weder in Schockstarre noch in hektischen Aktionismus verfallen, sondern sollte den Menschen zeigen, dass die EU immer noch das beste Instrument ist, um die Herausforderungen einer unsicheren Welt zu bewältigen

  • Daniel Witzeling

    Eine zweite Chance für die Wähler

    Kommentar der anderen | 20 Postings

    Manche Wähler in Großbritannien würden gerne erneut zur Urne schreiten, in Österreich besteht nach der Entscheidung des Verfassungsgerichts die Möglichkeit dazu. Wie oft kann man eine Entscheidung erneut umfassend abwägen?

  • Günter Koch

    Zur Neuerfindung der Sozialdemokratie

    Kommentar der anderen | 26 Postings

    Wollen die Sozialdemokraten relevant sein, müssen sie bei "Wissensarbeitern" reüssieren und Antworten auf die dramatischen ökonomischen Umbrüche geben

  • Franz Fally

    Rechnungshof: Es geht mehr

    Kommentar der anderen | 1 Posting

    Einige Anmerkungen anlässlich der Angelobung der neuen Rechnungshof-Präsidentin Margit Kraker

  • Anders Åslund

    Brexit: Was die EU jetzt tun muss

    Kommentar der anderen | 14 Postings

    Kommissionschef Jean-Claude Juncker sollte zurücktreten und die EU den Briten ein hartes Ultimatum mit klaren Konditionen für den Austritt setzen. Nur so lässt sich die europäische Gleichgültigkeit beenden

  • Alfred Reiter

    Junge Europäer, ihr müsst es richten!

    Kommentar der anderen | 108 Postings

    Ein spontan verfasster Appell eines Vertreters der älteren an die jüngere Generation

  • Rainer Bauböck

    Auf dem Weg nach Kleinbritannien

    Kommentar der anderen | 109 Postings

    Schotten und Nordiren haben Selbstbestimmungsrecht

  • Giles Merritt

    Ein Weckruf für Europa

    Kommentar der anderen | 4 Postings

    Es ist ein positives Ergebnis der britischen Brexit-Debatte, dass nun endlich alle europäischen Politiker gezwungen sind, sich mit den offensichtlichen Unzulänglichkeiten der Europäischen Union auseinanderzusetzen