Darstellung: RelevanzChronologie
  • foto: berthold eder
    Kein Stau hinter dieser Kurve

    Electronic-Dunes-Musikfestival in Tunesien

    4 Postings

    Drei Jahre nach der Revolution kommen nur wenige Touristen in den Süden Tunesiens. Für ein Musikfestival reichte es trotzdem

  • foto: bert eder
    Ansichtssache

    Durch die Wüste Tunesiens

    Ansichtssache

    Wasserkühlung, Fata Morgana und das schönste Kamel der Wüste. Eine kleine Ansichtssache über Tunesiens Wüste

  • foto: alex aigner
    Tunesiens Oasen

    Palmeninseln im Bled el Djerid

    Ansichtssache | 3 Postings

    Streifzüge durch die Oasen Tozeur und Nefta am Rande der großen Salzwüste im Süden Tunesiens

  • foto: alex aigner
    Fahrt im "Lezard rouge"

    Im königlichen Zug durch die Bergwüste

    Ansichtssache | 19 Postings

    Eine Nostalgiereise mit dem "Lezard rouge" durch die spektakuläre Seldja-Schlucht im tunesischen Süden

  • foto: www.flickr.com/photos/anwenandandrew/6074650992/
    Sandkiste mit Straßenlaternen

    Wüste light in der Sahara Südtunesiens

    Die tunesische Sahara ist Wüste light. Helge Sobik über die einfach zu stillende Sehnsucht der Europäer, im Winter Nomaden zu werden.

  • foto: kretschmer

    Tunesien, ein Jahr nach der Revolution

    4 Postings

    In Sidi Bouzid begann der Arabische Frühling. Über ein Jahr nach dem Sturz Ben Alis ist in Tunesien wieder Alltag eingekehrt. Eine Nachschau vor Ort

  • foto: chris helgren reuters
    Tunesien

    Wellenreiten ganz ohne Wasser

    1 Posting

    Die unfreundliche Begrüßung gehört hier dazu: Dromedare sind eigensinnig, das wird bei einem Ritt in Douz in Tunesien schnell klar

  • foto: aumüller
    Nordtunesien

    Die schrägsten Vögel haben Räder

    2 Postings

    Wintergäste aus Europa sind im Zugvogelquartier am Ichkeul-See nichts Besonderes. Radfahrer gelten in Nordtunesien als die echten Exoten

  • foto: reuters
    Tunesien

    Wettlauf ums Wasser im Land der Datteln

    3 Postings

    Am Rande der Salzseen reifen bernsteinfarbene Datteln und versüßen den Winter in Tunesien

  • foto: pixelio.de

    Tunesien in grün

    Wer den nördlichsten Maghrebstaat im frühen Sommer bereist, findet blühende Büsche, Blumen und grüne Landschaften vor

  • foto: schrampf

    Die Wasser von Karthago

    Meer und Sand spielen auch außerhalb der klassischen Badesaison für Besucher Tunesiens eine große Rolle

  • foto: tunesien-info.at

    Der Citytrip für Puzzlespieler

    Kurze Flugzeiten und ein Mindestmaß an Kombinationsgabe machen Tunis auch als Ziel einer winterlichen Städtereise interessant

  • foto: archiv

    Spur der Steine

    In Tunesien gibt es nicht nur schöne Strände, sondern im Landesinneren auch jede Menge steinerner Überreste aus der Antike

  • foto: www.flickr.com/photos/rais58
    Marina der Rekorde

    Segeln in Zeiten der Postrevolution

    4 Postings

    Am nördlichsten Ende Afrikas, im tunesischen Bizerte, soll eine neue Marina Rekorde brechen

  • foto: apa/epa/vassil donev

    Der Bey sein ist alles in Tunesien

    Wer in Tunesien in den Privatzug des einstigen Herrschers Bey Mohamed Naceur Pacha einsteigt, nähert sich den Bergoasen des Djebel El-Negueb auf dem bestem Weg

  • Maghrebinischer Kulissenwechsel

    1 Posting

    Tunesiens Norden weckt viele Assoziationen mit Landschaften, die anderswo vermutet würden...

  • Von fremden Tellern

    Kulinarische und kul­tu­relle Über­ra­schungen er­warten den Besucher in Tunis. Walter Müller landete bei einem Städte­trip mitten in der ma­ghre­bi­nischen Gegenwart

  • Hannibal war da

    3 Postings

    In Hammamet hat der Alltag einen historischen Kern und ist damit für den Einstieg in die arabische Welt ideal