Darstellung: RelevanzChronologie
  • foto: apa/helmut fohringer
    18.10.2017
    11:01
    Margit Hemetsberger

    #Gründe, nicht Grün zu wählen

    Userkommentar | 78 Postings

    Die Grünen – eine Art Wohlfühlpartei, die alles recht gut meint

  • foto: standard/corn, www.corn.at
    17.10.2017
    20:05
    Monika Kosa

    #Unfall im Kindergarten: Das OGH-Urteil bedeutet kein Turnverbot

    Userkommentar | 144 Postings

    Was in der Diskussion zu kurz kommt, sind die eklatanten Mängel im Betreuungsschlüssel und die diesbezüglichen Regelungen der Länder

  •  foto: apa/herbert pfarrhofer
    17.10.2017
    18:19
    Stefan Rothbart

    #Die Ursachen des grünen Debakels

    Userkommentar | 136 Postings

    Die inhaltliche Weiterentwicklung verschlafen, bestehende Kompetenzen nicht nachgeschärft – nach 31 Jahren fliegen die Grünen aus dem Parlament

  • cartoon: oliver schopf
    17.10.2017
    17:03
    Cartoon

    Räumung & Recycling

    Ansichtssache | 35 Postings
  • foto: apa/roland schlager
    17.10.2017
    16:09
    Roland Fürst

    Rot und Blau: FP auszuschließen ist kurzsichtig

    Kommentar der anderen | 213 Postings

    Teile der SPÖ Wien betreiben eine fast religiös anmutende Politik der Ausgrenzung gegenüber inzwischen 1,3 Millionen FPÖ-Wählern

  • foto: apa/georg hochmuth
    16.10.2017
    18:34
    Pressestimmen

    Wunderwuzzi und lange Schatten über Österreich

    43 Postings

    Die internationale Presse sieht den Wahlausgang in Österreich kritisch (im Westen) und freundlich (im Osten). Es gibt Erstaunen über Sebastian Kurz, aber auch Bewunderung für ihn. Und alle fragen sich, was er mit der neuen Macht anfangen wird.

  • foto: apa/barbara gindl
    16.10.2017
    17:55
    Amona Peter

    #Die Ohnmacht, nicht wählen zu dürfen

    Userkommentar | 104 Postings

    Geht eine Wahlkarte auf dem Postweg verloren, gibt es keine Möglichkeit mehr, seine Stimme abzugeben

  • foto: apa/herbert neubauer
    16.10.2017
    17:06
    Thomas Hofer

    SPÖ und Grüne: Triumph der Larmoyanz

    Kommentar der anderen | 415 Postings

    Wahre Größe erkennt man am besten am Umgang mit bitteren Niederlagen. Gemessen daran stehen SPÖ und Grüne nach dem Wahltag ziemlich armselig da

  • foto: reuters/gonzalo fuentes
    15.10.2017
    18:53
    Johanna Hofbauer

    #Antidemokratische Umstände beim Katalonien-Referendum

    Userkommentar | 30 Postings

    In der Region herrschen Enttäuschung und Zerrissenheit – und das Gefühl, verloren zu haben

  • foto: afp
    15.10.2017
    18:38
    Peter Plaikner

    Vom Bund zum Land: Vier Hochzeiter und ein Sonderfall

    Kommentar der anderen | 39 Postings

    Nach der Wahl ist vor der Koalition. Die Regierungsbildung in Wien stellt die strategischen Weichen für die nächsten Urnengänge. In Salzburg, Innsbruck, Klagenfurt und St. Pölten scharren die Wahlkämpfer in den Startlöchern

  • cartoon: walter schmögner
    15.10.2017
    16:36
    W. Schmögner

    Cartoon: Walter Schmögner

    Ansichtssache | 58 Postings
  • foto: apa
    15.10.2017
    15:07
    David Bogner

    Über Uber: "Don't be evil" als Maxime

    Kommentar der anderen | 48 Postings

    Das Oberlandesgericht Wien hat den Fahrdienstleister in Österreich – zumindest einstweilig – aus dem Verkehr gezogen. Dennoch zeigt der Fall Uber die veränderten Spielregeln des 21. Jahrhunderts

  • foto: reuters
    15.10.2017
    15:07
    Nuray Mert

    Erdogan und Kurdistan: Die falsche Antwort

    Kommentar der anderen | 37 Postings

    Was das Unabhängigkeitsreferendum der Kurden in der Türkei auslöst

  • 14.10.2017
    17:01
    Laura Bronner

    #Wie hoch ist das Risiko einer schwarz-blauen Zweidrittelmehrheit?

    Userkommentar | 238 Postings

    Simulationen sind eine Methode, potenzielle Wahlausgänge zu evaluieren. Demnach besteht eine 10,1-prozentige Chance für eine Mehrheit, die die Verfassung ändern könnte

  • foto: apa/helmut fohringer
    14.10.2017
    14:13
    Paul Schmidt

    #Wählen ab 16 – Österreich als Vorreiter in der EU

    Userkommentar | 78 Postings

    Vor zehn Jahren wurde das Wahlalter herabgesetzt. Eine Bilanz

  • foto: apa/herbert neubauer
    13.10.2017
    19:32
    Tina Olteanu, Michael Hunklinger

    #Rot-Grün für Österreich

    Userkommentar | 36 Postings

    Wählte nur die queere Community, würde die ÖVP den Einzug ins Parlament nur knapp schaffen, zeigt eine Studie

  • foto:  apa/helmut fohringer
    13.10.2017
    19:29
    Hans Holzinger

    #Alle reden von Gerechtigkeit – entscheidend ist, was damit gemeint ist

    Userkommentar | 16 Postings

    Begriffe wie Gerechtigkeit und Fairness feiern politische Hochkonjunktur

  • foto: afp/joe klamar
    13.10.2017
    16:37
    Wolfgang Palaver

    #Respekt auf Augenhöhe statt Jagd auf den politischen Islam

    Userkommentar | 206 Postings

    Weder eine christliche Leitkultur noch die Privatisierung von Religion stärken das Miteinander. Zuerst geht es um den gegenseitigen Respekt auf Augenhöhe

  • foto: apa/barbara gindl
    13.10.2017
    16:26
    Alfred Pfabigan

    Kerns Königsdrama: "Shakespeare hat alles schon vorausgewusst"

    Kommentar der anderen | 39 Postings

    Es ist etwas faul im Staate Österreich? Mag sein. Der englische Dramatiker William Shakespeare sei die beste Managementlektüre, die es gebe, erklärte Kanzler Kern oft. In welchem Königsdrama er selbst zu verorten ist, wird sich am Sonntag weisen

  • grafik: felix beny grütsch
    13.10.2017
    15:59
    Norbert Loacker

    Kurz – und dann?

    Kommentar der anderen | 100 Postings

    Heute messianisch auf "En marche" zu setzen heißt verkennen, dass die Demokratie die historische Antwort auf Bewegungen ist, nicht ihre Bedingung. Anmerkungen aus dem nahen Ausland zum Kurzismus in Österreich

  • cartoon: rudi klein
    13.10.2017
    12:29
    Rudi Klein

    Cartoon: Der Lochgott

    Ansichtssache | 58 Postings
  • foto: www.istockphoto.com/de/portfolio/bgwalker
    13.10.2017
    11:24
    Henrike von Platen

    #Equal Pay Day: Im Schneckentempo zur Entgeltgleichheit

    Userkommentar | 66 Postings

    Weshalb auf vielen Gehaltszetteln eigentlich immer Freitag, der 13. ist

  • foto: afp/joe klamar
    13.10.2017
    10:54
    Patrice Fuchs

    #Dirty Campaigning – kein neues Handwerk

    Userkommentar | 34 Postings

    Erinnerungen an diese Disziplin bei der ÖH – und an einen Marketer mit AG- und ÖVP-Vergangenheit, der interessante Gedanken zu Dirty Campaigning bloggt

  • foto: apa
    12.10.2017
    17:10
    Evelyn Regner, Josef Weidenholzer

    Kurz, Strache und der gefährliche Orbán-Hype

    Kommentar der anderen | 215 Postings

    Eine Warnung vor der schleichenden Entwicklung zum Autoritarismus

  • foto: reuters
    12.10.2017
    17:06
    Heidi Glück

    Christian Kern – und wie er die Welt sieht

    Kommentar der anderen | 628 Postings

    Dass die ganze Wahlkampagne zu einer Via Dolorosa der Sozialdemokratie geworden ist, kann keine Rechtfertigung sein, die Fakten "al gusto" zu verbiegen

  • foto: reuters/heinz-peter bader
    12.10.2017
    14:03
    Franz Eiffe

    #Wie geht’s Österreich? Gar nicht so schlecht

    Userkommentar | 20 Postings

    Der Wahlkampf aus der Fernperspektive – Ansichten eines EU-Bürokraten

  • 12.10.2017
    12:43
    Video-Dramolett

    Antonio Fian liest ein Dramolett: "Frühstück bei Filzmaiers"

    Video | 4 Postings

    Der Politologe über selbstgemachte Erdbeermarmelade und Extrawurst

  • foto: apa
    11.10.2017
    17:23
    Eva Blimlinger

    Schwuppdiwupp 114.048,00 Euro an Schmid

    Kommentar der anderen | 249 Postings

    Politische Schiebung oder der "einzig bekannte Vertragspartner"? Der ohne Ausschreibung vergebene Auftrag für den EX-SPÖ-Geschäftsführer ist jedenfalls ein Affront für eine Menge von Gedenkkultur-Experten

  • 11.10.2017
    16:28
    Gerda Falkner

    "Tribalisierung" und politische Handlungsfähigkeit

    Kommentar der anderen | 7 Postings

    Nur Gebilde wie EU und Vereinte Nationen erhalten die Macht der Politik

  • 11.10.2017
    16:26
    Markus Binder

    Vorn zuawe: Africa first!

    Kommentar der anderen | 33 Postings

    Ein Move, der Bewegung in den unproduktiven Alle-fürchten-sich-vor-etwas-Zustand bringen würde

  • foto: reuters
    11.10.2017
    15:45
    Erhard Busek, Filip Radunovic

    Wenn der Schwanz mit dem Hund wedelt

    Kommentar der anderen | 26 Postings

    Die Kultur von Debatte und Auseinandersetzung hat in diesem Wahlkampf enorm gelitten. So sehr, dass wenig geneigte Zuseher sich beinahe wie im Kino fühlen. Ein Generationenblick über Zerfallserscheinungen eines politischen Systems

  • foto: www.istockphoto.com/de/portfolio/marrio31
    11.10.2017
    12:19
    Tamara Ehs

    #Wissensarbeit: Aufstieg als Illusion

    Userkommentar | 60 Postings

    Forschen und Nachdenken können sich nur wenige Wissenschafter leisten; alle anderen füllen Projektanträge oder Evaluierungsbögen aus. Über prekäre Arbeitsverhältnisse an unternehmerischen Hochschulen

  • foto: ap/ronald zak
    10.10.2017
    16:13
    Dorothea Sturn

    #Aus dieser hohlen Gasse muss er kommen

    Userkommentar | 106 Postings

    Anmerkungen zu Sebastian Kurz' Kritik an der Wiener Integrationspolitik

  • foto: sj
    10.10.2017
    16:12
    Leserforum

    Slim Fit, fette Schmutzkübel, Kasperln und ein Krokodil

    2 Postings

    Dirty Campaigning löst einiges an Missvergnügen, Abscheu und sogar Ekel in der Wählerschaft aus. Darüber, wer dafür verantwortlich ist, teilen sich die Meinungen. Wer dagegen davon profitiert, erscheint klar. Ein Blick ins Leserbriefpostfach

  • foto: apa/afp/niklas halle'n
    10.10.2017
    16:07
    Philippe Narval

    Nicht vergessen: Europa steht zur Wahl!

    Kommentar der anderen | 131 Postings

    Wer am Sonntag zu Wahl geht, soll sich in Erinnerung rufen, dass dabei auch die europapolitische Ausrichtung Österreichs auf dem Spiel steht. Es geht um mehr oder weniger Integration

  • 10.10.2017
    16:00
    Omar Al-Rawi

    Islamhasser Kurz? Es geht um Ressentiments

    Kommentar der anderen | 113 Postings

    Eine Replik auf Mouhanad Khorchide – Antimuslimische Codes und ihr Missbrauch

  • 10.10.2017
    15:59
    Kurt Bayer

    Katalonien: Geht's noch?

    Kommentar der anderen | 36 Postings

    Über politische Wünsche und Dampfplaudereien

  • foto: apa/helmut fohringer
    9.10.2017
    18:52
    Andreas Joklik

    Silberstein – und Zeiten fokussierter Intelligenz

    Kommentar der anderen | 13 Postings

    Auch wenn dies nach den Ereignissen rund um die "Affäre Silberstein" nur schwer vorstellbar ist: Der (zweite) Eurofighter-U-Ausschuss hat gezeigt, dass Politik im Sinne der Staatsbürger sogar im Wahlkampf möglich ist

  • foto: apa/helmut fohringer
    9.10.2017
    17:29
    Alexander Gotsmy

    #Das Problem mit der Integration ist (auch) der Diskurs darüber

    Userkommentar | 99 Postings

    Integration von Flüchtlingen wird in der öffentlichen Debatte überwiegend als misslungen dargestellt. Die Erfahrung in der Praxis zeigt ein differenzierteres Bild

  • foto: afp/jorge guerrero
    8.10.2017
    20:09
    Aloysius Widmann

    #Das katalanische Referendum: Notwendig, aber falsch

    Userkommentar | 14 Postings

    Solange Nationalstaatlichkeit das ordnende Prinzip der EU ist, hat Katalonien alles Recht, sich selbst als solcher zu definieren

  • foto: picturedesk
    8.10.2017
    19:46
    Fritz Dinkhauser

    Olympia in Innsbruck: Dreimal ist genug!

    Kommentar der anderen | 229 Postings

    Die vierten Olympischen Spiele in Innsbruck und Tirol 2026 – nach 1964, 1976 sowie den Weltjugendspielen 2012 – sind politischer Größenwahn mit enormen finanziellen und ökologischen Belastungen. Am kommenden Sonntag wird darüber in Tirol abgestimmt

  • 8.10.2017
    19:45
    Johannes Steinhart

    Patientenanwälte, immer hübsch im Gleichklang mit der Politik

    Kommentar der anderen | 26 Postings

    Eine Replik auf Gerald Bachingers Vorschlag, aus dem Hauptverband eine "Unternehmenszentrale" für die Krankenkassen zu machen

  • foto: apa/helmut fohringer
    6.10.2017
    18:53
    Daniel Witzeling

    #A Nightmare on Löwel Street

    Userkommentar | 58 Postings

    Die Posse rund um die SPÖ zeigt fehlende Qualitätssicherung in der Politik auf – und führt zu Politikverdrossenheit bei Wählern

  • foto: apa/afp/pau barrena
    6.10.2017
    18:42
    Robert Schediwy

    #Kataloniens Last der Geschichte

    Userkommentar | 99 Postings

    Die Konfrontation vom 1. Oktober hat tiefe historische Wurzeln. Die Triebkraft jahrhundertelanger Zurücksetzung wird weiterhin Unruhe stiften

  • foto: apa
    6.10.2017
    17:16
    Mouhanad Khorchide

    Warum Sebastian Kurz kein Islamhasser ist

    Kommentar | 332 Postings

    Der politische Islam nährt Extremismus dadurch, dass er die Integration von Muslimen in Europa bekämpft. Deshalb ist es im Sinne der Muslime, dass Politiker wie Sebastian Kurz diesem den Kampf ansagen – und das Themenfeld nicht Rechtspopulisten überlassen

  • foto: yves herman / reuters
    6.10.2017
    16:10
    Ayad Al-Ani

    Abschottung und Stammesbildung

    Kommentar der anderen | 76 Postings

    Der Liberalismus des Westens war immer eigennützig. Jetzt, wo er in die Krise geraten ist, verfällt man auf das Modell der kulturellen Abgrenzung. Damit wird auch die Idee des Nationalstaats infrage gestellt

  • foto: ap photo/gregory bull
    5.10.2017
    22:12
    Raj Persaud, Adrian Furnham

    Im Kopf des Todesschützen

    Kommentar der anderen | 89 Postings

    Nach dem Massaker von Las Vegas rätselt die Polizei weiter über die Motive des Täters. Die meisten Amokläufer leiden an einem überzogenen Selbstbild: Sie ziehen aus, um sich an allen anderen zu rächen

  • foto: reuters/lucy nicholso
    5.10.2017
    19:29
    Nicolas Stockhammer

    #Las Vegas: Terror oder Amok?

    Userkommentar | 47 Postings

    Warum der Täter, der von einem Hotelzimmer aus in eine Menschenmenge geschossen hatte, kein "Lone Wolf" ist

  • foto: rialto pictures/studiocanal/via ap
    4.10.2017
    17:28
    Reinhard Kreissl

    Die Polizei ersetzt den Geheimdienst nicht

    Kommentar der anderen | 47 Postings

    Die Aufgaben eines Geheimdienstes beschränken sich nicht auf die Ausforschung von Terroristen, wie oft plakativ dargestellt wird

  • foto: reuters/yves herman
    3.10.2017
    16:28
    Walter Obwexer

    Katalonien: Kein Recht auf Selbstbestimmung

    Kommentar der anderen | 339 Postings

    Auch nach dem Referendum, Gewalt und großen Demonstrationen ist klar: Juristisch haben die Katalanen keinerlei Anspruch auf eine Abspaltung von Spanien

  • foto: apa/expa/jakob gruber
    3.10.2017
    09:25
    Wilfried Apfalter

    #Tirols Verfassung und die "Treue zu Gott"

    Userkommentar | 165 Postings

    Die Formulierung in der Präambel der Tiroler Landesverfassung ist heutzutage nicht mehr selbsterklärend und daher interpretationsbedürftig

  • foto: apa/hans punz
    2.10.2017
    15:37
    A. Rabitsch, I. O'Rourke, M. Lidauer, P. Grohma

    Wollen wir schon wieder eine Wahlwiederholung?

    Kommentar der anderen | 185 Postings

    Österreich wird um eine anständige Wahlreform nicht herumkommen

  • foto: apa/georg hochmuth
    2.10.2017
    08:52
    Kurt Bauer

    #Die Asyl-Lotterie

    Userkommentar | 148 Postings

    Politiker prahlen in Wahlkampfzeiten mit dem starken Anstieg "negativer Erledigungen" und der Steigerung der "Außerlandesbringung". Aus der Nähe besehen, sieht die Sache ganz anders aus: Behördenwillkür und Überforderung werden offensichtlich

  • 1.10.2017
    16:27
    Alexander Egit, Alexandra Strickner

    Ceta, aber zu welchem Preis?

    Kommentar der anderen | 80 Postings

    Es ist noch nicht zu spät, das eurokanadische Freihandelsabkommen zu stoppen

  • foto: ap photo/hani mohammed
    1.10.2017
    16:24
    Marie-Christine Heinze

    Krieg im Jemen: Mehr Dialog wagen

    Kommentar der anderen | 17 Postings

    Eine schnelle Lösung für den Jemen wird es nicht mehr geben. Es wird Geduld und vor allem den Mut zu mehr Dialog von allen Seiten brauchen, um diesen schrecklichen Konflikt zu beenden

  • 29.9.2017
    15:37
    Christian Mertens

    Kurz-Bashing: So nicht, Herr Barta!

    Kommentar der anderen | 119 Postings

    Schwarz-Weiß-Narrative haben in Geschichte und Politik nichts verloren

  • foto: felix borat grütsch, https://derstandard.at/gruetsch
    29.9.2017
    15:33
    Christian Fleck

    Die Kollateralschäden des Burkaverbots

    Kommentar der anderen | 782 Postings

    Ein Gesetz ist der falsche Weg zur Bekämpfung von Parallelgesellschaft und politischem Islam. Unerwünschte Nebenfolgen können schon vor Inkrafttreten am 1. Oktober genannt werden

  • foto: apa/neubauer
    29.9.2017
    15:29
    Gerhard Oberkofler

    Gibt es linke Gründe, nicht zur Wahl zu gehen?

    Kommentar der anderen | 96 Postings

    Verändern die Linken in Österreich und Europa die Verhältnisse, oder verlängern sie diese bloß tatkräftig? Die Systemeliten sind Profiteure der Armut, die Parteien allesamt in Scheinopposition zum System. Eine Selbstbefragung mit eindeutigem Ausgang

  • foto: apa/dpa/karl-josef hildenbrand
    29.9.2017
    13:51
    Judith Eberharter

    #Nazi-Marsch auf Oktoberfest – weil es immer schon so war?

    Userkommentar | 301 Postings

    Tiroler Blasmusikkapellen sollten sich ihrer Verantwortung bewusst werden und Sepp Tanzers Werke aus ihrem Repertoire entfernen

  • foto: wenzel
    28.9.2017
    15:58
    Michael Amon

    Die SPÖ, Kurz und die Frage nach links und rechts

    Kommentar der anderen | 123 Postings

    Dank der Anbiederung der Sozialdemokratie an den Neoliberalismus, dank der Verinnerlichung neoliberaler "Werte" durch ihre Führungsfiguren gibt es in der Tat zumindest "links" fast nicht mehr. "Rechts" dagegen blüht und gedeiht

  •  foto: apa/roland schlager
    28.9.2017
    07:48
    Irene Klissenbauer

    #Keine Angst vor Pluralität

    Userkommentar | 606 Postings

    Das Burkaverbot ist eine Einschränkung der Religionsfreiheit – und einer offenen Gesellschaft nicht würdig

  • foto: ullstein
    27.9.2017
    16:31
    Dominik Barta

    Kurz und Lueger – historische Parallelen

    Kommentar der anderen | 500 Postings

    Die Vokabeln und Sündenböcke sind heute die gleichen wie zu Kaisers Zeiten, immerhin wohnen viele Flüchtlinge heutzutage tatsächlich wieder in Favoriten, Ottakring und der Brigittenau

  • foto: apa/afp/isaac lawrence
    26.9.2017
    18:45
    Hannes Werthner

    #Wie wir mit der Digitalisierung leben wollen

    Userkommentar | 12 Postings

    Informatik als Basis der Digitalisierung. Eine Replik auf den Kommentar der anderen von Fred Luks

  • foto: dpa
    26.9.2017
    15:55
    Joschka Fischer

    Die Zeit nach Angela Merkel hat begonnen

    Kommentar der anderen | 277 Postings

    Die Zukunft der deutschen Demokratie hängt nach diesem chaotischen Wahlergebnis ganz wesentlich von Vernunft, Kompromissfähigkeit und Verantwortungsgefühl der kleinen Parteien CSU, FDP und Grüne ab

  • foto: apa
    26.9.2017
    15:53
    Gerald Bachinger

    Eine Stimme für die Sozialversicherungen

    Kommentar der anderen | 34 Postings

    Fusion aller Träger oder doch nicht? Darüber streiten die Politiker. Dabei wäre es klüger, die Frage beseitezulassen und sich auf die jüngste Studie der London School of Economics zu besinnen. Von anderen Maßnahmen hätten Versicherte mehr

  • foto: carmen jaspersen/dpa
    26.9.2017
    15:27
    Clemens Füst

    Deutschlands wirtschaftliche Zukunft

    Kommentar der anderen | 20 Postings

    Es geht um die Chancen der Digitalisierung und den Umgang mit dem demografischen Wandel

  • foto: apa/roland schlager
    25.9.2017
    18:40
    Ortwin Rosner

    #Kurz-Wahlplakat: Die "Fleißigen" und die "Faulen"

    Userkommentar | 467 Postings

    Mit einem unscheinbar anmutenden Wahlslogan sagt die ÖVP uns den Klassenkampf an. Den Klassenkampf von oben

  • foto: reuters
    25.9.2017
    15:42
    Presseschau

    Bewährungsprobe und Merkeldämmerung

    Kommentar der anderen | 19 Postings

    Deutsche und internationale Blätter bieten doch deutlich divergierende Lesarten des Ergebnisses der Bundestagswahl. Die Spannbreite reicht von "Halb so wild" bis zu ersten Abschiedstönen in Moll für die deutsche Bundeskanzlerin

  • foto: apa/afp/joe klamar
    24.9.2017
    13:34
    Michael Löwy

    Ceta – die Vernunft hat sich durchgesetzt

    Kommentar der anderen | 186 Postings

    Die vorläufige Anwendung von Ceta ist eine gute Nachricht für unser Land. Fairer Welthandel ist notwendig, um die strategische Rolle Europas und Österreichs in der Welt zu sichern

  • foto: apa
    22.9.2017
    17:19
    Paul Sailer-Wlasits

    Wenn Anpassungsfähigkeit Wahlen gewinnt

    Kommentar der anderen | 37 Postings

    Weder in Deutschland noch in Österreich werden bei den kommenden Bundestags- und Nationalratswahlen brillante Ideen, kluge Konzepte oder gar die beste Leadership gewählt. Gewinnen wird der höchste Grad ungehemmter Anpassungsfähigkeit

  • foto: ap/nati harnik
    21.9.2017
    19:04
    Mathis Hampel

    #Alle reden von CO2, dabei geht es auch um Armut

    Userkommentar | 105 Postings

    "Es ist Wahlkampf und kein Mensch redet vom Wetter", klagt Eric Frey im STANDARD, Klimaschutz tauge als politisches Thema nicht. Das hat einen einfachen Grund: Beim Klimawandel geht es nicht bloß um CO2, es sollte vor allem um einen politischen Skandal gehen: um Armut

  • foto: ap photo/shizuo kambayashi
    21.9.2017
    18:29
    Sechs Außenminister

    Trump, Kim und der Weg zur atomwaffenfreien Welt

    Kommentar der anderen | 19 Postings

    Sechs Nationen haben das Verbot von Atomwaffen vorangetrieben, sechs Außenminister, darunter Sebastian Kurz, zum historischen Papier

  • 21.9.2017
    15:03
    Christian Goldstern

    Die Gesamtschule trennt mehr, als sie eint

    Kommentar der anderen | 270 Postings

    Anmerkungen zu Karl Heinz Grubers "bildungspolitischer Watschn"

  • foto: matthias cremer
    20.9.2017
    18:13
    Franz-Joseph Huainigg

    Demokratie braucht Achtung und Wertschätzung

    Kommentar der anderen | 61 Postings

    Wie wäre es, wenn wir einmal den Mut aufbrächten und den politischen Gegner über die Parteigrenzen hinweg auch einmal loben würden? Eine Abschiedsrede nach 15 Jahren im österreichischen Nationalrat

  • foto: apa/afp/josep lago
    20.9.2017
    13:54
    Franz Trautinger

    #Warum sich Madrid in der Katalonien-Frage verrechnet haben könnte

    Userkommentar | 218 Postings

    Adéu, Espanya? Drei Thesen zum Unabhängigkeitsreferendum der Katalanen

  • foto: www.istockphoto.com/at/portfolio/demaerre
    19.9.2017
    15:50
    Thomas Skrivanek

    #Kulturkampf um die Belesenheit

    Userkommentar | 34 Postings

    Ja, wir brauchen Literaturunterricht. Aber warum alles, was nicht Hochkultur oder humanistische Bildung ist, für minderwertig erklären?

  • 19.9.2017
    15:37
    Wolfgang Feller

    Die Legende von der vererbten Bildung

    Kommentar der anderen | 263 Postings

    Durch falsch interpretierte Kennzahlen gerät Österreichs Bildungsmobilität in Verruf

  • foto: apa/herbert neubauer
    19.9.2017
    15:33
    Karl Heinz Gruber

    Bildungspolitische Watschn für die Regierung

    Kommentar der anderen | 213 Postings

    Wider besseres Wissen prolongiert die ÖVP (samt Quereinsteigern) die finanzaufwendige Mittelmäßigkeit im hiesigen Schulbetrieb

  • foto: imago/arnulf hettrich
    18.9.2017
    15:10
    Thomas Jakl

    "Dieselgate" und Gesellschaftsvertrag

    Kommentar der anderen | 18 Postings

    Technik und die Abschätzung von deren Folgen ist ein schwieriges Geschäft

  • foto: apa/roland schlager
    18.9.2017
    14:37
    Daniel Witzeling

    #Psychologie im Plakat

    Userkommentar | 43 Postings

    Was sagen die Wahlplakate über die Parteien und ihre Motive aus? Die Macht des Unterbewusstseins in der Politik

  • foto: imago / christian mang
    17.9.2017
    15:03
    Phillip Nell

    Die Mythen von der Globalisierung

    Kommentar der anderen | 78 Postings

    Der Wissensstand über den Grad und die Art der Globalisierung ist viel niedriger als angenommen. Daraus entstehen Fehleinschätzungen

  • foto: apa / dpa / frank rumpenhorst
    17.9.2017
    15:03
    Gerald Posselt

    Was haben RAF und IS mit einem Kamel zu tun?

    Kommentar der anderen | 113 Postings

    Anmerkungen zu Eckhard Jesses fragwürdigem Vergleich im Interview mit dem STANDARD

  • foto: reuters/fabrizio bensch
    17.9.2017
    12:27
    Klaus Pfatschbacher

    #Einsichten in ein von Krisen geprägtes Land

    Userkommentar | 2 Postings

    Der Prix Goncourt in Frankfurt: Frankreich geht nach Deutschland, die Literatur wird zum Bindeglied zwischen den wichtigsten Partnern in der EU

  • 15.9.2017
    17:26
    Jubiläum

    Aus der Festrede von Georg Friedrich Haas zu 50 Jahren Steirischer Herbst: Der Herbst, Nazi-Nebel und Kunst über Graz

    Kommentar der anderen | 14 Postings

    Es gibt einen Zusammenhang zwischen in signifikanter Stärke aufblühendem Kunstschaffen und den ebenfalls in signifikanter Stärke lebendigen Resten von Nazismus

  • grafik: felix grütsch, https://derstandard.at/gruetsch
    15.9.2017
    16:22
    Peter Plaikner

    FPÖ: Blaukraut bleibt Blaukraut, Brautkleid bleibt Brautkleid

    Kommentar der anderen | 59 Postings

    Wenn die Blauen Dritter werden, können sie sich als wahrscheinlichster Zweiter in der Regierung sogar den Ersten aussuchen. Das ist nicht neu, trotzdem hat die FPÖ wieder ihre liebste Ausgangsposition: Unterschätzung

  • foto: www.istockphoto.com/at/portfolio/radachynskyi
    15.9.2017
    10:54
    B. Ecker, H. Gassler

    #Steckt der universitäre Gründergeist im Flaschenhals?

    Userkommentar | 11 Postings

    Minister Mahrer wünscht sich mehr akademische Spin-offs, also Unternehmen, die Forschungswissen kommerziell verwerten. Was es braucht, damit Gründergeist nicht nur ein guter Wille bleibt

  • foto: hydra-zine.at
    14.9.2017
    15:09
    Uwe Matuschka

    Staat + TV: Ein Plädoyer für den Parlamentarismus

    Kommentar der anderen | 43 Postings

    Guter Parlamentarismus bietet Aufklärung über den Staat. Statt im Plenum tummeln sich Politiker allerdings in TV-Quatschbuden und geben sich Selfie-Orgien hin. Kein Wunder, dass dabei das eine oder andere durcheinanderkommt

  • foto: reuters/christian hartmann
    13.9.2017
    17:14
    Paul Schmidt

    #Zukunft Europas: Der Ball liegt bei den Mitgliedsstaaten

    Userkommentar | 18 Postings

    Ohne mehr Engagement und Kompromissfähigkeit in den EU-Hauptstädten verlaufen die Reformen im Sand

  • foto:  corn
    13.9.2017
    15:06
    Fred Luks

    Digitalisierung – und das Schweigen der Politik

    Kommentar der anderen | 37 Postings

    Die Geschwindigkeit, mit der sich unsere Lebenswelt bereits jetzt verändert, wird noch einmal zunehmen, sobald künstliche Intelligenz überhandnimmt. Demokratiefähigkeit, Nachhaltigkeit und Umwelt sind in Gefahr. Im Wahlkampf hört man dazu kein Wort

  • foto: apa/dpa/bodo marks
    12.9.2017
    16:44
    Ludwig Schmutzhard

    #Dieselprivileg: Relikt einer überholten Verkehrspolitik

    Userkommentar | 221 Postings

    Gesundheitsschädliche, von Fahrverboten bedrohte Autos werden noch immer staatlich gefördert. Der Handlungsdruck auf die Politik steigt. Der Diesel wird zum Symbol für Konzeptlosigkeit in der Politik bei wichtigen Zukunftsfragen

  • 12.9.2017
    16:26
    Peter Huemer

    Auf in die "Volksgemeinschaft" mit der FPÖ

    Kommentar der anderen | 211 Postings

    Die Partei wird von einem Burschenschafterklüngel regiert, das hat Auswirkungen auf Koalitionsgespräche

  • foto: apa
    12.9.2017
    16:22
    István Riba

    Orbán, Merkel, EU ... und draußen bist du!

    Kommentar der anderen | 200 Postings

    Nach einem Sieg von Angela Merkel im September wird die Orbán-Regierung auf dem Scheideweg anlangen: Will das Land zu Kerneuropa gehören oder weiter zwischen West und Ost lavieren?

  •  foto: apa/roland schlager
    11.9.2017
    19:24
    Thomas Roithner

    #EU-Sicherheitsunion: Tücken und Alternativen

    Userkommentar | 21 Postings

    Verteidigungsminister Doskozils "interessengeleitete Neutralität" ist ein militärisches Konzept und lässt sich nahtlos mit einer Militärmacht EU verstricken. Das Heer wird zum Jolly Joker gegen alles, was man als Bedrohung einstuft

  • foto: joe burbank
    11.9.2017
    16:14
    Joseph E. Stiglitz

    Was die USA aus Harvey und Co lernen können

    Kommentar der anderen | 112 Postings

    Die USA werden von einem Hurrikan nach dem anderen heimgesucht, und die Klimaleugner und Staatskritiker rufen nach Hilfe aus Washington. Ein Aufruf zur schlüssigen Sicht auf die Dinge

  • 10.9.2017
    18:02
    Markus Reiter

    So erzeugt man Obdachlosigkeit

    Kommentar der anderen | 258 Postings

    Von Kurz geforderte Wartezeit auf Sozialleistungen für EU-Bürger verfestigt Armut

  • foto: dpa
    10.9.2017
    18:01
    Markus Redl

    Olympia: Reinkeppeln gilt nicht

    Kommentar der anderen | 58 Postings

    Gleichzeitig mit der Nationalratswahl findet in Tirol am 15. Oktober eine Volksbefragung bezüglich der Bewerbung um die Olympischen Winterspiele 2026 statt. Solche Heimspiele könnten ein Motor für die Weiterentwicklung der Sportkultur sein

  • foto: apa/robert jaeger
    8.9.2017
    17:02
    Thomas Hofer

    Christian Kern, der Zauberlehrling

    Kommentar der anderen | 342 Postings

    Spät, aber doch versucht es die SPÖ mit einer Zuspitzung im Wahlkampf. Wieder einmal soll das schwarz-blaue Gespenst Platz eins retten

  • 8.9.2017
    16:09
    Nuray Mert

    Auf verlorenem Posten

    Kommentar der anderen | 25 Postings

    Wie Engstirnigkeit und Intoleranz die politische Debatte in der Türkei prägen

  • 8.9.2017
    16:07
    Bill Emmott

    Eine "China first"-Strategie für Nordkorea

    Kommentar der anderen | 29 Postings

    Eine chinesische Intervention in Nordkorea ist keine undenkbare Variante für eine Lösung des Nuklearkonfliktes auf der Halbinsel

  • 7.9.2017
    16:53
    Josef Broukal

    Kurz-Plan: Die Ärmsten noch ärmer machen?

    Kommentar der anderen | 565 Postings

    Der Fortschritt des Sozialstaates ist, dass Menschen nicht betteln müssen

  • foto: imago
    7.9.2017
    16:51
    Stefan Brocza

    Das Märchen von der Donau

    Kommentar der anderen | 83 Postings

    Nur weil ein paar Wiener Großbanken und Versicherungskonzerne in diesem Raum ihre geschäftliche Zukunft wähnen, sollte man jedenfalls nicht das Narrativ vom gemeinsamen historisch ableitbaren Kulturraum konstruieren

  • foto: apa/helmut fohringer
    7.9.2017
    10:35
    Raphael Bertsch

    #Hausärzte-Mangel: Den Nachwuchs motivieren

    Userkommentar | 146 Postings

    Um Absolventen des Medizinstudiums von der Hausarzttätigkeit zu überzeugen, braucht es mehr als das PHC-Gesetz

  • foto: apa/övp/jakob glaser
    6.9.2017
    16:35
    Stephanie Krisper

    Der kurze Weg in die Illiberalität

    Kommentar der anderen | 256 Postings

    In Europa liegen Kräfte, die Grundwerte der Union nicht anerkennen wollen, in Lauerstellung

  • foto: apa/dpa/julian stratenschulte
    6.9.2017
    12:05
    Daniel Gratzer

    #Warum wir über die Mathe-Zentralmatura reden sollten

    Userkommentar | 204 Postings

    Das Ergebnis der Mathematik-Zentralmatura von 2016 war um zehn Prozent schlechter als 2015 oder 2017 – aber warum sollte das die Gesellschaft kümmern?

  • foto: heribert corn
    5.9.2017
    17:14
    Andrea Brait

    Ein Museum, das seinesgleichen sucht

    Kommentar der anderen | 11 Postings

    Ewig dauern die Debatten um eine adäquate Darstellung der österreichischen (Zeit-)Geschichte an

  • foto: apa/dpa/andreas arnold
    5.9.2017
    10:12
    K. Baumgartner, J. Greiner

    #Kinderarmut: Ein lösbares Problem

    Userkommentar | 128 Postings

    Geldmangel ist in unserer Gesellschaft nach wie vor ein Tabu. Selten sprechen wir über das, was wir uns nicht leisten können

  • 4.9.2017
    16:18
    Harald Walser

    Schule ohne Religion? Keine gute Idee

    Kommentar der anderen | 382 Postings

    Wer den Religionsunterricht verbannen will, der fördert Hinterhofmoscheen

  • foto: ap/angelo carconi/ansa
    4.9.2017
    16:14
    Christian Kohner-Kahler

    Flüchtlinge und die Obsession für Sperrzonen

    Kommentar der anderen | 116 Postings

    Das vermeintlich Eigene braucht das Fremde qua Definition zu seiner Selbstbestimmung.

  • foto: apa/dpa/philipp schulze
    4.9.2017
    10:09
    Klaus Heidegger

    #Das Opferfest und die Heuchelei im Land der "Fleischtiger"

    Userkommentar | 435 Postings

    Gedanken zum traditionellen islamischen Opferfest Kurban Bayrami

  • foto: apa/sarah kvech
    4.9.2017
    07:33
    Joëlle Stolz

    Zwei Kaiserinnen: Merkel und Maria Theresia

    Kommentar der anderen | 74 Postings

    Es war die Verbesserung ihrer physischen Verfassung durch medizinischen Fortschritt, die Frauen im 20. Jahrhundert ermutigt hat, für ihre politischen und sozialen Rechte zu kämpfen

  • foto: apa
    1.9.2017
    16:24
    Wolfgang Koch

    Ist die grüne Agenda museumsreif?

    Kommentar der anderen | 331 Postings

    Manchmal mögen die Grünen schwer erträglich sein. Aber ein Land voller Selbstoptimierer, in dem Kundenkarten mehr zählen als Kinder, benötigt Widerstand. Warum die Spaltung der Ökos Österreich schadet

  • 1.9.2017
    15:12
    Heidi Schrodt

    Gleiche Chancen für alle Schüler

    Kommentar der anderen | 126 Postings

    Über Wohl und Wehe der Gesamtschule ist alles gesagt worden. Es gibt keine soliden Erkenntnisse, dass sie die bessere Schule ist. Trotzdem muss sie kommen. Grundsätzliches zum Schulbeginn

  • foto: reuters
    31.8.2017
    17:30
    Franz Nauschnigg

    Brexit: Pensionisten und Arbeitnehmer leiden bereits

    Kommentar der anderen | 210 Postings

    Die Szenarien für den Austritt aus der EU sind für London alle nicht besonders rosig. Für die Union und auch für Österreich halten sich die Konsequenzen in Grenzen. Ein Statusbericht zum Stand der Gespräche

  • foto: apa/helmut fohringer
    31.8.2017
    17:08
    Johannes Oswald

    #Mutigere Gesundheitspolitik

    Userkommentar | 45 Postings

    Das Potential für eine Reform des Gesundheitssystems ist gewaltig. Die Politik betoniert stattdessen lieber den immer untragbareren Status quo ein

  • foto: apa/afp/tobias schwarz
    30.8.2017
    19:27
    Jan Zielonka

    #Europa muss quergehen

    Userkommentar | 63 Postings

    Statt über Nationalstaaten oder einen europäischen Staat nachzudenken, sollten wir einem neuen Integrationsparadigma mit drei einfachen Grundsätzen folgen

  • imago/skata
    30.8.2017
    17:00
    Erhard Fürst

    Österreich und die EU: Wo ist unser Macron?

    Kommentar der anderen | 138 Postings

    Im Wahlkampf war kaum etwas über die Positionierung Österreichs in einem sich wandelnden europäischen Umfeld zu hören. Wird Wien zu den Hauptstädten gehören, in denen Europas Zukunft gestaltet wird? Oder bremsen Zauderer und Opportunisten?

  • foto: apa/robert parigger
    29.8.2017
    19:26
    Andreas Schranz

    #Die Umfragekaiser

    Userkommentar | 20 Postings

    Wem nützen Wahlumfragen? Den Wählern jedenfalls nicht, und den Politikern sicher weit weniger, als sie selbst annehmen

  • 29.8.2017
    17:06
    Stan Nadel

    Islam und Antisemitismus

    Kommentar der anderen | 442 Postings

    Anmerkungen zur "Schuldvermutung für Muslime"

  • 29.8.2017
    15:33
    Josef Christian Aigner

    Nicht als FPÖ-Wähler geboren

    Kommentar der anderen | 120 Postings

    Ein Plädoyer für die Männerforschung

  • foto: apa
    29.8.2017
    15:29
    Paul Mychalewicz

    Ein Stück des Weges mit Sebastian K. gehen

    Kommentar der anderen | 311 Postings

    Ist die Liste Kurz ein völlig neues Phänomen? Nicht ganz, es gab schon die Kreisky-Wähler, die keine Parteigänger der SPÖ waren. Einige Anmerkungen zu den Türkisen und ihrem mächtigen Chef

  • foto: apa/dpa/arne dedert
    28.8.2017
    16:56
    Bernhard Url

    #Der Kampf zwischen Aufklärung und alternativ-faktischer Verdunkelung

    Userkommentar | 55 Postings

    Wenn Fakten die politische Agenda durchkreuzen, werden die Fakten in Frage gestellt, nicht die Agenda. Doch Wissenschaft ist kein post-faktischer Beliebtheitswettbewerb

  • foto: reuters
    28.8.2017
    16:22
    Karl Aiginger

    Die Autoindustrie unter Strom setzen

    Kommentar der anderen | 443 Postings

    Die Europäische Union und Europas Industrie müssen in die Gänge kommen, wenn es um emissionsfreie Mobilität geht

  • foto: apa/herbert pfarrhofer
    27.8.2017
    17:59
    Reinhard Kreissl

    In den Sackgassen der Sicherheitspolitik

    Kommentar der anderen | 97 Postings

    Düstere Szenarien, eine Politik, die über die Medien die Angst fördert: Wir sollten aus dem Spiel aussteigen

  • 27.8.2017
    17:56
    Ingrid Thurner

    Für Muslime gilt die Schuldvermutung

    Kommentar der anderen | 805 Postings

    Zur Verteidigung der Juden vor dem Antisemitismus, den muslimische Einwanderer mitbringen, schwingen sich oft Kräfte auf, die diesen selbst in ihrer kultursoziologischen DNA tragen

  • foto: heribert corn
    25.8.2017
    16:40
    Erhard Busek

    Die Donau ist unsere versäumte Chance

    Kommentar der anderen | 138 Postings

    Ein Plädoyer für eine engagierte Politik im gemeinsamen Raum

  • foto: apa/dpa/julian stratenschulte
    25.8.2017
    16:05
    Josef Spitzer

    #Klimawandel: Vor lauter Millionen sehen wir die Milliarden nicht

    Userkommentar | 137 Postings

    Nur ordnungspolitische Maßnahmen, die eine Verteuerung fossiler Energieträger zur Folge haben, sind zielführend

  • 25.8.2017
    15:12
    Rolf Gleißner

    1.500 Euro steuerfrei – ein verunglückter Vorschlag

    Kommentar der anderen | 148 Postings

    Die SPÖ-Koalitionsbedingung würde Armut nicht bekämpfen und nur Teilzeitarbeit fördern

  • foto: apa/georg hochmuth
    24.8.2017
    16:16
    Daniel Witzeling

    #Wo ist die Solidarität in der Sozialdemokratie

    Userkommentar | 138 Postings

    Wo bleibt die Stärke der SPÖ, wo der Stärkere dem Schwachen hilft? Eine Selbstfindungsphase in der Opposition täte der einst so mächtigen Partei vielleicht gut

  • foto: reuters/luke macgregor
    24.8.2017
    15:47
    Andreas Rahmatian

    Brexit: Verhandeln um des Verhandelns willen?

    Kommentar der anderen | 115 Postings

    Bei den Gesprächen um den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union prallen nicht nur zwei Positionen, sondern auch zwei politische Kulturen aufeinander

  • foto: standard/newald
    23.8.2017
    15:57
    Bernhard Jenny

    #Abschiebungen – eine Anmaßung

    Userkommentar | 271 Postings

    Eine junge Mutter sollte mit ihren zwei Kindern abgeschoben werden. Der Fall erhielt in sozialen Netzwerken Aufmerksamkeit – die Abschiebung wurde schließlich verhindert. Warum das gut ist und Abschiebungen dennoch Alltag sind

  • foto: reuters/carlos barria/
    23.8.2017
    14:25
    Reinhard Heinisch

    Die Ära Bannon ist mitnichten vorüber

    Kommentar der anderen | 57 Postings

    Steve Bannon musste seinen Posten im Weißen Haus räumen, aber weg ist er deswegen noch lange nicht

  • foto: getty images/justin horrocks
    22.8.2017
    15:55
    Peter Moeschl

    Politik im Bann des Plausiblen

    Kommentar der anderen | 9 Postings

    Die Einfachheit des populistischen Arguments ist bestechend

  • foto: www.istockphoto.com/sadeugra
    22.8.2017
    13:11
    Claudia Gamon

    #Ermächtigung statt Fürsorge: Feminismus muss mehr können

    Userkommentar | 151 Postings

    Wer den Gender-Pay-Gap über eine Erhöhung des Mindestlohns zu schließen versucht, hat dessen Ursachen völlig verkannt

  • foto: apa/afp/andrew caballero-reynold
    21.8.2017
    16:41
    James Q. Whitman

    Sind Nazis so amerikanisch wie "apple pie"?

    Kommentar der anderen | 102 Postings

    Den USA steht gewiss keine Nazidiktatur bevor. Doch die Geschichte zeigt, dass US-Institutionen gegen rassistische politische Programme keineswegs immun sind

  • foto: ap/ronald zak
    21.8.2017
    15:11
    Alessandro Gallo

    #Die Suche nach dem starken Mann

    Userkommentar | 92 Postings

    In vielen Parteien versucht die Führung zurzeit, ihre Kompetenzen zu bündeln, um schlagkräftig und entschlossen zu erscheinen. Der Wähler scheinen dies in Umfragen zu belohnen

  • 21.8.2017
    08:00
  • foto: dpa/uwe anspach
    20.8.2017
    19:04
    Georg Cavallar

    Lernen ist mehr als eine Anpassungsleistung

    Kommentar der anderen | 18 Postings

    Zur Diskussion um digitale Medien in der Schule: Bildung als Anleitung zu Kritikfähigkeit wird vernachlässigt

  • foto: reuters
    20.8.2017
    18:59
    Carsten Schneider

    Die gescheiterte Generalprobe der Bankenunion

    Kommentar der anderen | 23 Postings

    Die mühsam errungene Einigung über eine gemeinsame Bankenkontrolle wurde bereits bei ihrer ersten Anwendung missachtet. Das ausgearbeitete Regelwerk wird durch zu viele Ausnahmen porös

  • 20.8.2017
    12:26
    Meinungsbeitrag

    #Einen Userkommentar einreichen

    11 Postings
  • illustration: felix maria grütsch, https://derstandard.at/gruetsch
    18.8.2017
    15:18
    Wolfgang Müller-Funk

    Der Widerhall erzeugt erst den Schrecken

    Kommentar der anderen | 83 Postings

    Der gegenwärtige Terror wie in Barcelona braucht das Zusammenspiel mit den Medien, um sein Gift in liberalen Gesellschaften zu verbreiten. Um seine zersetzende Kraft zu mindern, täte symbolische Abrüstung not

  • foto: apa / getty images
    18.8.2017
    15:13
    Franz-Stefan Gady

    Charlottesville und der Mythos der "verlorenen Sache"

    Kommentar der anderen | 70 Postings
  • foto: www.istockphoto.com/anjokanfotografie
    18.8.2017
    11:50
    Karin Scaria-Braunstein

    #Zwei homosexuelle Mütter: Politisch, medial und sozial beiseitegeschoben?

    Userkommentar | 364 Postings

    Werden Partnerinnen gleichzeitig oder knapp hintereinander schwanger, steht laut Familienministerium nur einmalig Kinderbetreuungsgeld zu. Anmerkungen zu einer hitzig geführten Debatte

  • foto: apa/herbert neubauer
    17.8.2017
    16:07
    Christiane Url

    #Offen für die Zukunft: Die Vorteile der gemeinsamen Schule

    Userkommentar | 26 Postings

    Eine solidarische und selbstbewusste Persönlichkeit entwickeln – gilt das auch für die jungen Menschen von heute?

  • foto: t. seeliger
    17.8.2017
    16:03
    Christoph Landerer

    Die Parteienförderung als Feind der Parteien

    Kommentar der anderen | 17 Postings

    Anders als Österreich halten sich die Auflösungserscheinungen des Parteiensystems in Deutschland bisher in Grenzen. Ein wichtiger Grund dafür ist eine Parteienförderung, die ihre Zuwendungen um vieles flexibler und klarer regelt

  • foto: apa/gert eggenberger
    17.8.2017
    10:52
    Laura Wiesböck

    #Der Vermarktungswert der Spitzenkandidaten

    Userkommentar | 38 Postings

    Die Spitzenkandidaten der Parteien müssen sich gleichzeitig als staatsmännisch, volksnah, attraktiv und unterhaltsam inszenieren. Im Wahlkampf wird entscheidend sein, wer diesem Performancedruck am besten standhalten kann – und nicht, wer die besten Ideen und Kompetenzen für das Land hat

  • foto: apa
    16.8.2017
    16:13
    Minxin Pei

    Nordkorea: Chinas Vorschlag ist ein Bluff

    Kommentar der anderen | 161 Postings

    Der "Double Freeze"-Ansatz, der sowohl Nordkorea als auch die USA zum Stopp ihrer Aktivitäten verpflichtet, hat etliche Schwächen. In Wahrheit liegt es an China, Druck auf das Kim-Regime auszuüben und strenge Verifizierungsmaßnahmen zu erzwingen

  • 15.8.2017
    16:57
    Waltraud Prothmann

    Mozarts "Clemenza" als bigotte Schwärmerei

    Kommentar der anderen | 33 Postings

    Warum Peter Sellars' politische Operninterpretation in Salzburg völlig danebenliegt

  • foto: apa
    15.8.2017
    16:55
    Traude Novy

    Niedere Instinkte statt gemeinsamen Handelns

    Kommentar der anderen | 361 Postings

    "Ich hol mir, was mir zusteht", heißt es im Plan A und auf SPÖ-Wahlplakaten. Nicht anders als bei ÖVP und FPÖ ruft man damit die Neidaffekte der Gesellschaft ab. Dabei wäre jetzt der beste Zeitpunkt, mit der Modernisierung des Sozialstaats zu punkten

  • foto: apa/dpa/bodo marks
    13.8.2017
    18:42
    Maximilian Kasy

    Die Motoren der steigenden Ungleichheit

    Kommentar der anderen | 345 Postings

    Über Ungleichheiten zwischen Vermögen und Einkommen sind sich Ökonomen einig. Wichtig wäre es zu realisieren, dass dies nicht in einem Vakuum passiert – es gibt politische Mittel, diesen Trend zu korrigieren

  • foto: robert newald
    11.8.2017
    18:13
    Josef Christian Aigner

    Gefährliches Spiel mit Publikumsmagneten

    Kommentar der anderen | 180 Postings

    Quereinsteigertum steht wieder hoch im Kurs. Dass man mit dem neuen Aufputz jedoch auch das Misstrauen gegenüber der traditionellen Demokratie schürt, nimmt man gedankenlos in Kauf

  • foto: elmar gubisch
    11.8.2017
    17:24
    Monika Neuhofer

    Ein Wettrennen namens Bildung

    Kommentar der anderen | 270 Postings

    Warum die Gesamtschule auch keine gleichen Chancen für alle bringt – und die Bildungsdebatte zu einseitig von Leistungsdenken beherrscht wird

  • foto:  apa/helmut fohringer
    11.8.2017
    16:52
    Robert Schneider

    #Problem Präsenzdienst

    Userkommentar | 159 Postings

    Warum militärische Führung nicht den Eindruck von Pädagogik erwecken sollte und auch beim Bundesheer Feingefühl und Takt herrschen sollten

  • 10.8.2017
    17:28
    Gerhard Strejcek

    Wahlrecht, Wählerverzeichnis und Grundrechte

    Kommentar der anderen | 52 Postings

    Einschätzung eines Verwaltungsrechtlers: Warum Massenanträge unzulässig sind

  • foto: heribert corn
    10.8.2017
    17:25
    Thomas Lohninger

    Keine Entwarnung beim Überwachungspaket

    Kommentar der anderen | 41 Postings

    Das Überwachungspaket der Bundesregierung würde eine Einschränkung der Grundrechte bedeuten

  • foto: apa/roland schlager
    10.8.2017
    12:43
    Andreas Reiff

    #Vom Befehl, sich zu Tode zu marschieren: Eine rechtliche Annäherung

    Userkommentar | 603 Postings

    Die Politik führt notwendige Reformen im Bereich der Wehrpflicht und des Bundesheeres nicht herbei. Wehrpflichtige sollten deshalb geschlossen Zivildienst leisten

  • foto: apa/afp/kazuhiro nogi
    9.8.2017
    16:19
    Gerhard Drekonja-Kornat

    Wie ein Korea-Krieg verhindert werden könnte

    Kommentar der anderen | 195 Postings

    Eine Lösung im Korea-Konflikt muss auf dem Verhandlungsweg gefunden werden. Es sollten nicht nur Drohkulissen aufgebaut und militärische Szenarien durchgespielt werden, sondern mithilfe des Computers sollen auch andere Lösungswege gesucht werden

  • 9.8.2017
    16:13
    Berthold Molden

    Wahlvolk, schütze Österreich!

    Kommentar der anderen | 62 Postings

    Historische Parallelen zur heutigen Debatte über Doppelstaatsbürgerschaften

  • foto: reuters/antonio parrinello
    9.8.2017
    15:54
    Gunter Dueck

    #Wofür stehen Parteien? Ein Plädoyer, Wahlsprüche zu hinterfragen

    Userkommentar | 31 Postings

    Politiker wollen "Kanzler werden", mit ihrer Partei "zweistellig werden". Wie im Fußball will man "möglichst viele Tore schießen". Das sind Ziele der Amtsgierigen

  • 8.8.2017
    16:35
    Nuray Mert

    Feindbild Westen: Erdogans Überlebensstrategie

    Kommentar der anderen | 41 Postings

    Die außenpolitische Aggression des türkischen Präsidenten ist innenpolitisch erklärbar

  • foto: apa/hochmuth, fohringer, oczeret, reuters/wojazer, föger
    8.8.2017
    16:21
    Ernst Smole

    Wer hat Angst vorm starken Mann?

    Kommentar der anderen | 67 Postings

    Niemand muss Angst haben, wenn dieser "starke Mann" der repräsentativen Parteiendemokratie eine neue Form bringt

  • foto: apa/hannes draxler
    8.8.2017
    13:21
    Herbert Auinger

    #FPÖ-Politiker erstattet Anzeige – gegen das eigene Programm

    Userkommentar | 144 Postings

    Wie hält es die Freiheitliche Partei in Sachen Diskriminierung und Privatautonomie? Ein Blick ins Handbuch gibt Aufschluss. Eine Polemik

  • foto: apa/afp/natalia jidovanu
    7.8.2017
    15:14
    Mohamed Yahya

    Afrikas Jugend braucht Chancen in Afrika

    Kommentar der anderen | 185 Postings

    Zu wenig Arbeitsplätze, eine Tradition der Gerontokratie – kein Wunder, dass junge Afrikaner ihre Chance in der Auswanderung sehen

  • foto: orf/superfilm
    7.8.2017
    11:12
    Michael Wagenhofer

    #ORF-TVthek, Flimmit und die Spielregeln des Supermarktes

    Userkommentar | 22 Postings

    Alexander Zuser hält das österreichische Streamingportal Flimmit für eine Fehlentscheidung des ORF-Managements. Eine Replik

  • foto: robert newald
    6.8.2017
    14:49
    Walter Ötsch

    Die soziale Frage: Individuell, völkisch, kollektiv?

    Kommentar der anderen | 210 Postings
  • foto: ap photo/mti, laszlo beliczay
    4.8.2017
    16:51
    Daniel Gros

    Warum sind "illiberale Demokraten" populär?

    Kommentar der anderen | 121 Postings

    Putin, Erdogan, Orbán sind beliebt, weil sie eine relativ stabile Wirtschaftspolitik machen

  • grafik:  felix methusalem grütsch
    4.8.2017
    15:41
    Michael Christl

    Pensionsreform: Keiner verliert – außer der Politik

    Kommentar der anderen | 200 Postings

    In Wahlkampfzeiten werden gerne die Pensionen als emotionales Thema hervorgeholt

  • foto: apa/helmut fohringer
    4.8.2017
    09:42
    Katharina Rueprecht

    #Maßnahmenvollzug: Geschlossene Gesellschaft

    Userkommentar | 86 Postings

    Beim Expertenentwurf "Zukunft: Maßnahmenvollzug" und bei der Konferenz zur Umsetzung eines modernen Maßnahmenvollzugs hatten die Betroffenen nichts zu melden. Dass dieser dringend einer Reform bedarf, zeigt ein Beispiel aus der Praxis

  • foto: apa/harald schneider
    3.8.2017
    16:50
    Brigitte Schröder

    Schüler, Persönlichkeiten und gelingende Leben

    Kommentar der anderen | 28 Postings

    Es ist schön, wenn nun alle Schüler ein Tablet oder Notebook bekommen sollen

  • 3.8.2017
    16:47
  • foto: screenshot flimmit.com
    2.8.2017
    17:52
    Alexander Zuser

    #ORF-TVThek statt Flimmit oder Youtube

    Userkommentar | 43 Postings

    Aus dem kommerziellen Streaming-Portal Flimmit soll ein kostenpflichtiger "öffentlich-rechtlichen Abrufdienst" werden. Dabei hat der ORF bereits eine bei Kunden beliebte Plattform

  • foto: imago/pa images
    2.8.2017
    16:40
    Elsbeth Wallnöfer, Gernot Baumgartner

    Fußball und das Griss ums Frauenleiberl

    Kommentar der anderen | 86 Postings

    Der Erfolg stellt sich ein, und plötzlich sind wir alle Frauen

  • foto: biber magazin
    1.8.2017
    16:49
    Monika Mokre

    #Über Sugarmamas und Antänzer

    Userkommentar | 314 Postings

    Das Magazin "Biber" berichtet von österreichischen Frauen, die Flüchtlinge ausbeuten. Das Phänomen ist hochproblematisch – wie auch die Debatte darüber. Strukturelle Ursachen bleiben dabei ausgeblendet

  • foto: apa/herbert neubauer
    1.8.2017
    15:51
    Doron Rabinovici

    Ein Plädoyer für einen einzigartigen Ort

    Kommentar der anderen | 124 Postings

    Die Buchhandlung Singer im Jüdischen Museum Wien ist von der Schließung bedroht

  • 30.6.2017
    17:19
    Ein Land, zwei Systeme

    Chris Patten im Videokommentar: Hongkongs schwerer Stand in China

    Kommentar der anderen mit Video | 13 Postings
  • 29.6.2017
    11:48
    Chinas neue Weltpolitik

    Joe Nye analysiert: Machtexport über die Neue Seidenstraße

    Kommentar der anderen mit Video | 12 Postings