Darstellung: RelevanzChronologie
  • foto: apa/helmut fohringer
    13.12.2017
    18:51
    Maximilian Belschner

    #Das Rauchverbot wird gekippt – was für ein postfaktischer Irrsinn!

    Userkommentar | 187 Postings

    Rauchern scheint kurzfristige Stimulierung wichtiger zu sein als langfristige Gesundheit. Ihre Freiheit ist ein Ausdruck tiefer Rücksichtslosigkeit gegenüber nichtrauchenden Mitmenschen

  • cartoon: rudi klein
    13.12.2017
    17:33
    Cartoon

    Die Ministersuche

    Ansichtssache | 48 Postings
  • foto: apa/dpa/christoph schmidt
    13.12.2017
    17:03
    Franziskus Forster

    #Landwirtschaftskammer: Ist da ein Wolf im Schafstall?

    Userkommentar | 8 Postings

    Statt einer Diskussion der Pflichtmitgliedschaft brauchen wir eine Debatte über die Pflichten gegenüber den Mitgliedern – und gegenüber der Gesellschaft. Aktuell kommen einige Fragen zu kurz. Etwa: Was ist eigentlich eine öffentlich-rechtliche Interessenvertretung?

  • foto: reuters/fabrizio bensch
    13.12.2017
    16:19
    Jean-Claude Juncker

    Die EU muss die Gunst der Stunde nützen

    Kommentar der anderen | 30 Postings

    Die Union soll auch in Wirtschafts- und Finanzfragen krisenfester werden. Dafür muss es einen europäischen Währungsfonds geben und einen europäischen Wirtschafts- und Finanzminister

  • foto: apa/afp/thomas urbain
    12.12.2017
    16:53
    Thomas D. Trummer

    #Balthus-Debatte: Moral darf Kunst nicht in Geiselhaft nehmen

    Userkommentar | 83 Postings

    Die Diskussion um das Gemälde "Thérèse Dreaming" offenbart ein Missverständnis

  • 12.12.2017
    15:35
    Reinhard Kreissl

    Kuscheljustiz? Von wegen, es ist Mangelvollzug

    Kommentar der anderen | 14 Postings

    Anmerkungen zu den jüngsten Überlegungen zur Justizvollzugsreform

  • foto: imago/roland mühlanger
    12.12.2017
    15:33
    Brigitte Ederer

    Geschenk zum 100er: Österreich neu erfinden!

    Kommentar | 63 Postings

    Eine einheitliche Gesetzgebung durch den Bund und eine bürgernahe Verwaltung durch die Länder sind notwendig, um Österreich fit und demokratischer zu machen. Das beste Geschenk zum 100-Jahr-Jubiläum der Republik ist eine umfassende Staatsreform

  • foto: https://www.istockphoto.com/at/portfolio/robert-boss
    12.12.2017
    13:52
    Otto Licha

    #Staatsbürgerschaftsanbiederung

    Userkommentar | 372 Postings

    Türkis-Blau diskutiert den Doppelpass für Südtiroler. Warum können wir uns nicht damit bescheiden, dass Italiener wie Österreicher EU-Bürger sind?

  • foto: apa/harald schneider
    12.12.2017
    07:50
    Josef Oberneder

    #Das Bizarre an der Bildungsdebatte

    Userkommentar | 26 Postings

    Sie blendet aus, was in der Vergangenheit geglückt ist. Und alle wollen recht haben

  • foto: reuters/bernadett szabo
    11.12.2017
    16:26
    George Soros

    Orbáns Lügenkampagne ist gescheitert

    Kommentar der anderen | 490 Postings

    Die großangelegte Propaganda-Aktion der Regierung in Budapest gegen meine Person und die offene Gesellschaft in Ungarn ist krachend gescheitert

  • foto: reuters/toshiyuki aizawa
    10.12.2017
    18:43
    Renate Christ

    20 Jahre nach Kioto: Viel heiße Luft aus Österreich

    Kommentar der anderen | 53 Postings

    Das Kioto-Protokoll war eine erste Zäsur in der Klimapolitik: Wo stehen wir heute? Blickt man auf die Republik Österreich, wurde vieles versäumt. Die neue Regierung muss sich endlich eine weitsichtige und umfassende Klimastrategie einfallen lassen

  • foto: apa/herbert pfarrhofer
    10.12.2017
    12:28
    Ewa Dziedzic

    #Fürchtet euch (nicht)!

    Userkommentar | 37 Postings

    Herrschen unter Schwarz-Blau bald polnische Zustände in Österreich? Kann das Urteil zur Eheöffnung gekippt werden, wie wird es umgesetzt und nehmen ÖVP und FPÖ das Urteil gar als Anlass, den VfGH schwächen zu wollen?

  • cartoon: rudi klein
    9.12.2017
    14:01
    Rudi Klein

    Cartoon: Der Lochgott

    Ansichtssache | 84 Postings
  • cartoon: walter schmögner
    9.12.2017
    14:00
    W. Schmögner

    Cartoon: Walter Schmögner

    Ansichtssache | 66 Postings
  • foto: standard/cremer
    8.12.2017
    18:59
    Oliver Rathkolb

    Kelsen, der Kampf um die "Sever-Ehen" und die Folgen

    Kommentar der anderen | 126 Postings

    Schlagschatten aus der Zwischenkriegszeit: 90 Jahre Streit um die "Staatlichkeit" der Ehe und die Bedeutung des Verfassungsgerichtshofs oder Wie "Verfassungsvater" Hans Kelsen heute in mehrfacher Hinsicht noch eine Rolle spielt

  • illustration: felix grütsch, https://derstandard.at/gruetsch
    8.12.2017
    18:57
    Christian Kern

    Die Sozialdemokratie hat eine große Zukunft

    Kommentar der anderen | 1111 Postings

    Links als gebotene Richtung: Die Herausforderungen durch Globalisierung, Klimawandel und Digitalisierung lassen sich nur durch progressive Antworten bewältigen. Sieben Punkte zur Debatte "Was ist links?"

  • foto: apa/afp/saul loeb
    6.12.2017
    17:40
    Elizabeth Drew

    König Donalds Wahnsinn

    Kommentar der anderen | 410 Postings

    Noch vor der angekündigten Verlegung der US-Botschaft nach Jerusalem ist der US-Präsident deutlicher als ohnehin gewohnt aus der Rolle gefallen. In Washington grassieren Angst und Schrecken

  • foto: apa/robert jaeger
    6.12.2017
    17:01
    David M. Wineroither

    Haider: Die Republik und ihr Ausnahmetalent

    Kommentar der anderen | 289 Postings

    Schwarz-Blau kommt wieder in Mode, das Erbe des großen Populismus-Zampano in Österreich wirkt noch immer nach

  • foto: apa/life ball/katharina schiffl
    6.12.2017
    13:09
    Christoph Krall

    #Die Selbstachtung in Zeiten von HIV

    Userkommentar | 47 Postings

    Im Wiener Stephansdom wurde am Weltaidstag der Millionen Opfer gedacht. Vielsagend war die Predigt vor allem in dem, was nicht gesagt wurde

  • 5.12.2017
    17:20
    Stefan Brocza

    Österreich interessiert sich nicht für Afrika

    Kommentar der anderen | 176 Postings

    Eine Nachlese zum jüngsten EU-Afrika-Gipfel in Côte d'Ivoire

  • foto: getty images / istockphoto
    5.12.2017
    17:17
    Ulrich Brand

    Keine Angst vor den roten Socken

    Kommentar der anderen | 117 Postings

    Wie steht es um die Perspektiven für Rot-Rot-Grün in Deutschland und um eine Linkswende nach dem Ende der Ära Merkel?

  • foto: reuters/leonhard foeger
    5.12.2017
    15:49
    Klaus Heidegger

    #Türkis-blaue Irrlichter in der Bildungspolitik

    Userkommentar | 86 Postings

    Drei Punkte, warum die Pläne von ÖVP und FPÖ Erkenntnisse aus der Lernforschung und einer zeitgemäßen Schulentwicklung missachten

  • grafik der standard
    4.12.2017
    16:46
    Pressestimmen

    #MeAlmostToo und die Einfädler des ÖSV

    Presseschau | 19 Postings

    Die Enthüllungen des Standard über diverse Missbrauchsfälle im Skiverband haben ein enormes Echo im Blätterwald ausgelöst. Eine Zusammenschau der Kommentare der vergangenen Tage

  • foto: https://www.istockphoto.com/at/portfolio/firebrandphotography
    4.12.2017
    14:46
    Juli Bali, Alexander Polt

    #Das wird man ja wohl noch sagen dürfen, oder?

    Userkommentar | 170 Postings

    "Political Correctness" als "Malaise des Westens" zu diffamieren, ist schlichtweg absurd

  • foto: https://www.istockphoto.com/at/portfolio/peskymonkey
    4.12.2017
    11:12
    Erich Striessnig

    #Vom Wunsch, das Unmessbare messbar zu machen

    Userkommentar | 86 Postings

    Die Koalitionsverhandler wollen Lehrer "leistungs- und outputorientiert" besolden. Hier lohnt – bevor weiter in die falsche Richtung nachgedacht wird – ein Blick über den großen Teich

  • foto: https://www.istockphoto.com/at/portfolio/pepifoto
    4.12.2017
    09:38
    Rudolf Ladinig

    #Digitale Souveränität: Nicht genügend

    Userkommentar | 19 Postings

    Die neue Maillösung für Lehrer zeigt: Der Staat hat den Anspruch aufgegeben, wenigstens über die eigenen Daten noch selbst verfügen zu können

  • 3.12.2017
    18:07
    Andreas Wörgötter

    Sozialreformen: Vertrauen statt Kontrolle

    Kommentar der anderen | 4 Postings

    Demokratische Ermächtigung durch Digitalisierung

  • foto: toppress
    3.12.2017
    18:06
    Josef Christian Aigner

    Schluss mit dem kinderfeindlichen Unsinn!

    Kommentar der anderen | 689 Postings

    Der türkis-blaue Noten-Nonsens zeugt von einer groben pädagogischen Unbildung. Es wäre gut, würden die Gewerkschaften dagegen vorgehen

  • foto: apa/dpa/hannibal hanschke
    3.12.2017
    08:00
    Greta Riedl

    #Inklusion leben heißt, Barrieren abzubauen

    Userkommentar | 17 Postings

    Menschen mit Beeinträchtigung muss eine uneingeschränkte Teilnahme möglich sein

  • foto: apa/harald schneider
    2.12.2017
    09:24
    Ewald Feyerer

    #Ziffernnoten: Vorwärts in die Vergangenheit

    Userkommentar | 88 Postings

    Pädagogisch sinnvolle Freiräume werden wieder geschlossen

  • foto: apa/dpa/julian stratenschulte
    1.12.2017
    17:59
    Johanna Kirmann

    #Volkssport Lehrerbashing

    Userkommentar | 628 Postings

    Der Generalverdacht, Lehrer täten nichts für ihr Geld, muss vom Tisch. Es braucht Lehrer, die Vorbild sind und Kinder zu kritischen Bürgern erziehen

  • grafik: michael murschetz
    1.12.2017
    17:29
    Martin McKee

    Österreicher, das Rauchverbot ist gut für Sie!

    Kommentar der anderen | 838 Postings

    Die Überlegungen der kommenden Koalitionäre, das für 2018 geplante generelle Rauchverbot zu kippen, sind kompletter Humbug. Die wissenschaftliche Beweislage ist erdrückend, alles – bis auf die Interessen der Tabakkonzerne – spricht für ein Verbot

  • foto: apa/dpa/peter steffen
    1.12.2017
    15:23
    Paul Pichler

    Die Digitalisierung, ein Missverständnis

    Kommentar der anderen | 157 Postings

    Warum Basteln und Lesen unsere Kinder besser auf die digitalisierte Arbeitswelt von morgen vorbereiten als Programmierkurse und es für die Politik trotzdem einiges zu tun gibt. Ein Versuch der Aufklärung zum Begriff Digitalisierung

  • foto:  reuters/valentyn ogirenko
    1.12.2017
    11:38
    Lisa Mittendrein

    #Warum die EU nicht sozial ist

    Userkommentar | 91 Postings

    Die EU sei immer schon sozial gewesen, behaupteten Autoren der Wirtschaftskammer. Der Binnenmarkt führe quasi von selbst zu sozialer Gerechtigkeit, die "soziale Säule" sei ein schöner Zusatz. Diese Einschätzung könnte kaum weniger zutreffend sein. Eine Replik

  • foto: apa/roland schlager
    30.11.2017
    15:47
    Karl Heinz Gruber

    Schöne bildungspolitische Bescherung

    Kommentar der anderen | 250 Postings

    Nach einem "Brainstorming without brain" haben die prospektiven Koalitionäre es geschafft, über eine "Bildungsreform" Konsens zu erzielen, die jede wissenschaftliche Evidenz gekonnt ignoriert

  • foto: standard/heribert corn, www.corn.at
    30.11.2017
    09:32
    Heimberger, Grieveson

    #Europa am Scheidepunkt: Österreichs wichtige Rolle

    Userkommentar | 58 Postings

    Die künftige Regierung muss eine wichtige Rolle in Debatten zu EU-Reformen und europäischer Wirtschaftspolitik spielen

  • foto: imago/pacific press agency
    29.11.2017
    15:25
    Joseph Stiglitz

    Trumps Rückkehr zu den "Voodoo Economics"

    Kommentar der anderen | 65 Postings

    Die Steuerreformpläne des US-Präsidenten würden Unternehmen wie Superreiche entlasten und die Wirtschaft der Vereinigten Staaten um Jahre zurückwerfen. Bestenfalls Reagan hätte eine Freude mit der Rückkehr zu seinem Wirtschaftskonzept

  • foto: apa/expa/jakob gruber
    29.11.2017
    08:49
    Silvia Franke

    #Verjährter Missbrauch: Was der ÖSV tun könnte

    Userkommentar | 63 Postings

    Es gibt viele Möglichkeiten, nicht – oder nicht mehr – einklagbare Verletzungen besser verheilen zu lassen. Übernahme von Verantwortung ist eine davon

  • 28.11.2017
    15:46
    Antonio Tajani

    Afrika muss auf der EU-Agenda ganz oben stehen

    Kommentar der anderen | 32 Postings

    Bis zu 40 Milliarden Euro: Europa steht hinter einem ehrgeizigen Investitions- und Partnerschaftsprogramm

  • foto: apa/afp/marcos moreno
    28.11.2017
    15:44
    Gunther Neumann

    EU und Afrika: Migration und überholte Konzepte

    Kommentar der anderen | 204 Postings

    Mit seiner Kolonialgeschichte und dem Wohlstandsgefälle ist ein Beitrag Europas zur Entwicklung Afrikas ein moralischer Imperativ. Doch Schuldgefühle allein ergeben keinen guten Businessplan. Anmerkungen zur "Almosenindustrie" und zum EU-Afrika-Gipfel

  • foto: reuters/lucy nicholson
    27.11.2017
    19:37
    Laura Wiesböck

    #Die Opfer von #MeToo

    Userkommentar | 292 Postings

    Es hat den Anschein, als seien die Opfer nicht Personen, denen Unrecht geschehen ist, sondern Personen, die nicht wehrhaft genug sind. Über Victim-Blaming und die Unsichtbarkeit von Tätern

  • 27.11.2017
    16:27
    Tamás Beck

    Dunkler Schatten über Österreich

    Kommentar der anderen | 321 Postings

    Es ist bedauerlich, dass die "braune Gefahr" in Europa nicht als solche erkannt wird

  • foto: christian fischer
    27.11.2017
    16:25
    Werner Kerschbaum

    FPÖVP: Ohne Vision keine Veränderung

    Kommentar der anderen | 80 Postings

    Es braucht eine gemeinsam von beiden Koalitionspartnern getragene Vorstellung, einen gemeinsamen Wunschtraum von der Zukunft, der in der Lage ist, zu faszinieren und in den stürmischen Zeiten der Veränderung Halt zu bieten

  • foto: afp / ahmad al-rubaye
    26.11.2017
    19:11
    Bernard-Henry Lévy

    Profile der Entmutigung: Die Époque Trump

    Kommentar der anderen | 38 Postings

    Die Verweigerung der Unabhängigkeit der irakischen Kurden war ein moralischer und politischer Fehler. Der US-Präsident macht falsch, was man in Nahost falsch machen kann

  • foto: reuters/heinz-peter bader
    24.11.2017
    17:47
    Wilhelmine Goldmann

    #"Heimatschutz" – die europäische Wende

    Userkommentar | 169 Postings

    ÖVP und FPÖ wollen die Heimat schützen. Das gab es schon einmal – vor nicht ganz hundert Jahren

  • grafik:  felix grütsch
    24.11.2017
    14:57
    Wolfgang Müller-Funk

    Heimat, übermäßige Sehnsucht nach Eigenheit

    Kommentar der anderen | 102 Postings

    Ein Ministerium für den Heimatschutz muss her, das wollen die prospektiven Koalitionäre von ÖVP und FPÖ. Aber was heißt das denn nun genau? Mutmaßungen über die Renaissance eines alten Wortes

  • 24.11.2017
    14:49
    Alexander Pollak

    FPÖ in der Regierung: Schweigen tut nicht gut!

    Kommentar der anderen | 322 Postings

    Proteste gegen die geplante Übernahme von Ministerämtern durch Rechtsextreme sind wichtig

  • foto: apa/afp/damien meyer
    24.11.2017
    14:45
    Martin Saringer

    Apple, Google und Co: Zur Kassa, bitte!

    Kommentar der anderen | 41 Postings

    Die Digitalisierung macht einen Paradigmenwechsel bei der Unternehmensbesteuerung dringend notwendig

  • foto: https://www.istockphoto.com/de/portfolio/mihau
    24.11.2017
    13:42
    Samuel Decker

    #Warum jetzt die Stunde der Pluralen Ökonomie schlägt

    Userkommentar | 50 Postings

    Der Aufstieg rechter Kräfte erfordert von der VWL-kritischen Bewegung eine neue Rolle. "Ökonomischer Pluralismus" könnte Vielfalt in der Bildung und ein progressives gesellschaftliches Projekt miteinander verknüpfen

  • foto: archiv institut für musikwissenschaften uni innsbruck
    23.11.2017
    18:36
    Kurt Bauer

    #Täter, Opfer, Thesen, Mythen

    Userkommentar | 69 Postings

    Eine Replik auf den Blogbeitrag von Martin Tschiggerl und Thomas Walach über mein Buch "Die dunklen Jahre"

  • foto: imago/christian ohde
    23.11.2017
    17:06
    Angelika Kurz

    Das Netz braucht Rechtssicherheit

    Kommentar der anderen | 21 Postings

    Code is law? Das wird nicht reichen. Der Gesetzgeber wird Mittel und Wege finden müssen, dem technologischen Fortschritt durch Digitalisierung einen Rahmen zu geben

  • foto: reuters/arnd wiegmann
    22.11.2017
    17:28
    Markus Pausch

    Direktdemokratie braucht mehr Kreativität

    Kommentar der anderen | 273 Postings

    In den aktuellen Koalitionsverhandlungen geht es auch darum, mehr direkte Demokratie nach Österreich zu bringen. An dieser Stelle wurde daran – u. a. von Heinz Fischer – bereits einige Kritik geübt. Eine Replik

  • foto: ap/virginia mayo
    22.11.2017
    15:54
    Barlai, Fähnrich, Griessler, Rhomberg

    #Wege für eine gemeinsame europäische Migrationspolitik

    Userkommentar | 38 Postings

    Die Kommission muss in den nationalen Zivilgesellschaften für ihre Vorschläge werben, um nicht als Sündenbock zu enden

  • foto: apa/dpa/daniel karmann
    21.11.2017
    18:23
    Raimund Dietz

    #Was die Ökonomik verdrängt

    Userkommentar | 47 Postings

    Zum Zustand der Wirtschaftwissenschaften. Der Pferdefuß des Mainstream ist vor allem Geld

  • 21.11.2017
    17:45
    Robert Wiesner

    Der ORF garantiert den demokratischen Diskurs

    Kommentar der anderen | 48 Postings

    Der Walther-Rode-Preis und eine Lanze für das öffentlich-rechtliche Fernsehen

  • foto: ap photo/peter dejong
    21.11.2017
    16:58
    Stefan Brocza

    EU-Agenturen für Wien: Aus der Traum!

    Kommentar der anderen | 285 Postings

    Österreich konnte seine selbstgesteckten Ziele bei der Vergabe der beiden Londoner EU-Agenturen nicht erfüllen

  • foto: https://www.istockphoto.com/de/portfolio/rapideye
    21.11.2017
    11:33
    Roland Fischer

    #Wir brauchen Meisterpädagogen

    Userkommentar | 50 Postings

    Ein Plädoyer für mehr Ausgewogenheit in der Grundbildung und in der Pädagogenbildung

  • foto: apa/afp/odd andersen
    20.11.2017
    16:16
    Pressestimmen

    Deutsche "Irrlichtgestalten" bringen Europa in Gefahr

    Kommentar der anderen | 89 Postings

    Das Scheitern der Jamaika-Sondierungen in Berlin hat ein politisches Beben ausgelöst – in Deutschland und in ganz Europa. Ein Rundblick in die Leitartikel wichtiger Blätter

  • 19.11.2017
    17:37
    Nuray Mert

    Türkei: Das große Schweigen über die Wirtschaftsmisere

    Kommentar der anderen | 110 Postings

    Illiberale Demokratie und ökonomischer Niedergang

  • foto: afp/emmanuel dunand
    19.11.2017
    17:33
    Rolf Gleißner, Christa Schweng

    Eulen nach Athen: Europas soziale Dimension

    Kommentar der anderen | 23 Postings

    Der Krise 2008/09 folgten für viele EU-Länder magere Jahre. Einige Initiativen sollen die EU nun sozialer machen

  • foto: https://www.istockphoto.com/de/portfolio/christianchan
    19.11.2017
    09:45
    Bernhard Jenny

    #Wir Männer haben viel zu tun

    Userkommentar | 281 Postings

    Mann sein, das heißt, sich für die Rechte der Frauen einzusetzen. Gleichstellung ist keine Frauensache. Gedanken zum Internationalen Männertag

  • foto: imago/zuma press/ronen tivony
    17.11.2017
    18:11
    Constantin Schwab

    #MeToo: Verständnis kennt kein Geschlecht

    Kommentar der anderen | 52 Postings

    Eine unstrukturierte Debatte über Sexismen, Belästigung und sexuelle Gewalt birgt die Gefahr, den Fokus zu verlieren

  • 17.11.2017
    17:00
    Georg Cavallar

    Werden Experten ignoriert, triumphiert die Willkür

    Kommentar der anderen | 146 Postings

    Warum Trump keine Episode bleiben wird

  • grafik: michael murschetz
    17.11.2017
    16:56
    Heinz Fischer

    Demokratie ist nicht die Diktatur der Mehrheit

    Kommentar der anderen | 472 Postings

    Wann und wie man das Volk befragen soll: einige verfassungsrechtliche und politische Anmerkungen

  • foto: https://www.istockphoto.com/de/portfolio/marjan_apostolovic
    17.11.2017
    12:41
    Klaus Rieser

    ##MeToo und "die Männer"

    Userkommentar | 156 Postings

    Die Debatte zeigt: Männerbilder, die auf Macht und Gewalt gründen, müssen verändert werden. Das muss gerade auch durch Männer geschehen

  • foto: apa/afp/karen bleier
    17.11.2017
    10:40
    Paul Kellermann

    #Bitcoins zwischen Betrug und Vertrauen

    Userkommentar | 60 Postings

    Was man bei sogenannten Kryptowährungen beachten sollte

  • foto: gerhard zeillinger
    16.11.2017
    16:22
    Martin Pollack

    Gewöhnung ist wie ein schleichendes Gift

    Kommentar der anderen | 122 Postings

    Wir dürfen nicht resignieren, nicht den Kopf einziehen und uns an die fatale Erosion der Demokratie in unserer Nachbarschaft gewöhnen

  • foto: https://www.istockphoto.com/at/portfolio/ulza
    16.11.2017
    15:39
    Susanne Pollinger

    #Kindergarten-Debatte: Eine "Wutmama" wird belehrt

    Userkommentar | 611 Postings

    In Oberösterreich planen ÖVP und FPÖ, für die Nachmittagsbetreuung im Kindergarten ab Februar Gebühren einzuführen. Eine Mutter übt Kritik – die Reaktionen darauf sind dreist

  • foto: https://www.istockphoto.com/de/portfolio/nadia_bormotova
    16.11.2017
    14:57
    Patrice Fuchs

    #Warum in Schweden mehr Frauen sexuell belästigt werden

    Userkommentar | 801 Postings

    Die Debatte im Norden unterscheidet sich von jener hierzulande – und auch die Politik schaut nicht weg

  • foto: reuters
    15.11.2017
    17:18
    Gillian Anderson

    Der Kampf ums Überleben in der Isolation

    Kommentar der anderen | 93 Postings

    Die letzten unkontaktierten Völker sind bedroht. Wenn man ihre Territorien etwa im Amazonas schützen würde, gewänne man auch eine Barriere gegen Entwaldung. Ein Appell anlässlich des Klimagipfels

  • 15.11.2017
    16:41
    Herbert Weiß

    Mehr Treibstoff fürs Schulwesen

    Kommentar der anderen | 11 Postings

    "Rückwärtsgang" bei der Bildung? Die neue Regierung sollte Betroffene anhören

  • foto: reuters/lucy nicholson
    15.11.2017
    15:45
    Edith Schratzberger-Vécsei

    ##MeToo – die Chance, eine gesellschaftliche Kultur zu verändern

    Userkommentar | 90 Postings

    Unsere Gesellschaft hat die Pflicht, ähnlich wie beim Thema Kindesmisshandlung einen Wandel herbeizuführen: Was ist erlaubt und was nicht?

  • foto: standard/cremer
    15.11.2017
    10:36
    Alois Floimayr

    #Blaues Wunder

    Userkommentar | 69 Postings

    Ein offener Brief an den Außenminister und ÖVP-Chef

  • foto: andreas pohlmann
    14.11.2017
    15:54
    David Schalko

    Wie gefährlich ist die Kunst – ohne Ministerium?

    Kommentar der anderen | 72 Postings

    Die österreichische Kunst bangt um ihre Existenz: Wird sie von der neuen Regierung ihrer Privilegien beraubt? Und wer wird ihre Brandgefährlichkeit vermissen? Wiedergabe einer Rede, die Montagabend bei der Nestroy-Preis-Gala gehalten wurde

  • foto: reuters/lucy nicholson
    14.11.2017
    15:21
    Ortwin Rosner

    ##MeToo und die katastrophale öffentliche Diskussionskultur

    Userkommentar | 311 Postings

    Die alles Denken verflachende Empörungs- und Beschuldigungsmaschinerie lässt das wichtigste Instrument jeder wahrhaften Reflexion vermissen: Einsicht in Dialektik

  • foto: apa/herbert pfarrhofer
    14.11.2017
    08:18
    Albert Steinhauser

    #SPÖ muss "Hackler" zurückgewinnen

    Userkommentar | 165 Postings

    Kerns Angebot an grüne Wähler ist wenig überraschend. Doch kommt es in Österreich so jemals zu anderen Mehrheiten?

  • foto: apa/georg hochmuth
    13.11.2017
    17:01
    Richard Wadani

    Auch Deserteure haben ihren (Ballhaus-)Platz

    Kommentar der anderen | 132 Postings

    Über Geschmack und Stadtplanung mag sich streiten lassen. Fest steht aber: Das Denkmal für die Opfer der NS-Militärjustiz gehört dorthin, wo es steht. Eine Replik auf Barbara Coudenhove-Kalergi

  • 12.11.2017
    18:16
    Hanno Lorenz

    Eigenheim doch in Reichweite

    Kommentar der anderen | 248 Postings

    Eine Replik auf Martin Schürz' Vorstellungen

  • 12.11.2017
    18:11
    Florian Klenk

    Fall Pilz: Sagen, was ist!

    Kommentar der anderen | 728 Postings

    Eine Erwiderung auf Reinhard Kreissls Kritik am "Falter"

  • apa
    12.11.2017
    18:09
    Adolf Stepan

    Höchste Zeit für eine Minderheitsregierung

    Kommentar der anderen | 285 Postings

    Mit einer fair angelegten Minderheitsregierung tun sich neue Chancen für Österreich, für Sebastian Kurz und die Volkspartei auf. Sie würde einem neuen Regieren entsprechen, das von Kurz nun erwartet wird

  • foto: reuters/ralph orlowski
    10.11.2017
    20:19
    Paul Kellermann

    #Der wenig erfolgreiche Umweg der EZB

    Userkommentar | 20 Postings

    Würden die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Zusammenhänge beachtet, ließe sich ein direkter Weg zur Steigerung der Nachfrage und damit zum erwünschten wirtschaftlichen Erfolg einschlagen

  • foto: felix grütsch
    10.11.2017
    16:19
    Stefan Lehne

    Warum Österreich nicht die Schweiz werden kann

    Kommentar der anderen | 491 Postings

    Die Frage der konkreten Ausgestaltung der direkten Demokratie ist daher der eigentliche Lackmustest für den europäischen Kurs der zukünftigen Regierung, viel relevanter als der schönste Präambeltext

  • foto: reuters
    10.11.2017
    15:24
    Mark Leonard

    Die Illusion der Freiheit im digitalen Zeitalter

    Kommentar der anderen | 20 Postings

    In der Digitalära besteht die größte Gefahr nicht darin, dass die Technologie freie und autokratische Gesellschaften gegeneinander aufbringt, sondern vielmehr darin, dass die schlimmsten Befürchtungen von Orwell und Huxley in beiden Systemen manifest werden

  • foto: apa
    9.11.2017
    15:45
    Jesus Crespo Cuaresma, Judith Kohlenberger, Harald Oberhofer

    Aslan und der akademische Goldstandard

    Kommentar der anderen | 97 Postings

    "Fakevidenzbasierte" Politik? Von der öffentlichen Hand in Auftrag gegebene Untersuchungen müssen der Öffentlichkeit auch zugänglich sein. Über Qualitätssicherung und Transparenz bei wissenschaftlichen Auftragsstudien

  • foto: apa/dpa/britta pedersen
    8.11.2017
    19:49
    Andrea Raab

    #Die #MeToo-Debatte im Lichte österreichischer Disparität

    Userkommentar | 140 Postings

    In unserer Gesellschaft wird mit Vorwürfen der sexuellen Belästigung unterschiedlich umgegangen. #MeToo sollte ein Anstoß für eine gesellschaftliche Generalüberholung sein, um über Themen der Gleichstellung zwischen Mann und Frau in einem breiteren Kontext nachzudenken

  • foto: cbs
    8.11.2017
    18:34
    Matthias Blaickner

    #"Star Trek": Im nächsten Fernsehjahrhundert

    Userkommentar | 234 Postings

    Die Discovery-Reihe thematisiert das Dilemma, persönliche, beziehungsweise gesellschaftlichen Ideale in Kriegszeiten aufrecht zu erhalten. Die dramaturgische Frischzellenkur der neuen Sternenflottengeneration tut gut. Eine Replik auf Stefan Pfeifer

  • foto: apa
    8.11.2017
    17:22
    Uwe Matuschka

    Das neue Parlament und seine Bildung: Eine Begehung

    Kommentar der anderen | 12 Postings

    Bildung ist die Schlüsselfrage. Das sehen alle im Parlamentsklub so. So ist auch das neue Parlament am besten über die Bildungsfrage zu ergründen, das heißt, wie die Fraktionen über Bildung denken und wie gebildet sie es tun

  • foto: orf
    8.11.2017
    14:43
    Franz Manola

    ORF-Positionierung: Was man aus der Präsidentenwahl nicht lernen kann

    Kommentar der anderen | 32 Postings

    Stratege Manola sieht seine Zwei-Lager-Theorie widerlegt. Anmerkungen zur Urban Legend und ihrem wahren Kern

  • foto: cbs/jan thijs
    7.11.2017
    17:52
    Stefan Pfeifer

    #Wenn Logik tötet: Die Militarisierung von "Star Trek"

    Userkommentar | 379 Postings

    Die Neuauflage der Fernsehserie bildet unsere sicherheitspolitische Lage ab. Der Corpsgeist steht über den ethisch höheren Prinzipien der Föderation

  • foto: sony
    7.11.2017
    17:51
    Florian Schmidsberger

    #"Blade Runner 2049": Abgründe des Humanen

    Userkommentar | 29 Postings

    Was wäre, wenn unsere technologische Schöpfung in einer nahen Zukunft Humanität, Würde und Selbstbestimmung einfordert?

  • 7.11.2017
    17:50
    Egyd Gstättner

    Politik für junge Menschen oder: #MeToo

    Kommentar der anderen | 33 Postings

    Über die Enttäuschungen eines heimgekehrten Jungwählers

  • foto: apa/afp/bertrand guay
    7.11.2017
    17:49
    Katharina Braun

    Ausnahmslos die andere Seite hören

    Kommentar der anderen | 42 Postings

    Einige Anmerkungen zur Debatte um meinen #MeToo-Kommentar

  • foto: apa/afp/patrick hertzog
    7.11.2017
    17:42
    Leserforum

    Gegenseitig unter Generalverdacht

    Kommentar der anderen | 49 Postings

    #MeToo, generalverdächtige Männer und ein Kommentar der anderen, der auch Standard-intern heftigste Diskussionen über Feminismus, Meinungsfreiheit und "alte weiße Männer" ausgelöst hat: ein Leserforum zur aktuellen Debatte

  • foto: apa/afp/thomas samson
    7.11.2017
    17:41
    Kurt Bayer

    Steuerskandal: Paradise lost

    Kommentar der anderen | 39 Postings

    Wer die Macht hat, macht die Gesetze: Es schadet dem gesellschaftlichen Zusammenhalt enorm, wenn Möglichkeiten nicht genutzt werden, Steuerschlupflöcher zu schließen

  • foto: apa/herbert neubauer
    6.11.2017
    16:43
    Reinhard Kreissl

    Peter Pilz oder Wie machen wir uns betroffen?

    Kommentar der anderen | 89 Postings

    Ist es mangelnde Differenzierungsfähigkeit, ungezügelte Lust am Spektakel oder die sadistische Freude an der Vernichtung einer Person des öffentlichen Lebens?

  • foto: standard/fischer
    6.11.2017
    16:38
    Christian Fleck

    Wider die Diktatur der Schicklichkeit

    Kommentar der anderen | 269 Postings

    Der Rücktritt von Peter Pilz veranlasst einen seiner Wähler zum Protest: Deswegen tritt man nicht zurück!

  • foto: matthias cremer
    6.11.2017
    16:34
    Margit Reiter

    Schwarz-blaue Wahlverwandtschaften

    Kommentar der anderen | 277 Postings

    Die "Bürgerlichen" waren schon öfters in der Geschichte die Steigbügelhalter für die extreme Rechte, so scheint es auch diesmal wieder der Fall zu sein

  • foto: afp
    5.11.2017
    19:11
    In eigener Sache

    STANDARD-Print-/Onlinekritik zu #MeToo: Die Blattlinie als Richtschnur

    552 Postings

    Ein #MeToo-Kommentar der anderen hat in der Redaktion heftige Debatten ausgelöst. Eine Dokumentation

  • foto: reuters/leonhard foeger
    5.11.2017
    10:37
    Carlos Peter Reinelt

    #Wieso wird die Causa Pilz verharmlost?

    Userkommentar | 801 Postings

    Die Kommentarspalten füllen sich mit einer scheinbaren Mehrheit, welche Verschwörung und bösen Feminismus wittert. Warum sie unrecht hat und wir ihr kein zu großes Gehör schenken sollten

  • foto: reuters/leonhard foeger
    3.11.2017
    20:23
    Daniel Wisser

    #Die wechselhafte Stagnation der Volkspartei

    Userkommentar | 502 Postings

    Mit Sebastian Kurz tritt eine neue ÖVP-Generation an die Macht, bei der der Hass auf die SPÖ zum genetischen Code gehört

  • foto: reuters
    3.11.2017
    16:43
    Georg Vobruba

    Das Grundeinkommen in der Utopiefalle

    Kommentar der anderen | 658 Postings

    Gegenwärtig werden Modelle eines bedingungslosen (oder garantierten) Grundeinkommens in Feldversuchen getestet. Allein: Wer wissen will, ob und wie ein Grundeinkommen die Gesellschaft verändert, der muss es einführen

  • grafik: michael murschetz
    3.11.2017
    15:16
    Joschka Fischer

    Europa versus Regionalismus

    Kommentar der anderen | 109 Postings

    Wenn das Beispiel Katalonien Schule macht, würden morgen andere folgen – und die Europäische Union in eine tiefe, ja tatsächlich existenzbedrohende Krise stürzen. Auch darum geht es gegenwärtig in Katalonien

  • foto: apa/dpa/patrick pleul
    3.11.2017
    12:19
    Klaus Salhofer

    #Woran es in der Glyphosat-Debatte mangelt

    Userkommentar | 507 Postings

    Gesellschaftliche Probleme werden immer häufiger mit wenigen plakativen Argumenten, ohne jegliche Rationalität diskutiert

  • foto: afp
    2.11.2017
    16:14
    Katharina Braun

    Männer nicht unter Generalverdacht stellen

    Kommentar der anderen | 852 Postings

    Sexuelle Übergriffe sind nicht zu tolerieren und von Gesellschaft und Gerichten aufs Schärfste zu verurteilen. Aber Männer pauschal als Täter darzustellen bringt die Sache der Frauen nicht weiter. Ein Widerspruch gegen die #metoo-Kampagne

  • 2.11.2017
    16:02
    Aufruf

    Schlüsselministerien nicht der FPÖ überlassen!

    Kommentar der anderen | 303 Postings

    Aufruf: Österreich muss ein verlässlicher Partner in der EU bleiben

  • foto: https://www.istockphoto.com/de/portfolio/lisa-blue
    2.11.2017
    11:25
    Robert Schneider

    #Warum es ein Mehr an Bildung nicht gibt

    Userkommentar | 41 Postings

    Zur Logik von Bildung und Wirtschaft. Zwei Wünsche an Sebastian Kurz

  • foto: science photo library
    1.11.2017
    16:50
    Manfred Drennig

    Politik-Algorithmen statt Überzeugungsarbeit

    Kommentar der anderen | 49 Postings

    Österreich hat gerade einen ziemlich schmutzigen Wahlkampf erlebt? Abwarten. Es könnte noch viel schlimmer kommen

  • foto: standard/cremer
    31.10.2017
    12:17
    Klaus Gabriel

    #Fall Chorherr: Was macht man mit der Macht?

    Userkommentar | 284 Postings

    Wer politische Macht hat, muss mit dem damit einhergehenden Vertrauensvorschuss sorgsam umgehen

  • foto: jens meyer
    30.10.2017
    16:36
    95 Thesen: Martin Luther

    Reformationstag: Die 95 Thesen des Martin Luther

    Kommentar der anderen | 215 Postings

    Vor genau 500 Jahren hat ein Augustinermönch in Wittenberg seine "Propositiones wider das Ablas" in Umlauf gebracht und die Reformation angestoßen. Das Dokument, das Europas Geschichte maßgeblich beeinflusste. 95 Thesen: Martin Luther

  • foto: apa/afp/bertrand guay
    30.10.2017
    12:05
    Monika Vana

    #Hierarchie und Macht: Wie frauenverachtend ist der Kapitalismus?

    Userkommentar | 246 Postings

    Weinstein-Affäre, #metoo-Debatte: Frauen haben täglich mit ungleichen Machtverhältnissen zu kämpfen

  • foto: afp
    29.10.2017
    18:20
    Annemarie Schlack

    Es geht um Geld und Leben, Herr Kurz!

    Kommentar der anderen | 290 Postings

    Bis zum 31. Oktober müssen die EU-Länder Zahlen nennen, wie viele Flüchtlinge sie im Rahmen des Resettlements aufnehmen wollen

  • 29.10.2017
    18:19
    Fred Luks

    Unbequeme Wahrheiten und bequeme Unwahrheiten

    Kommentar der anderen | 58 Postings

    Eine Antwort auf Andreas Novy

  • foto: apa/herbert pfarrhofer
    27.10.2017
    18:08
    Manfred Rainer

    #Hysterie ohne Empörung – der Wahlkampf als Schauspiel

    Userkommentar | 7 Postings

    Zwei Wochen nach der Wahl hat sich das mediale Karussell weitergedreht. Über den Wahlkampf spricht man kaum noch. Zu Unrecht!

  • foto: corn
    27.10.2017
    16:52
    Michael Amon

    FPÖVP: Veränderung? Es ist eher Zerstörung

    Kommentar der anderen | 1456 Postings

    Was ÖVP und FPÖ mit Österreich vorhaben, läuft auf eine soziale Demontage hinaus. Das Tragische dabei ist: Die Sozialdemokraten helfen tatkräftig mit – durch Anbiederung oder mangelnde Gegenwehr

  • foto: felix grütsch
    27.10.2017
    16:50
    Kurt Bauer

    Ehrenmord: Ein Hashtag für Bakhti

    Kommentar der anderen | 399 Postings

    #Bakhti: Es wäre ein Symbol für das Recht von muslimischen Frauen auf ein selbstbestimmtes Leben ohne Kopftuch, Ganzkörperverhüllung und ohne Zwangsverheiratung

  • 27.10.2017
    15:40
    Severin Heinisch

    Die SPÖ hat ein Glaubwürdigkeitsproblem

    Kommentar der anderen | 310 Postings

    Dirty Campaigning: Wie kann die Partei je authentisch gegen Schwarz-Blau auftreten?

  • foto: apa/schneider
    27.10.2017
    11:23
    Roland Fischer

    #Lehrpläne – es braucht einen öffentlichen Bildungsdiskurs

    Userkommentar | 150 Postings

    Das öffentliche Interesse an Lehrplänen ist gering. Dabei sind sie gesellschaftspolitische Grundsatzdokumente

  • foto: reuters
    26.10.2017
    17:09
    Joëlle Stolz

    #MoiAussi: Ungleichheit ist das Problem

    Kommentar der anderen | 23 Postings

    Die Weinstein-Debatte erregt auch in Frankreich die Gemüter. Was ist noch Galanterie und Séduction?

  • foto: gemeinfrei
    25.10.2017
    18:58
    Thomas Roithner

    #Eine Geburtstagsrede auf die Neutralität

    Userkommentar | 8 Postings

    Das Bundesverfassungsgesetz über die immerwährende Neutralität vom 26. Oktober 1955 feiert 62. Geburtstag. Zeit zum Innehalten. Ein Rück- und Ausblick

  • foto: standard/cremer
    25.10.2017
    16:34
    Alexandra Föderl-Schmid

    Rede zum Verfassungspreis: Aufpassen, dass Österreich nicht unterhöhlt wird

    Kommentar der anderen | 164 Postings

    Macht wird in einem Rechtsstaat durch Gewaltenteilung geregelt und begrenzt. Was passiert, wenn man dieses Koordinatensystem der Demokratie außer Kraft setzt, ist in unmittelbarer Nachbarschaft zu sehen: in Ungarn, in Polen. Die Justiz wird unter Druck gesetzt, die Pressefreiheit eingeschränkt

  • grafik: margareta stern
    25.10.2017
    13:24
    Margareta Stern

    #Die Sexisten, das sind die anderen

    Userkommentar | 263 Postings

    Warum die #metoo-Debatte nicht nur kurzzeitige Empörung sein darf und Frauen aus der Rolle der Erzieherin herausmüssen

  • 24.10.2017
    15:34
    Erhard Busek

    Sammlung Batliner: Der Dank vom Hause Österreich

    Kommentar der anderen | 68 Postings

    Die Abwesenheit des Kulturministers und des Kulturstadtrates war blamabel

  • foto: imago
    24.10.2017
    15:29
    Heiko Heinisch

    Moscheenstudie nicht einfach wegwischen

    Kommentar der anderen | 324 Postings

    Viele Muslimenverbände in Österreich bestreiten den Wert der jüngsten Erhebung darüber, was in den Bethäusern gepredigt wird, mit fadenscheinigen Argumenten. Es wäre gut, würden sie Kritik nicht abtun, sondern sich gegen Gewalt und für Integration starkmachen

  • foto: apa/helmut fohringer
    24.10.2017
    13:01
    Michael Schuster

    #Auf in den Kampf! Plädoyer für eine neue Sozialpartnerschaft

    Userkommentar | 115 Postings

    Die Zeiten haben sich geändert, nicht nur wegen Schwarz-Blau ante portas. Die Gesellschaft benötigt produktiven Konflikt

  • foto: reuters
    23.10.2017
    16:03
    Andreas Novy

    Grünen-Kritiker und eine unbequeme Wahrheit

    Kommentar der anderen | 413 Postings

    Natürlich neigen manche Grüne zu moralischer Überheblichkeit. Natürlich fliegen sie viel. Und natürlich wissen sie, dass auch sie auf ökologisch großem Fuß leben. Aber das ist noch kein Grund, ihre Stimme für Nachhaltigkeit zu desavouieren

  • foto: apa/herbert neubauer
    23.10.2017
    14:17
    Claus Faber

    #Hit the Road, Zivilgesellschaft

    Userkommentar | 140 Postings

    Die Wahrscheinlichkeit, dass mit Kurz ein Strache an die Regierung kommt, nähert sich den hundert Prozent. Wie wirkt sich das auf die Interessenvertretung durch die Zivilgesellschaft aus? Einige Thesen

  • foto: apa/schlager
    23.10.2017
    11:03
    Johannes Voggenhuber

    #Diagnose grüner Fehlentwicklungen

    Userkommentar | 322 Postings

    An einer weiteren "stinknormalen Partei" besteht in der Bevölkerung kein Bedarf. Grün war ein anderes Versprechen!

  • foto: apa/afp/aurore belot
    22.10.2017
    18:35
    Paul Schmidt

    Visegrád und Österreich? Das ist kein Thema

    Kommentar der anderen | 81 Postings

    Wien wird sich in der Debatte um Europa an Berlin und Paris orientieren

  • foto: matthias cremer
    22.10.2017
    16:24
    Gottfried Schellmann

    Quereinsteiger: Von wegen Politprofis sind besser

    Kommentar der anderen | 48 Postings

    Die Wahl ist hinter uns. Jetzt droht uns möglicherweise Schlimmes. Die Quereinsteiger kommen. Ist diese Befürchtung real?

  • foto: apa/hans klaus techt
    20.10.2017
    16:35
    Dietmar Mühlböck

    #One-Hit-Wonder Pilz

    Userkommentar | 392 Postings

    Die Liste Pilz schlingert – auf Dauer kann eine politische Partei nur mit einer breitflächig verwurzelten Organisationsstruktur bestehen

  • foto: corn
    20.10.2017
    15:02
    Christoph Landerer

    Grüne Wiederauferstehung hängt an Peter Pilz

    Kommentar der anderen | 394 Postings

    Die Grünen müssen sich programmatisch neu aufstellen und stärker sachpolitisch orientieren, die Liste Pilz muss ihr Profil nachschärfen und sich in eine Partei umwandeln. Sollen die Grünen überleben, muss sich Pilz aus den Bundesländern fernhalten

  • 20.10.2017
    14:55
    Gerhard Botz

    Es gibt eine illiberal-neoliberale Wende

    Kommentar der anderen | 175 Postings

    Die Umbrüche im Wahlverhalten im Oktober 2017 sind in ihrer Wucht ein singuläres Ereignis

  • 20.10.2017
    14:53
    Wolfgang Müller-Funk

    Plädoyer für eine kooperative Minderheitsregierung

    Kommentar der anderen | 202 Postings

    In einer Minderheitsregierung bliebe die SPÖ, die doch die FPÖ verhindern möchte, glaubwürdig, die Republik wäre nicht durch Blau erpressbar, und der Reputation des Landes im Ausland wäre gedient

  • foto: apa/expa/sebastian pucher
    20.10.2017
    12:49
    Sigrid Maurer

    #Grüne Wahlanalyse: Inhaltliche Aushöhlung, abgeschottete Führungsspitze

    Userkommentar | 1025 Postings

    Das Wahlergebnis ist die Rechnung für die Fehler der Grünen in den vergangenen zehn Jahren. Nun braucht es eine radikale Neuaufstellung, inhaltlich wie personell

  • foto: apa/robert jaeger
    19.10.2017
    18:40
    Ortwin Rosner

    #Hochmut kommt vor dem Fall: Die Grünen und ihre Irrtümer

    Userkommentar | 637 Postings

    Die Grünen haben nicht gemerkt, dass die Einzigen, die ihnen "Hurra!" zurufen, schon lange nur mehr sie selbst sind

  • foto: sora
    19.10.2017
    17:12
    Fred Luks

    Grüne auf der Suche nach Nachhaltigkeit

    Kommentar der anderen | 82 Postings

    Sozialökologisch motivierter Gesinnungsterror ist nicht die einzige und die wichtigste Ursache des grünen Politikdesasters

  • 19.10.2017
    17:01
    Laura Schoch, Bakri Hallak, Senad Lacevic, Marina Hanke, Stefan Tacha

    Offener Brief der SPÖ an die SPÖ: Nein zu Blau!

    Kommentar der anderen | 249 Postings

    Gedanken an eine rot-blaue Koalition sind politischer Selbstmord

  • foto: apa/dpa/maurizio gambarini
    19.10.2017
    09:48
    Philip List

    #Es braucht runderneuerte Grüne

    Userkommentar | 37 Postings

    Ein Wähler erklärt, warum er zum ersten Mal seit 25 Jahren nicht mehr Grün gewählt hat – und warum die FDP nun Vorbild sein könnte

  • foto: reuters/john kolesidis
    18.10.2017
    20:01
    Michael Komuczky

    #Kinder dürfen weiterhin rutschen: Was der OGH sagt – und was nicht

    Userkommentar | 97 Postings

    Dass eine Gemeinde wegen der Verletzung eines Kindes im Kindergarten haftet, ist nicht schockierend. Das dort nicht ausreichend Pädagoginnen und Pädagogen waren dagegen schon

  • 18.10.2017
    17:49
    Steinhauser, Chorherr, Reimon, Schreuder

    Also, Grüne: Mut zum Risiko!

    Kommentar der anderen | 513 Postings

    In der Ökopartei sind nach dem Wahldebakel Ursachensuche und Selbsterforschung angesagt

  • foto: apa/helmut fohringer
    18.10.2017
    11:01
    Margit Hemetsberger

    #Gründe, nicht Grün zu wählen

    Userkommentar | 276 Postings

    Die Grünen – eine Art Wohlfühlpartei, die alles recht gut meint

  • foto: standard/corn, www.corn.at
    17.10.2017
    20:05
    Monika Kosa

    #Unfall im Kindergarten: Das OGH-Urteil bedeutet kein Turnverbot

    Userkommentar | 188 Postings

    Was in der Diskussion zu kurz kommt, sind die eklatanten Mängel im Betreuungsschlüssel und die diesbezüglichen Regelungen der Länder

  •  foto: apa/herbert pfarrhofer
    17.10.2017
    18:19
    Stefan Rothbart

    #Die Ursachen des grünen Debakels

    Userkommentar | 206 Postings

    Die inhaltliche Weiterentwicklung verschlafen, bestehende Kompetenzen nicht nachgeschärft – nach 31 Jahren fliegen die Grünen aus dem Parlament

  • foto: apa/roland schlager
    17.10.2017
    16:09
    Roland Fürst

    Rot und Blau: FP auszuschließen ist kurzsichtig

    Kommentar der anderen | 281 Postings

    Teile der SPÖ Wien betreiben eine fast religiös anmutende Politik der Ausgrenzung gegenüber inzwischen 1,3 Millionen FPÖ-Wählern

  • foto: apa/barbara gindl
    16.10.2017
    17:55
    Amona Peter

    #Die Ohnmacht, nicht wählen zu dürfen

    Userkommentar | 121 Postings

    Geht eine Wahlkarte auf dem Postweg verloren, gibt es keine Möglichkeit mehr, seine Stimme abzugeben

  • foto: apa/herbert neubauer
    16.10.2017
    17:06
    Thomas Hofer

    SPÖ und Grüne: Triumph der Larmoyanz

    Kommentar der anderen | 424 Postings

    Wahre Größe erkennt man am besten am Umgang mit bitteren Niederlagen. Gemessen daran stehen SPÖ und Grüne nach dem Wahltag ziemlich armselig da

  • foto: reuters/gonzalo fuentes
    15.10.2017
    18:53
    Johanna Hofbauer

    #Antidemokratische Umstände beim Katalonien-Referendum

    Userkommentar | 30 Postings

    In der Region herrschen Enttäuschung und Zerrissenheit – und das Gefühl, verloren zu haben

  • foto: afp
    15.10.2017
    18:38
    Peter Plaikner

    Vom Bund zum Land: Vier Hochzeiter und ein Sonderfall

    Kommentar der anderen | 43 Postings

    Nach der Wahl ist vor der Koalition. Die Regierungsbildung in Wien stellt die strategischen Weichen für die nächsten Urnengänge. In Salzburg, Innsbruck, Klagenfurt und St. Pölten scharren die Wahlkämpfer in den Startlöchern

  • foto: apa
    15.10.2017
    15:07
    David Bogner

    Über Uber: "Don't be evil" als Maxime

    Kommentar der anderen | 48 Postings

    Das Oberlandesgericht Wien hat den Fahrdienstleister in Österreich – zumindest einstweilig – aus dem Verkehr gezogen. Dennoch zeigt der Fall Uber die veränderten Spielregeln des 21. Jahrhunderts

  • foto: reuters
    15.10.2017
    15:07
    Nuray Mert

    Erdogan und Kurdistan: Die falsche Antwort

    Kommentar der anderen | 37 Postings

    Was das Unabhängigkeitsreferendum der Kurden in der Türkei auslöst

  • 14.10.2017
    17:01
    Laura Bronner

    #Wie hoch ist das Risiko einer schwarz-blauen Zweidrittelmehrheit?

    Userkommentar | 238 Postings

    Simulationen sind eine Methode, potenzielle Wahlausgänge zu evaluieren. Demnach besteht eine 10,1-prozentige Chance für eine Mehrheit, die die Verfassung ändern könnte

  • foto: apa/helmut fohringer
    14.10.2017
    14:13
    Paul Schmidt

    #Wählen ab 16 – Österreich als Vorreiter in der EU

    Userkommentar | 79 Postings

    Vor zehn Jahren wurde das Wahlalter herabgesetzt. Eine Bilanz

  • foto: apa/herbert neubauer
    13.10.2017
    19:32
    Tina Olteanu, Michael Hunklinger

    #Rot-Grün für Österreich

    Userkommentar | 36 Postings

    Wählte nur die queere Community, würde die ÖVP den Einzug ins Parlament nur knapp schaffen, zeigt eine Studie

  • foto:  apa/helmut fohringer
    13.10.2017
    19:29
    Hans Holzinger

    #Alle reden von Gerechtigkeit – entscheidend ist, was damit gemeint ist

    Userkommentar | 16 Postings

    Begriffe wie Gerechtigkeit und Fairness feiern politische Hochkonjunktur

  • foto: afp/joe klamar
    13.10.2017
    16:37
    Wolfgang Palaver

    #Respekt auf Augenhöhe statt Jagd auf den politischen Islam

    Userkommentar | 207 Postings

    Weder eine christliche Leitkultur noch die Privatisierung von Religion stärken das Miteinander. Zuerst geht es um den gegenseitigen Respekt auf Augenhöhe

  • foto: apa/barbara gindl
    13.10.2017
    16:26
    Alfred Pfabigan

    Kerns Königsdrama: "Shakespeare hat alles schon vorausgewusst"

    Kommentar der anderen | 39 Postings

    Es ist etwas faul im Staate Österreich? Mag sein. Der englische Dramatiker William Shakespeare sei die beste Managementlektüre, die es gebe, erklärte Kanzler Kern oft. In welchem Königsdrama er selbst zu verorten ist, wird sich am Sonntag weisen

  • grafik: felix beny grütsch
    13.10.2017
    15:59
    Norbert Loacker

    Kurz – und dann?

    Kommentar der anderen | 100 Postings

    Heute messianisch auf "En marche" zu setzen heißt verkennen, dass die Demokratie die historische Antwort auf Bewegungen ist, nicht ihre Bedingung. Anmerkungen aus dem nahen Ausland zum Kurzismus in Österreich

  • foto: www.istockphoto.com/de/portfolio/bgwalker
    13.10.2017
    11:24
    Henrike von Platen

    #Equal Pay Day: Im Schneckentempo zur Entgeltgleichheit

    Userkommentar | 69 Postings

    Weshalb auf vielen Gehaltszetteln eigentlich immer Freitag, der 13. ist

  • foto: afp/joe klamar
    13.10.2017
    10:54
    Patrice Fuchs

    #Dirty Campaigning – kein neues Handwerk

    Userkommentar | 34 Postings

    Erinnerungen an diese Disziplin bei der ÖH – und an einen Marketer mit AG- und ÖVP-Vergangenheit, der interessante Gedanken zu Dirty Campaigning bloggt

  • foto: apa
    12.10.2017
    17:10
    Evelyn Regner, Josef Weidenholzer

    Kurz, Strache und der gefährliche Orbán-Hype

    Kommentar der anderen | 215 Postings

    Eine Warnung vor der schleichenden Entwicklung zum Autoritarismus

  • foto: reuters
    12.10.2017
    17:06
    Heidi Glück

    Christian Kern – und wie er die Welt sieht

    Kommentar der anderen | 633 Postings

    Dass die ganze Wahlkampagne zu einer Via Dolorosa der Sozialdemokratie geworden ist, kann keine Rechtfertigung sein, die Fakten "al gusto" zu verbiegen

  • foto: reuters/heinz-peter bader
    12.10.2017
    14:03
    Franz Eiffe

    #Wie geht’s Österreich? Gar nicht so schlecht

    Userkommentar | 20 Postings

    Der Wahlkampf aus der Fernperspektive – Ansichten eines EU-Bürokraten

  • 12.10.2017
    12:43
    Video-Dramolett

    Antonio Fian liest ein Dramolett: "Frühstück bei Filzmaiers"

    Video | 4 Postings

    Der Politologe über selbstgemachte Erdbeermarmelade und Extrawurst

  • foto: apa
    11.10.2017
    17:23
    Eva Blimlinger

    Schwuppdiwupp 114.048,00 Euro an Schmid

    Kommentar der anderen | 249 Postings

    Politische Schiebung oder der "einzig bekannte Vertragspartner"? Der ohne Ausschreibung vergebene Auftrag für den EX-SPÖ-Geschäftsführer ist jedenfalls ein Affront für eine Menge von Gedenkkultur-Experten

  • 11.10.2017
    16:28
    Gerda Falkner

    "Tribalisierung" und politische Handlungsfähigkeit

    Kommentar der anderen | 7 Postings

    Nur Gebilde wie EU und Vereinte Nationen erhalten die Macht der Politik

  • 11.10.2017
    16:26
    Markus Binder

    Vorn zuawe: Africa first!

    Kommentar der anderen | 33 Postings

    Ein Move, der Bewegung in den unproduktiven Alle-fürchten-sich-vor-etwas-Zustand bringen würde

  • foto: reuters
    11.10.2017
    15:45
    Erhard Busek, Filip Radunovic

    Wenn der Schwanz mit dem Hund wedelt

    Kommentar der anderen | 26 Postings

    Die Kultur von Debatte und Auseinandersetzung hat in diesem Wahlkampf enorm gelitten. So sehr, dass wenig geneigte Zuseher sich beinahe wie im Kino fühlen. Ein Generationenblick über Zerfallserscheinungen eines politischen Systems

  • foto: www.istockphoto.com/de/portfolio/marrio31
    11.10.2017
    12:19
    Tamara Ehs

    #Wissensarbeit: Aufstieg als Illusion

    Userkommentar | 60 Postings

    Forschen und Nachdenken können sich nur wenige Wissenschafter leisten; alle anderen füllen Projektanträge oder Evaluierungsbögen aus. Über prekäre Arbeitsverhältnisse an unternehmerischen Hochschulen

  • foto: ap/ronald zak
    10.10.2017
    16:13
    Dorothea Sturn

    #Aus dieser hohlen Gasse muss er kommen

    Userkommentar | 106 Postings

    Anmerkungen zu Sebastian Kurz' Kritik an der Wiener Integrationspolitik

  • foto: sj
    10.10.2017
    16:12
    Leserforum

    Slim Fit, fette Schmutzkübel, Kasperln und ein Krokodil

    2 Postings

    Dirty Campaigning löst einiges an Missvergnügen, Abscheu und sogar Ekel in der Wählerschaft aus. Darüber, wer dafür verantwortlich ist, teilen sich die Meinungen. Wer dagegen davon profitiert, erscheint klar. Ein Blick ins Leserbriefpostfach

  • foto: apa/afp/niklas halle'n
    10.10.2017
    16:07
    Philippe Narval

    Nicht vergessen: Europa steht zur Wahl!

    Kommentar der anderen | 131 Postings

    Wer am Sonntag zu Wahl geht, soll sich in Erinnerung rufen, dass dabei auch die europapolitische Ausrichtung Österreichs auf dem Spiel steht. Es geht um mehr oder weniger Integration

  • 10.10.2017
    16:00
    Omar Al-Rawi

    Islamhasser Kurz? Es geht um Ressentiments

    Kommentar der anderen | 114 Postings

    Eine Replik auf Mouhanad Khorchide – Antimuslimische Codes und ihr Missbrauch

  • 10.10.2017
    15:59
    Kurt Bayer

    Katalonien: Geht's noch?

    Kommentar der anderen | 36 Postings

    Über politische Wünsche und Dampfplaudereien

  • foto: apa/helmut fohringer
    9.10.2017
    18:52
    Andreas Joklik

    Silberstein – und Zeiten fokussierter Intelligenz

    Kommentar der anderen | 13 Postings

    Auch wenn dies nach den Ereignissen rund um die "Affäre Silberstein" nur schwer vorstellbar ist: Der (zweite) Eurofighter-U-Ausschuss hat gezeigt, dass Politik im Sinne der Staatsbürger sogar im Wahlkampf möglich ist

  • foto: apa/helmut fohringer
    9.10.2017
    17:29
    Alexander Gotsmy

    #Das Problem mit der Integration ist (auch) der Diskurs darüber

    Userkommentar | 99 Postings

    Integration von Flüchtlingen wird in der öffentlichen Debatte überwiegend als misslungen dargestellt. Die Erfahrung in der Praxis zeigt ein differenzierteres Bild

  • foto: afp/jorge guerrero
    8.10.2017
    20:09
    Aloysius Widmann

    #Das katalanische Referendum: Notwendig, aber falsch

    Userkommentar | 14 Postings

    Solange Nationalstaatlichkeit das ordnende Prinzip der EU ist, hat Katalonien alles Recht, sich selbst als solcher zu definieren

  • foto: picturedesk
    8.10.2017
    19:46
    Fritz Dinkhauser

    Olympia in Innsbruck: Dreimal ist genug!

    Kommentar der anderen | 229 Postings

    Die vierten Olympischen Spiele in Innsbruck und Tirol 2026 – nach 1964, 1976 sowie den Weltjugendspielen 2012 – sind politischer Größenwahn mit enormen finanziellen und ökologischen Belastungen. Am kommenden Sonntag wird darüber in Tirol abgestimmt

  • 8.10.2017
    19:45
    Johannes Steinhart

    Patientenanwälte, immer hübsch im Gleichklang mit der Politik

    Kommentar der anderen | 26 Postings

    Eine Replik auf Gerald Bachingers Vorschlag, aus dem Hauptverband eine "Unternehmenszentrale" für die Krankenkassen zu machen

  • foto: apa/helmut fohringer
    6.10.2017
    18:53
    Daniel Witzeling

    #A Nightmare on Löwel Street

    Userkommentar | 57 Postings

    Die Posse rund um die SPÖ zeigt fehlende Qualitätssicherung in der Politik auf – und führt zu Politikverdrossenheit bei Wählern

  • foto: apa/afp/pau barrena
    6.10.2017
    18:42
    Robert Schediwy

    #Kataloniens Last der Geschichte

    Userkommentar | 99 Postings

    Die Konfrontation vom 1. Oktober hat tiefe historische Wurzeln. Die Triebkraft jahrhundertelanger Zurücksetzung wird weiterhin Unruhe stiften

  • foto: apa
    6.10.2017
    17:16
    Mouhanad Khorchide

    Warum Sebastian Kurz kein Islamhasser ist

    Kommentar | 332 Postings

    Der politische Islam nährt Extremismus dadurch, dass er die Integration von Muslimen in Europa bekämpft. Deshalb ist es im Sinne der Muslime, dass Politiker wie Sebastian Kurz diesem den Kampf ansagen – und das Themenfeld nicht Rechtspopulisten überlassen

  • foto: yves herman / reuters
    6.10.2017
    16:10
    Ayad Al-Ani

    Abschottung und Stammesbildung

    Kommentar der anderen | 76 Postings

    Der Liberalismus des Westens war immer eigennützig. Jetzt, wo er in die Krise geraten ist, verfällt man auf das Modell der kulturellen Abgrenzung. Damit wird auch die Idee des Nationalstaats infrage gestellt

  • foto: ap photo/gregory bull
    5.10.2017
    22:12
    Raj Persaud, Adrian Furnham

    Im Kopf des Todesschützen

    Kommentar der anderen | 89 Postings

    Nach dem Massaker von Las Vegas rätselt die Polizei weiter über die Motive des Täters. Die meisten Amokläufer leiden an einem überzogenen Selbstbild: Sie ziehen aus, um sich an allen anderen zu rächen

  • foto: reuters/lucy nicholso
    5.10.2017
    19:29
    Nicolas Stockhammer

    #Las Vegas: Terror oder Amok?

    Userkommentar | 47 Postings

    Warum der Täter, der von einem Hotelzimmer aus in eine Menschenmenge geschossen hatte, kein "Lone Wolf" ist

  • foto: rialto pictures/studiocanal/via ap
    4.10.2017
    17:28
    Reinhard Kreissl

    Die Polizei ersetzt den Geheimdienst nicht

    Kommentar der anderen | 52 Postings

    Die Aufgaben eines Geheimdienstes beschränken sich nicht auf die Ausforschung von Terroristen, wie oft plakativ dargestellt wird

  • foto: reuters/yves herman
    3.10.2017
    16:28
    Walter Obwexer

    Katalonien: Kein Recht auf Selbstbestimmung

    Kommentar der anderen | 341 Postings

    Auch nach dem Referendum, Gewalt und großen Demonstrationen ist klar: Juristisch haben die Katalanen keinerlei Anspruch auf eine Abspaltung von Spanien

  • foto: apa/expa/jakob gruber
    3.10.2017
    09:25
    Wilfried Apfalter

    #Tirols Verfassung und die "Treue zu Gott"

    Userkommentar | 165 Postings

    Die Formulierung in der Präambel der Tiroler Landesverfassung ist heutzutage nicht mehr selbsterklärend und daher interpretationsbedürftig

  • foto: apa/hans punz
    2.10.2017
    15:37
    A. Rabitsch, I. O'Rourke, M. Lidauer, P. Grohma

    Wollen wir schon wieder eine Wahlwiederholung?

    Kommentar der anderen | 185 Postings

    Österreich wird um eine anständige Wahlreform nicht herumkommen

  • foto: apa/georg hochmuth
    2.10.2017
    08:52
    Kurt Bauer

    #Die Asyl-Lotterie

    Userkommentar | 155 Postings

    Politiker prahlen in Wahlkampfzeiten mit dem starken Anstieg "negativer Erledigungen" und der Steigerung der "Außerlandesbringung". Aus der Nähe besehen, sieht die Sache ganz anders aus: Behördenwillkür und Überforderung werden offensichtlich

  • 1.10.2017
    16:27
    Alexander Egit, Alexandra Strickner

    Ceta, aber zu welchem Preis?

    Kommentar der anderen | 80 Postings

    Es ist noch nicht zu spät, das eurokanadische Freihandelsabkommen zu stoppen

  • foto: ap photo/hani mohammed
    1.10.2017
    16:24
    Marie-Christine Heinze

    Krieg im Jemen: Mehr Dialog wagen

    Kommentar der anderen | 17 Postings

    Eine schnelle Lösung für den Jemen wird es nicht mehr geben. Es wird Geduld und vor allem den Mut zu mehr Dialog von allen Seiten brauchen, um diesen schrecklichen Konflikt zu beenden

  • 29.9.2017
    15:37
    Christian Mertens

    Kurz-Bashing: So nicht, Herr Barta!

    Kommentar der anderen | 119 Postings

    Schwarz-Weiß-Narrative haben in Geschichte und Politik nichts verloren

  • foto: felix borat grütsch, https://derstandard.at/gruetsch
    29.9.2017
    15:33
    Christian Fleck

    Die Kollateralschäden des Burkaverbots

    Kommentar der anderen | 781 Postings

    Ein Gesetz ist der falsche Weg zur Bekämpfung von Parallelgesellschaft und politischem Islam. Unerwünschte Nebenfolgen können schon vor Inkrafttreten am 1. Oktober genannt werden

  • foto: apa/neubauer
    29.9.2017
    15:29
    Gerhard Oberkofler

    Gibt es linke Gründe, nicht zur Wahl zu gehen?

    Kommentar der anderen | 96 Postings

    Verändern die Linken in Österreich und Europa die Verhältnisse, oder verlängern sie diese bloß tatkräftig? Die Systemeliten sind Profiteure der Armut, die Parteien allesamt in Scheinopposition zum System. Eine Selbstbefragung mit eindeutigem Ausgang

  • foto: apa/dpa/karl-josef hildenbrand
    29.9.2017
    13:51
    Judith Eberharter

    #Nazi-Marsch auf Oktoberfest – weil es immer schon so war?

    Userkommentar | 301 Postings

    Tiroler Blasmusikkapellen sollten sich ihrer Verantwortung bewusst werden und Sepp Tanzers Werke aus ihrem Repertoire entfernen

  • foto: wenzel
    28.9.2017
    15:58
    Michael Amon

    Die SPÖ, Kurz und die Frage nach links und rechts

    Kommentar der anderen | 123 Postings

    Dank der Anbiederung der Sozialdemokratie an den Neoliberalismus, dank der Verinnerlichung neoliberaler "Werte" durch ihre Führungsfiguren gibt es in der Tat zumindest "links" fast nicht mehr. "Rechts" dagegen blüht und gedeiht

  •  foto: apa/roland schlager
    28.9.2017
    07:48
    Irene Klissenbauer

    #Keine Angst vor Pluralität

    Userkommentar | 607 Postings

    Das Burkaverbot ist eine Einschränkung der Religionsfreiheit – und einer offenen Gesellschaft nicht würdig

  • foto: ullstein
    27.9.2017
    16:31
    Dominik Barta

    Kurz und Lueger – historische Parallelen

    Kommentar der anderen | 501 Postings

    Die Vokabeln und Sündenböcke sind heute die gleichen wie zu Kaisers Zeiten, immerhin wohnen viele Flüchtlinge heutzutage tatsächlich wieder in Favoriten, Ottakring und der Brigittenau

  • foto: apa/afp/isaac lawrence
    26.9.2017
    18:45
    Hannes Werthner

    #Wie wir mit der Digitalisierung leben wollen

    Userkommentar | 12 Postings

    Informatik als Basis der Digitalisierung. Eine Replik auf den Kommentar der anderen von Fred Luks

  • foto: dpa
    26.9.2017
    15:55
    Joschka Fischer

    Die Zeit nach Angela Merkel hat begonnen

    Kommentar der anderen | 277 Postings

    Die Zukunft der deutschen Demokratie hängt nach diesem chaotischen Wahlergebnis ganz wesentlich von Vernunft, Kompromissfähigkeit und Verantwortungsgefühl der kleinen Parteien CSU, FDP und Grüne ab

  • foto: apa
    26.9.2017
    15:53
    Gerald Bachinger

    Eine Stimme für die Sozialversicherungen

    Kommentar der anderen | 34 Postings

    Fusion aller Träger oder doch nicht? Darüber streiten die Politiker. Dabei wäre es klüger, die Frage beseitezulassen und sich auf die jüngste Studie der London School of Economics zu besinnen. Von anderen Maßnahmen hätten Versicherte mehr

  • foto: carmen jaspersen/dpa
    26.9.2017
    15:27
    Clemens Füst

    Deutschlands wirtschaftliche Zukunft

    Kommentar der anderen | 20 Postings

    Es geht um die Chancen der Digitalisierung und den Umgang mit dem demografischen Wandel

  • foto: apa/roland schlager
    25.9.2017
    18:40
    Ortwin Rosner

    #Kurz-Wahlplakat: Die "Fleißigen" und die "Faulen"

    Userkommentar | 467 Postings

    Mit einem unscheinbar anmutenden Wahlslogan sagt die ÖVP uns den Klassenkampf an. Den Klassenkampf von oben

  • foto: reuters
    25.9.2017
    15:42
    Presseschau

    Bewährungsprobe und Merkeldämmerung

    Kommentar der anderen | 19 Postings

    Deutsche und internationale Blätter bieten doch deutlich divergierende Lesarten des Ergebnisses der Bundestagswahl. Die Spannbreite reicht von "Halb so wild" bis zu ersten Abschiedstönen in Moll für die deutsche Bundeskanzlerin

  • foto: apa/afp/joe klamar
    24.9.2017
    13:34
    Michael Löwy

    Ceta – die Vernunft hat sich durchgesetzt

    Kommentar der anderen | 186 Postings

    Die vorläufige Anwendung von Ceta ist eine gute Nachricht für unser Land. Fairer Welthandel ist notwendig, um die strategische Rolle Europas und Österreichs in der Welt zu sichern

  • foto: apa
    22.9.2017
    17:19
    Paul Sailer-Wlasits

    Wenn Anpassungsfähigkeit Wahlen gewinnt

    Kommentar der anderen | 37 Postings

    Weder in Deutschland noch in Österreich werden bei den kommenden Bundestags- und Nationalratswahlen brillante Ideen, kluge Konzepte oder gar die beste Leadership gewählt. Gewinnen wird der höchste Grad ungehemmter Anpassungsfähigkeit

  • foto: ap/nati harnik
    21.9.2017
    19:04
    Mathis Hampel

    #Alle reden von CO2, dabei geht es auch um Armut

    Userkommentar | 105 Postings

    "Es ist Wahlkampf und kein Mensch redet vom Wetter", klagt Eric Frey im STANDARD, Klimaschutz tauge als politisches Thema nicht. Das hat einen einfachen Grund: Beim Klimawandel geht es nicht bloß um CO2, es sollte vor allem um einen politischen Skandal gehen: um Armut

  • foto: ap photo/shizuo kambayashi
    21.9.2017
    18:29
    Sechs Außenminister

    Trump, Kim und der Weg zur atomwaffenfreien Welt

    Kommentar der anderen | 19 Postings

    Sechs Nationen haben das Verbot von Atomwaffen vorangetrieben, sechs Außenminister, darunter Sebastian Kurz, zum historischen Papier

  • 21.9.2017
    15:03
    Christian Goldstern

    Die Gesamtschule trennt mehr, als sie eint

    Kommentar der anderen | 270 Postings

    Anmerkungen zu Karl Heinz Grubers "bildungspolitischer Watschn"

  • foto: matthias cremer
    20.9.2017
    18:13
    Franz-Joseph Huainigg

    Demokratie braucht Achtung und Wertschätzung

    Kommentar der anderen | 61 Postings

    Wie wäre es, wenn wir einmal den Mut aufbrächten und den politischen Gegner über die Parteigrenzen hinweg auch einmal loben würden? Eine Abschiedsrede nach 15 Jahren im österreichischen Nationalrat

  • foto: apa/afp/josep lago
    20.9.2017
    13:54
    Franz Trautinger

    #Warum sich Madrid in der Katalonien-Frage verrechnet haben könnte

    Userkommentar | 218 Postings

    Adéu, Espanya? Drei Thesen zum Unabhängigkeitsreferendum der Katalanen

  • foto: www.istockphoto.com/at/portfolio/demaerre
    19.9.2017
    15:50
    Thomas Skrivanek

    #Kulturkampf um die Belesenheit

    Userkommentar | 35 Postings

    Ja, wir brauchen Literaturunterricht. Aber warum alles, was nicht Hochkultur oder humanistische Bildung ist, für minderwertig erklären?

  • 19.9.2017
    15:37
    Wolfgang Feller

    Die Legende von der vererbten Bildung

    Kommentar der anderen | 263 Postings

    Durch falsch interpretierte Kennzahlen gerät Österreichs Bildungsmobilität in Verruf

  • foto: apa/herbert neubauer
    19.9.2017
    15:33
    Karl Heinz Gruber

    Bildungspolitische Watschn für die Regierung

    Kommentar der anderen | 213 Postings

    Wider besseres Wissen prolongiert die ÖVP (samt Quereinsteigern) die finanzaufwendige Mittelmäßigkeit im hiesigen Schulbetrieb

  • foto: imago/arnulf hettrich
    18.9.2017
    15:10
    Thomas Jakl

    "Dieselgate" und Gesellschaftsvertrag

    Kommentar der anderen | 18 Postings

    Technik und die Abschätzung von deren Folgen ist ein schwieriges Geschäft

  • foto: apa/roland schlager
    18.9.2017
    14:37
    Daniel Witzeling

    #Psychologie im Plakat

    Userkommentar | 43 Postings

    Was sagen die Wahlplakate über die Parteien und ihre Motive aus? Die Macht des Unterbewusstseins in der Politik

  • foto: imago / christian mang
    17.9.2017
    15:03
    Phillip Nell

    Die Mythen von der Globalisierung

    Kommentar der anderen | 78 Postings

    Der Wissensstand über den Grad und die Art der Globalisierung ist viel niedriger als angenommen. Daraus entstehen Fehleinschätzungen

  • foto: apa / dpa / frank rumpenhorst
    17.9.2017
    15:03
    Gerald Posselt

    Was haben RAF und IS mit einem Kamel zu tun?

    Kommentar der anderen | 113 Postings

    Anmerkungen zu Eckhard Jesses fragwürdigem Vergleich im Interview mit dem STANDARD

  • foto: reuters/fabrizio bensch
    17.9.2017
    12:27
    Klaus Pfatschbacher

    #Einsichten in ein von Krisen geprägtes Land

    Userkommentar | 2 Postings

    Der Prix Goncourt in Frankfurt: Frankreich geht nach Deutschland, die Literatur wird zum Bindeglied zwischen den wichtigsten Partnern in der EU

  • 15.9.2017
    17:26
    Jubiläum

    Aus der Festrede von Georg Friedrich Haas zu 50 Jahren Steirischer Herbst: Der Herbst, Nazi-Nebel und Kunst über Graz

    Kommentar der anderen | 14 Postings

    Es gibt einen Zusammenhang zwischen in signifikanter Stärke aufblühendem Kunstschaffen und den ebenfalls in signifikanter Stärke lebendigen Resten von Nazismus

  • grafik: felix grütsch, https://derstandard.at/gruetsch
    15.9.2017
    16:22
    Peter Plaikner

    FPÖ: Blaukraut bleibt Blaukraut, Brautkleid bleibt Brautkleid

    Kommentar der anderen | 59 Postings

    Wenn die Blauen Dritter werden, können sie sich als wahrscheinlichster Zweiter in der Regierung sogar den Ersten aussuchen. Das ist nicht neu, trotzdem hat die FPÖ wieder ihre liebste Ausgangsposition: Unterschätzung

  • foto: www.istockphoto.com/at/portfolio/radachynskyi
    15.9.2017
    10:54
    B. Ecker, H. Gassler

    #Steckt der universitäre Gründergeist im Flaschenhals?

    Userkommentar | 11 Postings

    Minister Mahrer wünscht sich mehr akademische Spin-offs, also Unternehmen, die Forschungswissen kommerziell verwerten. Was es braucht, damit Gründergeist nicht nur ein guter Wille bleibt

  • foto: hydra-zine.at
    14.9.2017
    15:09
    Uwe Matuschka

    Staat + TV: Ein Plädoyer für den Parlamentarismus

    Kommentar der anderen | 43 Postings

    Guter Parlamentarismus bietet Aufklärung über den Staat. Statt im Plenum tummeln sich Politiker allerdings in TV-Quatschbuden und geben sich Selfie-Orgien hin. Kein Wunder, dass dabei das eine oder andere durcheinanderkommt

  • foto: reuters/christian hartmann
    13.9.2017
    17:14
    Paul Schmidt

    #Zukunft Europas: Der Ball liegt bei den Mitgliedsstaaten

    Userkommentar | 18 Postings

    Ohne mehr Engagement und Kompromissfähigkeit in den EU-Hauptstädten verlaufen die Reformen im Sand

  • foto:  corn
    13.9.2017
    15:06
    Fred Luks

    Digitalisierung – und das Schweigen der Politik

    Kommentar der anderen | 37 Postings

    Die Geschwindigkeit, mit der sich unsere Lebenswelt bereits jetzt verändert, wird noch einmal zunehmen, sobald künstliche Intelligenz überhandnimmt. Demokratiefähigkeit, Nachhaltigkeit und Umwelt sind in Gefahr. Im Wahlkampf hört man dazu kein Wort

  • foto: apa/dpa/bodo marks
    12.9.2017
    16:44
    Ludwig Schmutzhard

    #Dieselprivileg: Relikt einer überholten Verkehrspolitik

    Userkommentar | 221 Postings

    Gesundheitsschädliche, von Fahrverboten bedrohte Autos werden noch immer staatlich gefördert. Der Handlungsdruck auf die Politik steigt. Der Diesel wird zum Symbol für Konzeptlosigkeit in der Politik bei wichtigen Zukunftsfragen

  • 12.9.2017
    16:26
    Peter Huemer

    Auf in die "Volksgemeinschaft" mit der FPÖ

    Kommentar der anderen | 211 Postings

    Die Partei wird von einem Burschenschafterklüngel regiert, das hat Auswirkungen auf Koalitionsgespräche

  • foto: apa
    12.9.2017
    16:22
    István Riba

    Orbán, Merkel, EU ... und draußen bist du!

    Kommentar der anderen | 200 Postings

    Nach einem Sieg von Angela Merkel im September wird die Orbán-Regierung auf dem Scheideweg anlangen: Will das Land zu Kerneuropa gehören oder weiter zwischen West und Ost lavieren?

  •  foto: apa/roland schlager
    11.9.2017
    19:24
    Thomas Roithner

    #EU-Sicherheitsunion: Tücken und Alternativen

    Userkommentar | 21 Postings

    Verteidigungsminister Doskozils "interessengeleitete Neutralität" ist ein militärisches Konzept und lässt sich nahtlos mit einer Militärmacht EU verstricken. Das Heer wird zum Jolly Joker gegen alles, was man als Bedrohung einstuft

  • foto: joe burbank
    11.9.2017
    16:14
    Joseph E. Stiglitz

    Was die USA aus Harvey und Co lernen können

    Kommentar der anderen | 112 Postings

    Die USA werden von einem Hurrikan nach dem anderen heimgesucht, und die Klimaleugner und Staatskritiker rufen nach Hilfe aus Washington. Ein Aufruf zur schlüssigen Sicht auf die Dinge

  • 10.9.2017
    18:02
    Markus Reiter

    So erzeugt man Obdachlosigkeit

    Kommentar der anderen | 258 Postings

    Von Kurz geforderte Wartezeit auf Sozialleistungen für EU-Bürger verfestigt Armut

  • foto: dpa
    10.9.2017
    18:01
    Markus Redl

    Olympia: Reinkeppeln gilt nicht

    Kommentar der anderen | 58 Postings

    Gleichzeitig mit der Nationalratswahl findet in Tirol am 15. Oktober eine Volksbefragung bezüglich der Bewerbung um die Olympischen Winterspiele 2026 statt. Solche Heimspiele könnten ein Motor für die Weiterentwicklung der Sportkultur sein

  • foto: apa/robert jaeger
    8.9.2017
    17:02
    Thomas Hofer

    Christian Kern, der Zauberlehrling

    Kommentar der anderen | 342 Postings

    Spät, aber doch versucht es die SPÖ mit einer Zuspitzung im Wahlkampf. Wieder einmal soll das schwarz-blaue Gespenst Platz eins retten

  • 8.9.2017
    16:09
    Nuray Mert

    Auf verlorenem Posten

    Kommentar der anderen | 25 Postings

    Wie Engstirnigkeit und Intoleranz die politische Debatte in der Türkei prägen

  • 8.9.2017
    16:07
    Bill Emmott

    Eine "China first"-Strategie für Nordkorea

    Kommentar der anderen | 29 Postings

    Eine chinesische Intervention in Nordkorea ist keine undenkbare Variante für eine Lösung des Nuklearkonfliktes auf der Halbinsel

  • 7.9.2017
    16:53
    Josef Broukal

    Kurz-Plan: Die Ärmsten noch ärmer machen?

    Kommentar der anderen | 565 Postings

    Der Fortschritt des Sozialstaates ist, dass Menschen nicht betteln müssen

  • foto: imago
    7.9.2017
    16:51
    Stefan Brocza

    Das Märchen von der Donau

    Kommentar der anderen | 83 Postings

    Nur weil ein paar Wiener Großbanken und Versicherungskonzerne in diesem Raum ihre geschäftliche Zukunft wähnen, sollte man jedenfalls nicht das Narrativ vom gemeinsamen historisch ableitbaren Kulturraum konstruieren

  • foto: apa/helmut fohringer
    7.9.2017
    10:35
    Raphael Bertsch

    #Hausärzte-Mangel: Den Nachwuchs motivieren

    Userkommentar | 146 Postings

    Um Absolventen des Medizinstudiums von der Hausarzttätigkeit zu überzeugen, braucht es mehr als das PHC-Gesetz

  • foto: apa/övp/jakob glaser
    6.9.2017
    16:35
    Stephanie Krisper

    Der kurze Weg in die Illiberalität

    Kommentar der anderen | 257 Postings

    In Europa liegen Kräfte, die Grundwerte der Union nicht anerkennen wollen, in Lauerstellung

  • foto: apa/dpa/julian stratenschulte
    6.9.2017
    12:05
    Daniel Gratzer

    #Warum wir über die Mathe-Zentralmatura reden sollten

    Userkommentar | 204 Postings

    Das Ergebnis der Mathematik-Zentralmatura von 2016 war um zehn Prozent schlechter als 2015 oder 2017 – aber warum sollte das die Gesellschaft kümmern?

  • foto: heribert corn
    5.9.2017
    17:14
    Andrea Brait

    Ein Museum, das seinesgleichen sucht

    Kommentar der anderen | 11 Postings

    Ewig dauern die Debatten um eine adäquate Darstellung der österreichischen (Zeit-)Geschichte an

  • foto: apa/dpa/andreas arnold
    5.9.2017
    10:12
    K. Baumgartner, J. Greiner

    #Kinderarmut: Ein lösbares Problem

    Userkommentar | 128 Postings

    Geldmangel ist in unserer Gesellschaft nach wie vor ein Tabu. Selten sprechen wir über das, was wir uns nicht leisten können

  • 4.9.2017
    16:18
    Harald Walser

    Schule ohne Religion? Keine gute Idee

    Kommentar der anderen | 382 Postings

    Wer den Religionsunterricht verbannen will, der fördert Hinterhofmoscheen

  • foto: ap/angelo carconi/ansa
    4.9.2017
    16:14
    Christian Kohner-Kahler

    Flüchtlinge und die Obsession für Sperrzonen

    Kommentar der anderen | 116 Postings

    Das vermeintlich Eigene braucht das Fremde qua Definition zu seiner Selbstbestimmung.

  • foto: apa/dpa/philipp schulze
    4.9.2017
    10:09
    Klaus Heidegger

    #Das Opferfest und die Heuchelei im Land der "Fleischtiger"

    Userkommentar | 435 Postings

    Gedanken zum traditionellen islamischen Opferfest Kurban Bayrami

  • foto: apa/sarah kvech
    4.9.2017
    07:33
    Joëlle Stolz

    Zwei Kaiserinnen: Merkel und Maria Theresia

    Kommentar der anderen | 74 Postings

    Es war die Verbesserung ihrer physischen Verfassung durch medizinischen Fortschritt, die Frauen im 20. Jahrhundert ermutigt hat, für ihre politischen und sozialen Rechte zu kämpfen

  • foto: apa
    1.9.2017
    16:24
    Wolfgang Koch

    Ist die grüne Agenda museumsreif?

    Kommentar der anderen | 331 Postings

    Manchmal mögen die Grünen schwer erträglich sein. Aber ein Land voller Selbstoptimierer, in dem Kundenkarten mehr zählen als Kinder, benötigt Widerstand. Warum die Spaltung der Ökos Österreich schadet

  • 1.9.2017
    15:12
    Heidi Schrodt

    Gleiche Chancen für alle Schüler

    Kommentar der anderen | 126 Postings

    Über Wohl und Wehe der Gesamtschule ist alles gesagt worden. Es gibt keine soliden Erkenntnisse, dass sie die bessere Schule ist. Trotzdem muss sie kommen. Grundsätzliches zum Schulbeginn

  • foto: apa/helmut fohringer
    31.8.2017
    17:08
    Johannes Oswald

    #Mutigere Gesundheitspolitik

    Userkommentar | 45 Postings

    Das Potential für eine Reform des Gesundheitssystems ist gewaltig. Die Politik betoniert stattdessen lieber den immer untragbareren Status quo ein

  • foto: apa/afp/tobias schwarz
    30.8.2017
    19:27
    Jan Zielonka

    #Europa muss quergehen

    Userkommentar | 63 Postings

    Statt über Nationalstaaten oder einen europäischen Staat nachzudenken, sollten wir einem neuen Integrationsparadigma mit drei einfachen Grundsätzen folgen

  • foto: apa/robert parigger
    29.8.2017
    19:26
    Andreas Schranz

    #Die Umfragekaiser

    Userkommentar | 20 Postings

    Wem nützen Wahlumfragen? Den Wählern jedenfalls nicht, und den Politikern sicher weit weniger, als sie selbst annehmen

  • foto: apa/dpa/arne dedert
    28.8.2017
    16:56
    Bernhard Url

    #Der Kampf zwischen Aufklärung und alternativ-faktischer Verdunkelung

    Userkommentar | 55 Postings

    Wenn Fakten die politische Agenda durchkreuzen, werden die Fakten in Frage gestellt, nicht die Agenda. Doch Wissenschaft ist kein post-faktischer Beliebtheitswettbewerb

  • foto: reuters
    28.8.2017
    16:22
    Karl Aiginger

    Die Autoindustrie unter Strom setzen

    Kommentar der anderen | 443 Postings

    Die Europäische Union und Europas Industrie müssen in die Gänge kommen, wenn es um emissionsfreie Mobilität geht

  • foto: apa/dpa/julian stratenschulte
    25.8.2017
    16:05
    Josef Spitzer

    #Klimawandel: Vor lauter Millionen sehen wir die Milliarden nicht

    Userkommentar | 137 Postings

    Nur ordnungspolitische Maßnahmen, die eine Verteuerung fossiler Energieträger zur Folge haben, sind zielführend

  • foto: apa/georg hochmuth
    24.8.2017
    16:16
    Daniel Witzeling

    #Wo ist die Solidarität in der Sozialdemokratie

    Userkommentar | 138 Postings

    Wo bleibt die Stärke der SPÖ, wo der Stärkere dem Schwachen hilft? Eine Selbstfindungsphase in der Opposition täte der einst so mächtigen Partei vielleicht gut

  • foto: standard/newald
    23.8.2017
    15:57
    Bernhard Jenny

    #Abschiebungen – eine Anmaßung

    Userkommentar | 271 Postings

    Eine junge Mutter sollte mit ihren zwei Kindern abgeschoben werden. Der Fall erhielt in sozialen Netzwerken Aufmerksamkeit – die Abschiebung wurde schließlich verhindert. Warum das gut ist und Abschiebungen dennoch Alltag sind

  • foto: www.istockphoto.com/sadeugra
    22.8.2017
    13:11
    Claudia Gamon

    #Ermächtigung statt Fürsorge: Feminismus muss mehr können

    Userkommentar | 151 Postings

    Wer den Gender-Pay-Gap über eine Erhöhung des Mindestlohns zu schließen versucht, hat dessen Ursachen völlig verkannt

  • foto: ap/ronald zak
    21.8.2017
    15:11
    Alessandro Gallo

    #Die Suche nach dem starken Mann

    Userkommentar | 92 Postings

    In vielen Parteien versucht die Führung zurzeit, ihre Kompetenzen zu bündeln, um schlagkräftig und entschlossen zu erscheinen. Der Wähler scheinen dies in Umfragen zu belohnen

  • 20.8.2017
    12:26
    Meinungsbeitrag

    #Einen Userkommentar einreichen

    31 Postings
  • foto: www.istockphoto.com/anjokanfotografie
    18.8.2017
    11:50
    Karin Scaria-Braunstein

    #Zwei homosexuelle Mütter: Politisch, medial und sozial beiseitegeschoben?

    Userkommentar | 364 Postings

    Werden Partnerinnen gleichzeitig oder knapp hintereinander schwanger, steht laut Familienministerium nur einmalig Kinderbetreuungsgeld zu. Anmerkungen zu einer hitzig geführten Debatte

  • foto: apa/herbert neubauer
    17.8.2017
    16:07
    Christiane Url

    #Offen für die Zukunft: Die Vorteile der gemeinsamen Schule

    Userkommentar | 26 Postings

    Eine solidarische und selbstbewusste Persönlichkeit entwickeln – gilt das auch für die jungen Menschen von heute?

  • foto: apa/gert eggenberger
    17.8.2017
    10:52
    Laura Wiesböck

    #Der Vermarktungswert der Spitzenkandidaten

    Userkommentar | 38 Postings

    Die Spitzenkandidaten der Parteien müssen sich gleichzeitig als staatsmännisch, volksnah, attraktiv und unterhaltsam inszenieren. Im Wahlkampf wird entscheidend sein, wer diesem Performancedruck am besten standhalten kann – und nicht, wer die besten Ideen und Kompetenzen für das Land hat

  • foto:  apa/helmut fohringer
    11.8.2017
    16:52
    Robert Schneider

    #Problem Präsenzdienst

    Userkommentar | 159 Postings

    Warum militärische Führung nicht den Eindruck von Pädagogik erwecken sollte und auch beim Bundesheer Feingefühl und Takt herrschen sollten

  • foto: apa/roland schlager
    10.8.2017
    12:43
    Andreas Reiff

    #Vom Befehl, sich zu Tode zu marschieren: Eine rechtliche Annäherung

    Userkommentar | 603 Postings

    Die Politik führt notwendige Reformen im Bereich der Wehrpflicht und des Bundesheeres nicht herbei. Wehrpflichtige sollten deshalb geschlossen Zivildienst leisten

  • foto: reuters/antonio parrinello
    9.8.2017
    15:54
    Gunter Dueck

    #Wofür stehen Parteien? Ein Plädoyer, Wahlsprüche zu hinterfragen

    Userkommentar | 31 Postings

    Politiker wollen "Kanzler werden", mit ihrer Partei "zweistellig werden". Wie im Fußball will man "möglichst viele Tore schießen". Das sind Ziele der Amtsgierigen

  • foto: apa/hannes draxler
    8.8.2017
    13:21
    Herbert Auinger

    #FPÖ-Politiker erstattet Anzeige – gegen das eigene Programm

    Userkommentar | 144 Postings

    Wie hält es die Freiheitliche Partei in Sachen Diskriminierung und Privatautonomie? Ein Blick ins Handbuch gibt Aufschluss. Eine Polemik

  • foto: orf/superfilm
    7.8.2017
    11:12
    Michael Wagenhofer

    #ORF-TVthek, Flimmit und die Spielregeln des Supermarktes

    Userkommentar | 22 Postings

    Alexander Zuser hält das österreichische Streamingportal Flimmit für eine Fehlentscheidung des ORF-Managements. Eine Replik

  • foto: apa/helmut fohringer
    4.8.2017
    09:42
    Katharina Rueprecht

    #Maßnahmenvollzug: Geschlossene Gesellschaft

    Userkommentar | 86 Postings

    Beim Expertenentwurf "Zukunft: Maßnahmenvollzug" und bei der Konferenz zur Umsetzung eines modernen Maßnahmenvollzugs hatten die Betroffenen nichts zu melden. Dass dieser dringend einer Reform bedarf, zeigt ein Beispiel aus der Praxis

  • foto: screenshot flimmit.com
    2.8.2017
    17:52
    Alexander Zuser

    #ORF-TVThek statt Flimmit oder Youtube

    Userkommentar | 43 Postings

    Aus dem kommerziellen Streaming-Portal Flimmit soll ein kostenpflichtiger "öffentlich-rechtlichen Abrufdienst" werden. Dabei hat der ORF bereits eine bei Kunden beliebte Plattform

  • foto: biber magazin
    1.8.2017
    16:49
    Monika Mokre

    #Über Sugarmamas und Antänzer

    Userkommentar | 314 Postings

    Das Magazin "Biber" berichtet von österreichischen Frauen, die Flüchtlinge ausbeuten. Das Phänomen ist hochproblematisch – wie auch die Debatte darüber. Strukturelle Ursachen bleiben dabei ausgeblendet

  • 30.6.2017
    17:19
    Ein Land, zwei Systeme

    Chris Patten im Videokommentar: Hongkongs schwerer Stand in China

    Kommentar der anderen mit Video | 13 Postings
  • 29.6.2017
    11:48
    Chinas neue Weltpolitik

    Joe Nye analysiert: Machtexport über die Neue Seidenstraße

    Kommentar der anderen mit Video | 12 Postings